TUI Aktie: Wird das der Befreiungsschlag? - Chartanalyse

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

18.05.2020 12:58 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

3,443 Euro und mehr als 17 Prozent Kursgewinn - für die TUI Aktie geht es am Montag steil nach oben. Eine Meldung des Unternehmens vom Wochenende zur Wiedereröffnung erster Hotels in Deutschland nach den Zwangsschließungen infolge der Corona-Pandemie wird durch charttechnische Kaufsignale verstärkt. Im bisherigen Handelsverlauf kann die TUI Aktie Hindernisse zwischen 3,137/3,150 Euro und mittlerweile auf 3,286/3,392 Euro überwinden.

Für den Aktienkurs des Reisekonzerns ergibt sich damit die Chance, den kurzfristigen Abwärtstrend zu überwinden und die charttechnische Option auf ein Doppeltief an den beiden markanten jüngsten Tiefs bei 2,423/2,733 Euro weiter zu stärken. Eine solche übergeordnete Trendwendeformation wäre aber erst komplett, wenn die TUI Aktie in der nächsten Zeit das Zwischenhoch bei 4,84 Euro ebenfalls stabil überwinden - und bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Während die überwundenen charttechnischen Hindernisse und 3,02/3,07 Euro die nächstgelegenen Supportzonen für den Aktienkurs von TUI darstellen, trifft dieser bei 3,55/3,68 Euro bereits auf die nächsten Trading-Hindernisse. Zusätzliche Kaufsignale an dieser Stelle könnten die aktuelle Kursrallye noch einmal unterfüttern.

Wichtige charttechnische Daten zur TUI Aktie:

Letzter Aktienkurs: 3,443 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Charttechnische Trends:
Langfristiger Abwärtstrend ist weiterhin intakt, allerdings baut sich aktuell die Chance auf eine übergeordnete Trendwendeformation mittels Doppeltief bei 2,423/2,733 Euro auf. Kurzfristiger Abwärtstrend könnte überwunden werden.

Bollinger-Bands 20: 2,757 Euro / 3,965 Euro
EMA 20: 3,361 Euro
EMA 50: 4,395 Euro
EMA 200: 7,568 Euro

TUI: Saison startet in Deutschland

Bei TUI läuft die Reisesaison in der Krise ganz langsam an. Der Konzern öffnet in der kommenden Woche erste Hotels in Deutschland. Den Auftakt macht TUI auf Sylt und an der Ostsee. Auf Sylt wird am 18. Mai das Dorfhotel eröffnet. In den folgenden Tagen werden auch das Iberotel Boltenhagen sowie das Dorfhotel am Fleesensee wieder öffnen. Hier können zunächst aber nur Gäste aus Mecklenburg-Vorpommern untergebracht werden.

Sebastian Ebel, Vorstand für Hotels und Ressorts, zu den Öffnungen: „Größtmöglicher Schutz für Urlauber und Mitarbeiter steht in diesen außergewöhnlichen Zeiten an erster Stelle. Mit unseren Experten im Gesundheits- und Sicherheitsmanagement haben wir den Neustart intensiv vorbereitet und werden den hohen Erwartungen unserer Gäste entsprechen. Das Urlaubserlebnis wird dabei nicht zu kurz kommen.“

Im Juni möchte TUI Hotels und Clubs in Österreich öffnen. In weiteren Ländern steht man mit den Regierungen im Austausch, um auch dort bald ... diese News vom 17.05.2020 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: TUI

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Im Interview mit unserer Redaktion erklären Pentracor-Chef Ahmed Sheriff und CFO Sven Haevernick ihrer Planungen rund um die neue Anleihe und die Aktivitäten mit PentraSorb - und welche Rolle die DAX-notierte FMC dabei spielt.Pentracor: Börsengang wäre ein logischer Schritt - FMC im Investorenkreis

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - TUI

25.05.2020 - TUI Aktie: Bemerkenswerte Kurs-Entwicklung, aber…
17.05.2020 - TUI: Saison startet in Deutschland
14.05.2020 - TUI: Eine lange Durststrecke
13.05.2020 - TUI: Langfristige Verwerfungen in der Branche
13.05.2020 - TUI steht vor massiven Einschnitten - „Die Menschen wollen reisen”
07.05.2020 - TUI: Kursziel der Aktie bricht völlig ein
04.05.2020 - TUI bietet wieder Reisen in China an
30.04.2020 - TUI: So sieht es aktuell mit dem Sommerurlaub aus...
24.04.2020 - TUI Aktie: Es drohen schlechte News
15.04.2020 - TUI Aktie: Das Ende der Hoffnung?
08.04.2020 - TUI Aktie: Kaufsignal - oder doch nicht?
08.04.2020 - TUI sichert sich Milliardenkredit - „weltweite Ausnahmesituation überbrücken”
07.04.2020 - TUI Aktie: Gelingt der große Ausbruch?
28.03.2020 - TUI: Milliardenkredit von der KfW
26.03.2020 - TUI Aktie: Achtung, Trendentscheid…
16.03.2020 - TUI Deutschland setzt Reisen vorübergehend aus
16.03.2020 - TUI: Kursziel bricht ein
16.03.2020 - TUI aktiviert den Krisen-Modus - staatliche Hilfen beantragt - Aktie bricht ein
28.02.2020 - TUI Aktie erreicht starke charttechnische Unterstützungen!
19.02.2020 - TUI Aktie: Unkalkulierbare Corona-Risiken - und was sagt der Chart?

DGAP-News dieses Unternehmens

27.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG erhält Zusage der deutschen Bundesregierung für KfW-Kredit in Höhe von 1,8 ...
15.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI AG - Größter Teil der operativen Geschäftstätigkeit aufgrund von ...
07.02.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI Cruises erwirbt Hapag-Lloyd Cruises für einen Unternehmenswert von 1,2 ...
11.12.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI aktualisiert Dividendenpolitik für Dividendenzahlungen ab ...
29.03.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Nach Flugverbot für 737 MAX: TUI sichert zusätzliche Flugkapazitäten, um ...
06.02.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI passt die Ergebniserwartung für das am 30. September 2019 endende ...
10.07.2017 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI VERÄUSSERT ALLE VERBLIEBENEN AKTIEN AN HAPAG-LLOYD ...
13.02.2017 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI ERZIELT VEREINBARUNG MIT KKR ÜBER DIE VERÄUSSERUNG VON ...
28.04.2016 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI AG ('TUI' oder 'Konzern') - Veräußerung der Hotelbeds ...
18.03.2016 - Börse Hannover: Rebalancing des GERMAN GENDER INDEX - Neun neue Unternehmen rücken in den Index ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.