Paion Aktie: Wird das Zweijahreshoch „pulverisiert”?

Gesichert ist der Mini-Break vom Dienstag noch nicht, wie Paions Aktienkursverlauf am Dienstagabend zeigte. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

Gesichert ist der Mini-Break vom Dienstag noch nicht, wie Paions Aktienkursverlauf am Dienstagabend zeigte. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

10.06.2020 07:11 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Während der Frankfurter Aktienmarkt gestern unter Druck geriet, konnte die Paion Aktie ihre Aufwärtsbewegung der jüngsten Zeit weiter ausbauen. Charttechnisch hat der Anstieg den Aktienkurs des Aachener Biopharma-Unternehmens in die nächste interessante Kursregion gebracht. Seit dem Corona-Crashtief vom 19. März bei 1,29 Euro hat sich die Paion Aktie auf gestern in der Spitze erreichte 2,70 Euro verteuert. Einen Cent darunter und mit knapp 4 Prozent Kursgewinn ging es aus dem XETRA-Handel, womit ein Ausbruch über starke charttechnische Hürden bei 2,64/2,68 Euro ein Thema wird.

Gesichert ist der Mini-Break vom Dienstag noch nicht, wie Paions Aktienkursverlauf am Dienstagabend zeigte. Die steile Aufwärtsbewegung der vergangenen Tage könnte ihren Tribut mit Gewinnmitnahmen zollen. Zum Vergleich: Ende Mai pendelte der Anteilschein der Aachener noch zwischen 2,06 Euro und 2,18 Euro. Kaufsignale unter anderem an Signalmarken zwischen 2,41/2,43 Euro und 2,49/2,51 Euro beschleunigten die Aufwärtsbewegung. Zusammen mit dem Bereich 2,58/2,62 Euro sind damit erste charttechnische Unterstützungen im Fall von Gewinnmitnahmen genannt.

Derweil wäre ein stabiler Anstieg über 2,64/2,68 Euro ein massives charttechnisches Kaufsignal für Paions Aktien. Der Langfristchart zeigt: Seit nunmehr August 2018 (!) liegt an dieser Stelle ein Deckel auf dem Aktienkurs von Paion. Entsprechend stark wäre ein Ausbruchssignal an dieser Stelle. Um 2,78/2,85 Euro sind weitere Hindernisse vorhanden.

Die fundamentale Lage für das Unternehmen bleibt wie zuletzt skizziert. Spätestens Anfang Juli wird in den USA die Entscheidung zur Zulassung von Paions neuem Narkosemittel Remimazolam getroffen. Eine Zulassung wäre nicht nur operativ ein wichtiger Meilenstein für die Westdeutschen, sondern auch für den Aktienkurs ein starker positiver Impuls. In der aktuellen Aufwärtsbewegung könnte durchaus schon spekulatives Momentum vor dem Hintergrund des langsam nahenden Termins stecken. Die letzten News aus dem Remimazolam-Projekt waren positiv. Das Mittel, in Japan bereits zugelassen, wird angesichts der Engpässe bei der Versorgung der Krankenhäuser mit Narkosemitteln an einer Klinik in Mailand bei der Sedierung von Covid-19-Patienten eingesetzt - trotz noch nicht vorhandener EU-Zulassung. Zunächst sind es fünf Patienten, aber es könnten mehr werden.

Wichtige charttechnische Daten zur Paion Aktie:

Letzter Aktienkurs: 2,69 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Charttechnische Trends:
Der zuletzt durch eine seitwärts ausgerichtete Konsolidierung unterbrochene Erholungstrend bei der Paion Aktie wurde mit stabilen neuen charttechnischen Kaufsignalen weiter fortgeführt - und das mit starken Kursgewinnen in den letzten Tagen. Nun sind die nächsten starken charttechnischen Widerstände in den Fokus gerückt.

Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 1,40 Euro / 2,63 Euro
EMA 20: 2,01 Euro
EMA 50: 2,10 Euro
EMA 200: 2,23 Euro


Lesen Sie mehr zum Thema Paion im Bericht vom 02.06.2020

Paion: Gute News aus Italien - Aktie gewinnt an Wert

Paions Narkosemittel Remimazolam hat zwar in Europa noch keine Zulassung durch die Behörden erhalten, kommt in einem italienischen Krankenhaus aber nun zum Einsatz. Die lokale Ethik-Komitee des Krankenhauses San Raffaele im italienischen Mailand habe die Genehmigung für den Einsatz von Remimazolam für die Sedierung von fünf COVID-19-Patienten auf der Intensivstation erteilt. „Nach diesem ersten Einsatz könnte die Behandlung auf eine größere Anzahl von Patienten im Krankenhaus ausgedehnt werden”, meldet Paion am Dienstag. Hintergrund ist der Mangel an Narkosemitteln wie Propofol und Midazolam, die derzeit aufgrund der Pandemie herrscht und zu denen Remimazolam in Konkurrenz treten soll. „In klinischen Studien zeigte Remimazolam Wirksamkeit und Sicherheit bei rund 2.900 Probanden und Patienten. Remimazolam hat in Japan eine Marktzulassung erhalten, und Zulassungsanträge wurden unter anderem in den USA und in Europa eingereicht”, so Paion. In den USA soll bis ... diese News weiterlesen!
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Paion

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Paion

12.08.2020 - Paion: Remimazolam beginnt „erste Umsatzerlöse zu generieren”
11.08.2020 - Paion: Schlag auf Schlag - Aktie gewinnt deutlich
11.08.2020 - Paion Aktie: Neue Kaufsignale - kommt Dreijahreshoch wieder ins Visier?
07.08.2020 - Paion: Reihenweise gute News für Remimazolam
03.08.2020 - Paion: Remimazolam-Nachrichten aus Belgien
21.07.2020 - Paion: Kaufen nach der China-News
20.07.2020 - Paion: Die nächste Zulassung für Remimazolam - diesmal in China
15.07.2020 - Paion sortiert Remimazolam-Zusammenarbeit mit Cosmo und Acacia neu
10.07.2020 - PAION: „Wir sind hier bullischer als der Markt“
08.07.2020 - Paion beendet Finanzierung mit Yorkville - letzte Wandelanleihe in Aktien gewandelt
06.07.2020 - Paion: Dickes Plus nach der Zulassung
06.07.2020 - Paion Aktie: Es sieht weiter gut aus nach der Remimazolam-Zulassung
03.07.2020 - Paion Aktie: Riesiger Kursgewinn - das ist der Grund!
02.07.2020 - Paion Aktie: Börse „feiert” US-Zulassung - Vermarktung soll noch 2020 starten
02.07.2020 - Paion: Die lang erwarteten US-News sind da! Aktie haussiert!
02.07.2020 - Paion Aktie: Die wichtigste Entscheidung der Firmengeschichte steht an
29.06.2020 - Paion Aktie: Die Spannung steigt - charttechnisch Kaufsignal möglich
23.06.2020 - Paion Aktie: Nur noch wenige Tage…
05.06.2020 - Paion Aktie: Die Spannung steigt vor der US-Entscheidung
02.06.2020 - Paion: Gute News aus Italien - Aktie gewinnt an Wert

DGAP-News dieses Unternehmens

12.08.2020 - DGAP-News: PAION AG VERÖFFENTLICHT KONZERN-FINANZERGEBNISSE FÜR DAS ERSTE HALBJAHR 2020 ...
11.08.2020 - DGAP-News: PAION GIBT FORTSCHRITTE MIT REMIMAZOLAM DURCH SEINEN PARTNER YICHANG HUMANWELL IN CHINA ...
07.08.2020 - DGAP-News: PAION BERICHTET ÜBER ERFOLGREICHE MARKTEINFÜHRUNG VON ANEREM (REMIMAZOLAM) DURCH ...
03.08.2020 - DGAP-News: PAION GIBT GENEHMIGUNG EINES COMPASSIONATE-USE-PROGRAMMS FÜR REMIMAZOLAM IN BELGIEN ...
20.07.2020 - DGAP-Adhoc: PAION AG: YICHANG HUMANWELL ERHÄLT MARKTZULASSUNG FÜR REMIMAZOLAM IN DER ...
15.07.2020 - DGAP-News: US-LIZENZVEREINBARUNG FÜR BYFAVO (REMIMAZOLAM) ZWISCHEN PAION UND COSMO VON COSMO AN ...
08.07.2020 - DGAP-News: PAION GIBT VOLLSTÄNDIGE WANDLUNG VON WANDELSCHULDVERSCHREIBUNGEN ...
02.07.2020 - DGAP-News: PAION GIBT MARKTZULASSUNG FÜR REMIMAZOLAM (BYFAVO) IN DER KURZSEDIERUNG IN DEN USA ...
02.07.2020 - DGAP-Adhoc: PAION GIBT MARKTZULASSUNG FÜR REMIMAZOLAM (BYFAVO) IN DER KURZSEDIERUNG IN DEN USA ...
02.06.2020 - DGAP-News: PAION GIBT GENEHMIGUNG EINES 'COMPASSIONATE-USE' FÜR REMIMAZOLAM IN ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.