Commerzbank Aktie: 5 Euro und mehr als nächstes Kursziel? - Chartanalyse

Die langfristige Abwärtsbewegung des MDAX-Titels ist trotz der Erholung vom Corona-Crashtief dagegen weiter intakt. Allerdings hat die Commerzbank Aktie am 3./4. Juni die Chance auf den Ausbruch aus einer Seitwärtsbewegung oberhalb der Doppelbodens bei 2,804/2,814 Euro genutzt. Bild und Copyright: Lurchimbach / shutterstock.com.

Die langfristige Abwärtsbewegung des MDAX-Titels ist trotz der Erholung vom Corona-Crashtief dagegen weiter intakt. Allerdings hat die Commerzbank Aktie am 3./4. Juni die Chance auf den Ausbruch aus einer Seitwärtsbewegung oberhalb der Doppelbodens bei 2,804/2,814 Euro genutzt. Bild und Copyright: Lurchimbach / shutterstock.com.

09.06.2020 08:19 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Noch Mitte Mai hätten viele Anleger an der Frankfurter Börse kaum darauf gewettet, dass die Commerzbank Aktie nicht einmal einen Monat später die 200-Tage-Linie wieder überschreitet. Doch genau dies passierte gestern, nachdem der Aktienkurs der Commerzbank seit dem 14. Mai von 2,814 Euro auf bis zu gestern erreichten 4,774 Euro an Wert gewinnen konnte. Dass die letzten Tage bei dem MDAX-Wert einen steilen Aufwärtstrend brachten, liegt am Abschluss des charttechnischen Doppelbodens in der vergangenen Woche mit dem Ausbruch über den Widerstand bei 3,775/3,863 Euro. Wir hatten auf die hohen Potenziale dieser Formation in den letzten Wochen mehrfach hingewiesen - das war ein Treffer.

Mit 4,66 Euro ging es für die Commerzbank Aktie gestern zwar spürbar unter Tageshoch aus dem Handel, und auch unterhalb des EMA 200 bei 4,721 Euro, doch heute Morgen sind die Indikationen bereits wieder deutlich höher anzufinden. Aktuell werden am Dienstagmorgen Indikationen um 4,80 Euro genannt, damit zum einen oberhalb der 200-Tage-Linie, zum anderen auch oberhalb der starken charttechnischen Hindernisse im Bereich 4,65/4,71 Euro. Diese bleiben wohl ein Schlüsselfaktor für die nächsten Tage. Gelingt ein stabiles Kaufsignal an dieser Stelle, wäre ein Test nächster Hindernisse zwischen 4,97/5,01 Euro und 5,05/5,11 Euro möglich. Ein Ausbruch hierüber wäre dann ein weiteres starkes charttechnisches Kaufsignal für die Commerzbank Aktie.

Allerdings Vorsicht nach der steilen Aufwärtsbewegung der letzten Tage: Dies kann Gewinnmitnahmen triggern. Insbesondere wenn sich ein Kaufsignal nicht als stabil erweist, muss ein möglicher Pullback beim Aktienkurs der Commerzbank in Richtung 3,775/3,863 Euro erwogen werden. Erste kleinere Unterstützungen könnten um 4,40/4,42 Euro liegen.

Wichtige charttechnische Daten zur Commerzbank Aktie:

Letzter Aktienkurs: 4,66 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Charttechnische Trends:
Die langfristige Abwärtsbewegung des MDAX-Titels ist trotz der Erholung vom Corona-Crashtief dagegen weiter intakt. Allerdings hat die Commerzbank Aktie am 3./4. Juni die Chance auf den Ausbruch aus einer Seitwärtsbewegung oberhalb der Doppelbodens bei 2,804/2,814 Euro genutzt, was das kurzfristige Trendbild deutlich aufgehellt und in den letzten Tagen für starke Kursgewinne gesorgt hat.

Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 2,592 Euro / 4,431 Euro
EMA 20: 3,511 Euro
EMA 50: 3,653 Euro
EMA 200: 4,721 Euro


Lesen Sie mehr zum Thema Commerzbank im Bericht vom 08.06.2020

Commerzbank: Hohes Interesse an Anleihe

Die Commerzbank hat eine Anleihe über 1,25 Milliarden Euro begeben. Der jährliche Kupon liegt bei 6,125 Prozent. Die AT-1-Anleihe war mehrfach überzeichnet. Im Orderbuch waren 9,5 Milliarden Euro aufgeführt. Das frische Geld soll die Kapitalstruktur verbessern. Die Laufzeit der Anleihe ist unbestimmt. Sie kann frühestens Herbst 2025/ Frühjahr 2026 gekündigt werden. Das Bezugsrecht der Altaktionäre war bei der Begebung ausgeschlossen. In den kommenden Jahren will man zu diesem Zweck weitere Anleihen begeben. Das Gesamtvolumen des Programms liegt bei 3 Milliarden Euro. Bettina Orlopp, Finanzvorstand der Commerzbank über die Emission: „Die erste Transaktion im Rahmen unseres neuen Emissionsprogramms ist auf große Resonanz gestoßen. Dadurch konnten wir die Anleihe zu sehr guten Konditionen emittieren. Mit der weiter verbesserten Kapitalstruktur vergrößern wir unseren Handlungsspielraum.“ Unterstützt wurde die Emission von Barclays, BNP Paribas, Commerzbank, ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Commerzbank

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Commerzbank

10.08.2020 - Commerzbank Aktie: Experten trauen dem MDAX-Wert wenig zu - trotzdem Kaufsignal?
06.08.2020 - Commerzbank Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
05.08.2020 - Commerzbank Aktie: Experten trauen dem MDAX-Wert nichts zu
05.08.2020 - Commerzbank: Wirecard-Skandal kostet 175 Millionen Euro - trotzdem Gewinn!
04.08.2020 - Commerzbank: Vetter wird neuer Aufsichtsrats-Chef
03.08.2020 - Commerzbank: Vetter soll Aufsichtsrat anführen
30.07.2020 - Commerzbank Aktie: Showdown kurz vor den Zahlen
26.07.2020 - Commerzbank Aktie: Neues Kursziel für den MDAX-Titel
24.07.2020 - Commerzbank: Ein positives Signal
24.07.2020 - Commerzbank Aktie: Eine durchaus gefährliche Lage
22.07.2020 - Commerzbank: Deutliches Plus beim Kursziel
21.07.2020 - Commerzbank Aktie - wie geht es weiter? Sturz oder Sprung über 5 Euro?
13.07.2020 - Commerzbank Aktie: Gelingt der Durchbruch Richtung 5-Euro-Marke und höher?
10.07.2020 - Commerzbank Aktie: Break-Hoffnungen wie eine Seifenblase zerplatzt
08.07.2020 - Commerzbank: Die Wege mit Zielke trennen sich
07.07.2020 - Commerzbank: Höheres Kursziel nach dem Rücktritt
06.07.2020 - Commerzbank: Nach der Kritik
06.07.2020 - Commerzbank Aktie: Die Börse „feiert” die Rücktritte von Zielke und Schmittmann
04.07.2020 - Commerzbank Aktie: Analysten sehen weiter kein Kurspotenzial
03.07.2020 - Commerzbank: Beben an der Konzernspitze

DGAP-News dieses Unternehmens

05.08.2020 - DGAP-News: Commerzbank trotz Corona mit Quartalsgewinn - Kosten und Kapital auf ...
03.08.2020 - DGAP-Adhoc: Aufsichtsrat der Commerzbank befasst sich mit Wahl eines neuen ...
03.08.2020 - DGAP-News: Hans-Jörg Vetter wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender der ...
03.07.2020 - DGAP-Adhoc: Commerzbank: Martin Zielke bietet einvernehmliche Aufhebung an und Stefan Schmittmann ...
02.07.2020 - Nach dem Rausschmiß aus dem DAX beißt jetzt auch der Höllenhund ...
08.06.2020 - DGAP-Adhoc: Commerzbank begibt Additional-Tier-1-Anleihe ...
08.06.2020 - DGAP-News: Commerzbank begibt erfolgreich Additional-Tier-1-Anleihe ...
26.05.2020 - DGAP-Adhoc: Commerzbank beschließt Emissionsprogramm für Additional-Tier-1-Kapital ...
26.05.2020 - DGAP-News: Commerzbank legt Emissionsprogramm für Additional-Tier-1-Kapital ...
13.05.2020 - DGAP-News: Commerzbank: Starkes Kundengeschäft im ersten Quartal 2020 - Corona-Effekte belasten ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.