Wirecard: Die Amerikaner kaufen zu

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

09.05.2020 11:23 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

In den vergangenen Tagen haben mehrere Investoren von Wirecard gemeldet, dass man sich von Aktienpaketen getrennt hat. Mehrere Großinvestoren haben ihr Engagement bei den Süddeutschen verringert. Der KPMG-Bericht dürfte dabei eine Rolle gespielt haben.

Ein amerikanischer Investor geht jetzt den anderen Weg. Ob er dabei nur für sich handelt oder auch im Auftrag anderer, ist unklar. Zudem liegt diesmal der Fokus nicht auf den normalen Aktien sondern auf Instrumenten.

Goldman Sachs hat seine Position bei Wirecard am 29. April vergrößert. Hielten die Amerikaner bis dahin 14,56 Prozent, so steigt der Anteil Ende April auf 15,97 Prozent.

Dabei entfallen nur 0,06 Prozent (zuvor: 0,25 Prozent) auf Aktien. Weitere 15,91 Prozent (zuvor: 14,31 Prozent) werden in Instrumenten gehalten.

Eine große Position macht dabei ein Rückübertragungsanspruch (5,08 Prozent) aus. Auf einen bis Ende 2030 laufenden Swap entfallen 3,42 Prozent, ein Put Option kommt auf 2,59 Prozent, ein Call Warrant auf 1,56 Prozent.

Die Aktien von Wirecard notierten gestern auf Xetra fast unverändert bei 84,18 Euro.

Wirecard: CEO Braun tritt nicht zurück – Neuer Vorstand kommt

In den vergangenen Tagen gab es immer mehr Stimmen, die bei Wirecard personelle Konsequenzen nach dem KPMG-Bericht forderten. Das Unternehmen hat sich dazu nicht geäußert. Jetzt reagiert man jedoch auf die aktuelle Situation.

Ab dem 1. Juli wird James Freis Compliance Vorstand von Wirecard. Er wird für das neue Ressort „Integrity, Legal and Compliance“ verantwortlich sein. Dabei geht es um Recht, Vertragswesen und Compliance. Derzeit ist Freis für die Compliance der Deutschen Börse zuständig.

Von 2007 bis 2012 war der Amerikaner Direktor des United States Department of the Treasurys Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) und damit als leitender US-Regierungsbeamter zuständig für die Regulierung von Finanzinstitutionen. Er kennt sich auf diesem Gebiet also bestens aus. Das könnte Wirecard in der aktuellen Situation nützlich sein.

Der von mehreren Seiten geforderte Rücktritt von CEO Markus Braun wird nicht erfolgen. Allerdings werden sich seine ... diese News vom 08.05.2020 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus-Vorstandschef Otfried Sinner im Gespräch mit der 4investors-Redaktion über den Aktienkurs, Dividenden und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das operative Geschäft.Traumhaus: „Unser Geschäftsmodell ist sattelfest“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

02.06.2020 - Wirecard Aktie: Achtung, hier passiert was! Kaufsignal zum Handelsstart?
01.06.2020 - Wirecard: Runde 23
29.05.2020 - Wirecard: Amerikaner sind raus
29.05.2020 - Wirecard: Das muntere Treiben geht weiter
29.05.2020 - Wirecard: Braun spricht Klartext - durfte er Aktien kaufen, oder durfte er nicht? - Directors Dealings
29.05.2020 - Wirecard Aktie: „Insiderdeal” war nicht genug - große Trendwende abgeblasen?
28.05.2020 - Wirecard Aktie: Plötzlicher Kurssprung - aber warum?
28.05.2020 - Wirecard Aktie: Gefahr lauert… wo bleibt die Dynamik im Aktienkurs?
28.05.2020 - Wirecard Aktie: Hält das wichtige Kaufsignal?
27.05.2020 - Wirecard Aktie: Überraschung voraus? Eine hohe Hürde im Blick!
27.05.2020 - Wirecard: Kursziel der Aktie sinkt
26.05.2020 - Wirecard: Neue Spekulationen um Vorstandschef Braun
26.05.2020 - Wirecard: Das Papier könnte günstig bewertet sein
26.05.2020 - Wirecard: Großer Ärger und zerstörtes Vertrauen – Kursziel unter Druck
26.05.2020 - Wirecard: Der große Optimismus bleibt
26.05.2020 - Wirecard Aktie: Wie schnell wird die Enttäuschung überwunden?
26.05.2020 - Wirecard: Die nächste Verschiebung
26.05.2020 - Wirecard: Neues zum Jahresabschluss – Aussagen zum Testat der Wirtschaftsprüfer
25.05.2020 - Wirecard Aktie: Wachstum contra Vergangenheit - Durchbruch nach oben?
22.05.2020 - Wirecard: Verstärktes US-Engagement

DGAP-News dieses Unternehmens

25.05.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses am 18. Juni 2020; ...
25.05.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses am 18. Juni ...
19.05.2020 - DGAP-News: TCI erstattet Strafanzeige gegen Verantwortliche der Wirecard ...
14.05.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q1 ...
13.05.2020 - DGAP-News: Wirecard Bank AG: Jörg Brand in den Vorstand ...
08.05.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Personalien, ...
08.05.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Umfassende Veränderung im Vorstand der Wirecard AG; Verbesserungen der ...
29.04.2020 - DGAP-News: Personelle Veränderung im Aufsichtsrat der Wirecard ...
28.04.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: KPMG legt Bericht über Sonderuntersuchung vor ...
28.04.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: KPMG legt Bericht über Sonderuntersuchung vor ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.