Energiekontor: Solarenergie gewinnt an Bedeutung


14.05.2020 14:59 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Energiekontor trennt sich von drei Solarparkprojekten und verkauft diese an die Stadtwerke Tübingen. Insgesamt kommen die Solarenergieanlagen auf eine Leistung von 13,3 Megawatt und werden voraussichtlich durchschnittlich rund 14 Mio. Kilowattstunden Strom pro Jahr produzieren - rechnerisch damit den Energiebedarf von 3.500 Haushalten. Zum Verkaufspreis machen die Bremer keine Angaben.

„Die Vergütung des produzierten Stroms erfolgt bei zwei Solarparks auf Basis der Zuschlagspreise, die in den EEG-Ausschreibungen im Jahr 2019 erzielt wurden. Einer der drei Parks hingegen weist eine Besonderheit auf und wird außerhalb der EEG-Förderung auf Basis eines direkten Stromabnahmevertrages (PPA) mit einem Energieversorger vergütet”, so Energiekontor zu den Solarparks.

Die Solarenergiesparte gewinnt für Energiekontor - eigentlich für Windparks bekannt - zunehmend an Bedeutung. „Wir konnten hier zuletzt die Schlagzahl deutlich erhöhen und haben noch eine Vielzahl von Projekten in der Pipeline”, sagt Peter Szabo, Vorstandsvorsitzender der Energiekontor AG. Man reche „mit einer deutlichen Beschleunigung des nationalen und vor allem auch internationalen Ausbaus der Kapazitäten”.

Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Energiekontor

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Energiekontor

28.09.2020 - Energiekontor: Windpark geht an Commerzbank-Tochter
28.08.2020 - Energiekontor: Massives Gewinnplus
20.04.2020 - Energiekontor Aktie: Das Spiegelbild zur Situation am Erholungshoch?
30.03.2020 - Energiekontor Aktie: Drei wichtige Chart-Marken
18.03.2020 - Energiekontor Aktie: Das sieht interessant aus…
02.01.2020 - Energiekontor: Zu viel Wind
18.12.2019 - Energiekontor: Prognose wird wohl verfehlt
01.10.2019 - Energiekontor verkauft Windpark-Projekt mit Nordex-Anlagen
30.08.2019 - Energiekontor: Jahresausblick wird bestätigt
07.06.2019 - Energiekontor verkauft Solarenergie-Projekt
14.05.2019 - Energiekontor: Solarstrom-Deal mit innogy
10.04.2019 - Energiekontor: Ab 2020 soll die Lage besser werden - 40 Cent Dividende je Aktie
03.04.2019 - Energiekontor will weitere eigene Aktien erwerben
22.11.2018 - Energiekontor: Gewinnsprung möglich
14.09.2018 - Energiekontor: Gerade Nordex, jetzt Senvion
13.09.2018 - Energiekontor kooperiert mit Nordex
05.09.2018 - Energiekontor Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
31.08.2018 - Energiekontor: „Halbjahresergebnis liegt insgesamt im Rahmen der Erwartungen”
29.08.2018 - Energiekontor: Baugenehmigung für Schottland-Windpark
18.04.2018 - Energiekontor: Erster Solarpark im Eigenbestand

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.