Nordex: Eine negative Tradition

Nordex-Zentrale in Hamburg. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Nordex-Zentrale in Hamburg. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

20.05.2020 12:45 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nordex steigert zum Jahresauftakt den Umsatz von 399 Millionen Euro auf 965 Millionen Euro. Das EBIT liegt bei -24 Millionen Euro (Vorjahr: -30 Millionen Euro). Wie im Vorjahr macht Nordex je Aktie einen Verlust von 0,36 Euro. Der Konsens stand bei -0,20 Euro, die Analysten von Independent Research hatten mit -0,32 Euro gerechnet.

Operativ werden die Erwartungen im ersten Quartal erfüllt, das Ergebnis je Aktie verfehlt die Schätzungen hingegen klar. Einen Ausblick auf 2020 gibt es nicht. Hier ist Nordex aufgrund der Pandemie zurückhaltend. Es kann aufgrund der Krise zu Verzögerungen kommen, das ist noch nicht vollständig absehbar.

Die Experten rechnen bei Nordex im laufenden Jahr mit einem Verlust je Aktie von 0,41 Euro (alt: -0,35 Euro). 2021 soll es einen Gewinn je Aktie von 0,02 Euro (alt: -0,07 Euro) geben. Die Experten verweisen jedoch darauf, dass Gewinnwarnungen bei Nordex eine gewisse Tradition haben.

Wie bisher sprechen die Analysten eine Halteempfehlung für die Aktien von Nordex aus. Das Kursziel steht weiter bei 7,70 Euro.



Auf einem Blick - Chart und News: Nordex

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Nordex

28.05.2020 - Nordex Aktie: In der Falle?
28.05.2020 - Nordex: Der nächste Auftrag - diesmal von innogy!
21.05.2020 - Nordex Aktie: Neue Impulse sind jetzt gefragt!
18.05.2020 - Nordex: Großauftrag von Vattenfall
13.05.2020 - Nordex Aktie: Stehen Kaufsignale auf dem Programm?
11.05.2020 - Nordex legt Quartalszahlen vor - Aktie im Minus
11.05.2020 - Nordex: Kann die Aktie den „Corona-Crash” vergessen machen?
05.05.2020 - Nordex: Pandemie macht Probleme - Prognose zurück gezogen
28.04.2020 - Nordex: Neuer Großauftrag, Aktie legt weiter zu
27.04.2020 - Nordex Aktie deutlich im Plus: Milliardenkredit von Commerzbank & Co. verlängert!
16.04.2020 - Nordex: Weiter auf Wachstumskurs
07.04.2020 - Nordex: Neuer Auftrag für den Windenergie-Anlagenbauer
03.04.2020 - Nordex Aktie profitiert von Quartalszahlen, aber der Chart…
01.04.2020 - Nordex: Keine Gewinne in Sicht
01.04.2020 - Nordex meldet Großauftrag aus dem Norden Europas
29.03.2020 - Nordex Aktie: Neue Kursziele für den Windenergie-Titel
24.03.2020 - Nordex - trotz Corona: Umsatz und EBITDA sollen 2020 deutlich steigen
13.03.2020 - Nordex: Neuer Großauftrag aus Skandinavien
10.03.2020 - Nordex: Eine Reihe von positiven Impulsen
09.03.2020 - Nordex Aktie tief im Minus, Zahlen enttäuschen aber nicht

DGAP-News dieses Unternehmens

28.05.2020 - DGAP-News: Nordex SE: innogy beauftragt die Nordex Group mit 27-MW-Projekt in ...
11.05.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex verzeichnet erstes Quartal 2020 im Rahmen der ...
05.05.2020 - DGAP-Adhoc: Nordex SE: Rücknahme der Prognose für 2020 wegen Auswirkungen der COVID-19 Pandemie; ...
28.04.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erhält Auftrag über die Lieferung von 59 MW in ...
27.04.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group verlängert Garantiekreditlinie erfolgreich um drei ...
03.04.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erzielt im ersten Quartal 2020 Auftragseingang über 1,6 ...
01.04.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group liefert 51 MW mit 5-MW- Turbinen nach ...
24.03.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group startet mit Turbinen-Auftragsbestand von EUR 5,5 Mrd. ins Jahr ...
24.03.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group gewinnt Großauftrag über 400 MW aus ...
13.03.2020 - DGAP-News: Nordex SE: OX2 erteilt der Nordex Group Auftrag über 48-MW-Windpark in ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.