Wirecard: Neue Partnerschaft

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

05.06.2020 11:20 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Wirecard wird künftig mit dem FC Bayern München Basketball kooperieren. Der Vertrag läuft zunächst bis Sommer 2022. Erstmals werden die beiden Partner beim Final-Turnier der Basketball-Bundesliga auftreten. Das Turnier startet am Samstag (6. Juni). Finanzielle Details der Vereinbarung zwischen dem DAX-Konzern und dem aktuellen Deutschen Meister im Basketball werden nicht mitgeteilt.

Marco Raab aus der Marketingabteilung von Wirecard ist über die Partnerschaft erfreut: „Wir sind überzeugt, künftig zahlreiche digitale Initiativen mit hohem Mehrwert für Fans und den Verein voranzubringen und den Sportsektor in Zukunft stärker bedienen zu können.“

Christian Reindl aus dem Sales-Team von Wirecard ergänzt: „Die bestehende Zusammenarbeit zwischen Wirecard und dem FC Bayern Basketball beinhaltet vielfältige Innovationsthemen, die speziell für das Umfeld des Profisports entwickelt werden. Das Kernziel wird darin bestehen, das Fan-Erlebnis zu stärken, neue Umsatzerlöse zu schaffen sowie Mehrwerte für Sponsoren und Fans.“


Lesen Sie mehr zum Thema Wirecard im Bericht vom 05.06.2020

Wirecard Aktie entgeht dem Lufthansa-Schicksal deutlich - und nun?

Die gestern erfolgte Neuordnung des DAX hat die Wirecard Aktie überstanden und bleibt Index-Mitglied. Eine andere Entscheidung der Deutschen Börse war beim Blick auf die DAX-Rangliste aber auch nicht zu erwarten, auch wenn hier und da im Vorfeld der gestrigen Entscheidung über einen möglichen DAX-Abstieg phantasiert wurde. Der Blick auf die Statistik spricht aber dafür, dass diese Spekulationen von Anfang nicht ernst zu nehmen waren. In den relevanten Daten per Ende Mai belegte Wirecards Aktien aber Platz 29 bei der Marktkapitalisierung unter den Werten, die für den DAX in Frage kommen - schlechter war unter anderem die Lufthansa Aktie, die letztlich auch aus dem Index entfernt wird. Platz 4 beim Handelsumsatz zeigt übrigens, wie stark der Titel im Vergleich zu seiner Marktkapitalisierung unter den DAX-Titeln gehandelt wird. Das dürfte sich so schnell auch nicht ändern, denn bei Wirecards Aktienkurs ist weiter mit einer hohen Volatilität zu rechnen. Am 18. Juni wird die ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

14.07.2020 - Wirecard Aktie: Das Ende ist absehbar
13.07.2020 - Wirecard Aktie: „Wilde” News und überbewertete Signale
10.07.2020 - Wirecard, Rendite mit Lego und neue Kurven fürs Parkett - Börse München Kolumne
10.07.2020 - Wirecard Aktie: Für Aktionäre gibt es hier nichts mehr zu holen
09.07.2020 - Wirecard Aktie: Wer jetzt einsteigt, kann immer noch 100 Prozent verlieren
08.07.2020 - Wirecard: Der nächste Großkunde ist weg
08.07.2020 - Wirecard Aktie - ein Irrsinn: 400 Millionen Euro Börsenwert - wofür eigentlich? - Kommentar
07.07.2020 - Wirecard Aktie: Was ist denn hier am Nachmittag plötzlich los?
07.07.2020 - Wirecard bleibt „einzigartig” in vieler Hinsicht: Öffnen sich die EY-Berichte auch für Aktionäre?
06.07.2020 - Wirecard: Der nächste Abschied
06.07.2020 - Wirecard: Ein weiterer Manager ist in Haft
06.07.2020 - Wirecard: Französischer Großaktionär zieht sich zurück
06.07.2020 - Wirecard Aktienkurs bricht ein - es wird immer deutlicher: Diese Spekulation geht nicht auf
06.07.2020 - Wirecard Aktie: Dem „Insolvenz-Zock” zieht es die Beine weg
04.07.2020 - Wirecard: Entwicklung hätte man früher erkennen können - DVFA Kolumne
03.07.2020 - Aufarbeitung der Wirecard-Pleite: Der Wochen-Rückblick - Börse München Kolumne
03.07.2020 - Wirecard: Amerikanische Investoren verringern ihr Engagement
03.07.2020 - Wirecard Aktie leicht im Plus: Gerüchte um die Deutsche Bank
02.07.2020 - Wirecard: Die nächsten Pleiten - Insolvenzgeld für drei Monate gesichert
02.07.2020 - Wirecard: Amerikanischer Fast-Ausstieg

DGAP-News dieses Unternehmens

30.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Kündigung Anstellungsvertrag Dr. Markus Braun ...
27.06.2020 - DGAP-News: Die Wirecard AG informiert Kunden und Partner zum laufenden ...
25.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Antrag auf Eröffnung eines ...
25.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Unternehmensstatement zum ...
22.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Stellungnahme des Vorstands zur aktuellen Lage des ...
22.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Jan Marsalek als Vorstand abberufen, Anstellungsvertrag außerordentlich ...
19.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Markus Braun tritt mit sofortiger Wirkung als Vorstand zurück; James ...
19.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG ...
19.06.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Mandat zur Planung einer nachhaltigen ...
18.06.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Veröffentlichungstermin für Jahres- und Konzernabschluss 2019 verschoben ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.