Osram: Erste Lichtblicke


19.05.2020 18:29 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Integration von Osram in ams soll möglichst schnell verlaufen. So will ams Synergien heben. Bis Ende Juni soll die Übernahme abgeschlossen sein. Noch gibt es nicht von allen Kartellbehörden grünes Licht. Allerdings dürfte dies letztlich kein Hindernis darstellen, allgemein wird mit der Erlaubnis der verschiedenen Behörden gerechnet, da sich die Aktivitäten der Gesellschaften nicht überschneiden.

Im laufenden Quartal dürfte Osram den Höhepunkt der Corona-Krise erleben. Viele Kunden haben die Produktion eingestellt, das wirkt sich auch auf Osram aus. Eine Prognose für 2020 gibt es derzeit nicht, die Unsicherheiten sind zu groß.

Die Analysten der DZ Bank bleiben bei der Verkaufsempfehlung für die Aktien von Osram. Das Kursziel liegt wie bisher bei 27,10 Euro.

Aus Sicht der Analysten bleibt die Geschäftsentwicklung bei Osram unübersichtlich. Die Autoindustrie als Großkunde hat weiter massive Probleme. Erste Lichtblicke gibt es hingegen aus China, dort zeigen sich Erholungstendenzen.

Für das laufende Geschäftsjahr rechnen die Experten wie bisher mit einem Verlust je Aktie von 0,52 Euro. Im kommenden Geschäftsjahr soll es einen Gewinn je Papier von 0,67 Euro geben.



Auf einem Blick - Chart und News: Osram

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Osram

25.09.2020 - Osram: Beobachtung läuft aus
23.09.2020 - Osram: Überraschende Angebote
22.09.2020 - Osram erzielt Einigung
17.09.2020 - Osram: Abstufung der Aktie nach neuer Prognose
16.09.2020 - Osram: Geschäft läuft nicht so schlecht wie befürchtet
03.09.2020 - Osram: Klares Verkaufsvotum
10.07.2020 - Osram: Mögliche Abfindungssumme
07.07.2020 - Osram: Beobachtung startet wieder
17.06.2020 - Osram rechnet mit einer positiven Marge
10.06.2020 - Osram: Klarer Rat der Analysten
07.05.2020 - Osram: Schwierige Quartale
15.04.2020 - Osram: Neue Verkaufsempfehlung
26.03.2020 - Osram: Immense Herausforderungen
19.03.2020 - Osram: Verschiedene Schwierigkeiten
18.03.2020 - Osram Licht kassiert Prognose wegen Corona-Krise ein
11.02.2020 - Osram: Erwartungen werden erfüllt
06.02.2020 - Osram: „Performance-Programme zeigten im ersten Quartal nachhaltig Wirkung”
05.02.2020 - Osram: Analysten erwarten starken Jahresstart
16.01.2020 - Osram: 11 Euro Zuschlag
08.01.2020 - Osram: Einstufungen für die Aktie bestätigt

DGAP-News dieses Unternehmens

22.09.2020 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: Entscheidung zum Abschluss eines Beherrschungsvertrags mit der ams ...
16.09.2020 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: OSRAM hebt Prognose für das Geschäftsjahr 2020 aufgrund stärkerer ...
29.07.2020 - DGAP-News: Aktives Krisenmanagement prägt drittes Quartal von Osram ...
17.06.2020 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: OSRAM veröffentlicht neue Prognose für das Geschäftsjahr 2020: ...
07.05.2020 - DGAP-News: Osram steigert Rendite und Cashflow dank frühzeitig ergriffener Struktur- und ...
18.03.2020 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: OSRAM zieht Jahresprognose ...
06.02.2020 - DGAP-News: Osram startet stabil ins Geschäftsjahr ...
12.11.2019 - DGAP-News: Osram empfiehlt aktuelles Übernahmeangebot von ...
18.10.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: Advent und Bain Capital planen bis auf Weiteres kein Übernahmeangebot ...
25.09.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM erhält indikatives Angebot von Advent und Bain Capital für Übernahme ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.