K+S: Realistische Zielsetzung

Bild und Copyright: K+S.

Bild und Copyright: K+S.

12.05.2020 10:42 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im ersten Quartal sinkt der Umsatz bei K+S um 13,8 Prozent auf 1,09 Milliarden Euro. Ein milder Winter sowie niedrige Kali-Preise sind dafür verantwortlich. Das EBITDA verringert sich um 25,5 Prozent auf 201,1 Millionen Euro. Das Unternehmen will eine Dividende von 0,04 Euro zahlen, bisher wollte der Kaliproduzent 0,15 Euro an die Aktionäre ausschütten. Letztlich muss darüber die Hauptversammlung am 10. Juni entscheiden.

Die Analysten der Nord LB bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von K+S. Das Kursziel lag bisher bei 8,50 Euro. Es sinkt in der neuen Studie auf 7,00 Euro.

Für 2020 erwartet K+S ein EBITDA von rund 520 Millionen Euro (alt: 500 Millionen Euro bis 620 Millionen Euro). Die Experten halten 522,0 Millionen Euro für realistisch. Für 2020 rechnen die Analysten mit einem Gewinn von 0,10 Euro, 2021 soll es 0,42 Euro sein.

Bisher wurde K+S kaum von Corona betroffen, so liegt der Verkauf des Amerika-Geschäfts im Zeitplan.

Die Aktien von K+S verlieren am Morgen 1,6 Prozent auf 5,266 Euro.



Auf einem Blick - Chart und News: K+S

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - K+S

21.09.2020 - K+S: Kurs steht trotz Kaufrating unter Druck
09.09.2020 - K+S: Neuigkeiten stehen an
03.09.2020 - K+S Aktie: Jetzt müssen Kaufsignale her…
26.08.2020 - K+S: Vorstand kommt nicht
24.08.2020 - K+S: Starker Wochenauftakt
19.08.2020 - K+S: Der Blick geht nach Belarus
18.08.2020 - K+S: Verlusterwartung wird größer
17.08.2020 - K+S: Ende der Durststrecke
13.08.2020 - K+S: Passable Zahlen – Aktie wird abgestuft
13.08.2020 - K+S legt Zahlen vor - Verkauf der Einheit Americas „kommt gut voran”
11.08.2020 - K+S: Gute Vorzeichen
10.08.2020 - K+S Aktie: Hier tut sich was
20.07.2020 - K+S: Hohes Aufwärtspotenzial
14.07.2020 - K+S: Ausblick auf die Quartalszahlen - Drei Experten zur Aktie
02.07.2020 - K+S: Faire Bewertung der Aktie
16.06.2020 - K+S: Vorschau auf die Quartalszahlen
13.05.2020 - K+S: Neues Kursziel nach den Zahlen
11.05.2020 - K+S: Vorstandschef Löhr an Corona-Virus erkrankt
08.05.2020 - K+S: Zwei Überraschungen
08.05.2020 - K+S senkt Dividende für 2019 - staatlich abgesicherte Hilfe per KfW-Kredit „eine Option”

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.