Lufthansa Aktie: Der Showdown naht - Trendwende oder Insolvenz? - Chartanalyse

Bild und Copyright: Lufthansa.

Bild und Copyright: Lufthansa.

19.05.2020 08:39 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Mit dem potenziellen Doppelboden der Lufthansa Aktie bei 7,02/7,12 Euro und dem gestrigen Kursanstieg auf bis zu 8,156 Euro (XETRA-Schlusskurs: 8,144 Euro, +8,76 Prozent) haben sich die Anleger an der Frankfurter Börse bereits für mögliche positive Nachrichten im Ringen um die Lufthansa-Rettung in Stellung gebracht. Zuletzt „drohte” das Unternehmen mehrfach mit einer Insolvenz in Eigenverwaltung, sollte es bei den Verhandlungen über milliardenschwere Stützungsmaßnahmen vom Staat keine tragfähige Einigung geben. Mitte dieser Woche soll es angeblich eine Entscheidung geben, hieß es zuletzt in Medienberichten zur Situation bei der Lufthansa. Dass deren Aktienkurs gestern so deutlich an Wert gewinnen konnte, lag auch an der breiten Erholungsrallye, die gestern die Frankfurter Börse erfasste.

Nachdem die Lufthansa Aktie am Donnerstag den charttechnischen Unterstützungsbereich bei und oberhalb von 7,02 Euro bestätigen konnte, kamen gestern erste kleinere prozyklische Kaufsignale an Hindernissen zwischen 7,806/7,912 Euro und 8,02/8,10 Euro zustande. Aktuelle Indikationen für die Lufthansa Aktie notieren am Dienstagmorgen bei 8,16/8,21 Euro und bestätigen das gestern erreichte Kursniveau. Allerdings warten zwischen 8,22/8,24 Euro und 8,37/8,57 Euro bereits weitere Tradinghürden auf den DAX-Wert. Folgekaufsignale an diesen Marken könnten weiter Erholungsimpulse für den Aktienkurs der Lufthansa entstehen lassen. Allerdings würde erst ein Anstieg zurück über 8,892 Euro die potenzielle kleine Doppelboden-Formation abschließen und damit Trendwendespekulationen einen deutlichen charttechnischen Schub geben.

Wichtige charttechnische Daten zur Lufthansa Aktie:

Letzter Aktienkurs: 8,144 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Charttechnische Trends:
Übergeordnete Abwärtsbewegung intakt, nach dem Corona-Crash bestehen Chancen auf eine Bodenbildung bei 7,02/7,12 Euro. Potenzielle kleinere Doppelboden-Formation bisher aber noch nicht abgeschlossen.

Bollinger-Bands 20: 7,233 Euro / 8,488 Euro
EMA 20: 7,861 Euro
EMA 50: 9,061 Euro
EMA 200: 12,977 Euro



Auf einem Blick - Chart und News: Lufthansa

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Im Interview mit unserer Redaktion erklären Pentracor-Chef Ahmed Sheriff und CFO Sven Haevernick ihrer Planungen rund um die neue Anleihe und die Aktivitäten mit PentraSorb - und welche Rolle die DAX-notierte FMC dabei spielt.Pentracor: Börsengang wäre ein logischer Schritt - FMC im Investorenkreis

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Lufthansa

25.05.2020 - Lufthansa: Es gibt eine Einigung!
25.05.2020 - Lufthansa Aktie: „Big News” werden erwartet
22.05.2020 - Lufthansa: Alle warten auf die Einigung
22.05.2020 - Lufthansa Aktie - Enttäuschung am Donnerstag, aber bricht der Abwärtstrend doch noch?
21.05.2020 - Lufthansa: Optimismus wird größer
21.05.2020 - Lufthansa: Insolvenz vom Tisch? Aktie gewinnt deutlich!
18.05.2020 - Lufthansa Aktie: Das Drama um die mögliche Insolvenz nimmt seinen Lauf
15.05.2020 - Lufthansa Aktie: Das war ein wichtiges Signal!
14.05.2020 - Lufthansa: Details zum neuen Flugplan ab Juni veröffentlicht
14.05.2020 - Lufthansa: Eine leichte Entlastung
13.05.2020 - Lufthansa Aktie - Ringen um Milliarden und den Chart: Nerven sind gefragt!
11.05.2020 - Lufthansa: Abschied aus dem DAX nicht ausgeschlossen
09.05.2020 - Über die Lufthansa, „wahre Werte“ und „verrückte Märkte“ ... - Börse München Kolumne
08.05.2020 - Lufthansa hebt bald wieder ab - zumindest die Flugzeuge, aber auch die Aktie?
08.05.2020 - Lufthansa: Ein Pokerspiel
07.05.2020 - Lufthansa: Bund soll 25 Prozent plus eine Aktie erhalten - Verhandlungen dauern an
06.05.2020 - Lufthansa: Braucht es so viel Geld?
06.05.2020 - Lufthansa Aktie: Nervenspiel um die Rettung
05.05.2020 - Lufthansa Aktie: „Dramatische” Tage für den Luftfahrt-Riesen
04.05.2020 - Lufthansa Aktie: „In diesen Tagen wird über die Zukunft der Lufthansa entschieden”

DGAP-News dieses Unternehmens

25.05.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Wirtschaftsstabilisierungsfonds stimmt dem Lufthansa ...
21.05.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Deutsche Lufthansa AG bestätigt fortgeschrittene Gespräche mit ...
07.05.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Deutsche Lufthansa AG verhandelt Stabilisierungspaket für den ...
29.04.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Der Schweizer Bundesrat schlägt staatliche Garantien für ...
23.04.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Group veröffentlicht vorläufige Ergebnisse des ...
04.04.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Finanzvorstand Ulrik Svensson legt aus ...
13.03.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Der Vorstand beschließt Vorschlag zur Aussetzung der ...
06.03.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Group beschließt weitgehende ...
26.11.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Vorstand der Lufthansa Group beschließt Verkauf des ...
24.06.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Group verändert ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.