Maier + Partner: Aktionär stellt Insolvenzantrag, aber…


18.05.2020 11:16 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

Für die Maier + Partner AG liegt Unternehmensangaben vom Montag zufolge ein Insolvenzantrag vor. Dieser stammt allerdings nicht von der Gesellschaft selbst, sondern von einem Aktionär. „Die Verwaltung wird nun prüfen, inwieweit sie diesem Antrag entgegentritt. So könnte der Antrag eines Aktionärs möglicherweise gegen den Grundsatz von Treu und Glauben verstoßen”, teilt Maier + Partner mit.

Antragsteller sei Aktionär Hinterhofer, so das Unternehmen. Es gehe darin „im Wesentlichen um die Beitreibung von Kosten, die dem Aktionär im Rahmen einer früheren rechtlichen Auseinandersetzung mit der Gesellschaft entstanden sind”, so Maier + Partner.

Daten zum Wertpapier: Maier + Partner AG
Zum Aktien-Snapshot - Maier + Partner AG: hier klicken!
Ticker-Symbol: MPRK
WKN: A1MMCY
ISIN: DE000A1MMCY2
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus: Das nächste große Ziel

4investors-News - Maier + Partner AG

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.