K+S senkt Dividende für 2019 - staatlich abgesicherte Hilfe per KfW-Kredit „eine Option”

Bild und Copyright: K+S.

Bild und Copyright: K+S.

08.05.2020 13:58 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

K+S wird für das Geschäftsjahr 2019 entgegen bisheriger Planungen nur die gesetzliche Mindestdividende von 0,04 Euro je Aktie auszahlen. Das Unternehmen aus Kassel hatte eigentlich die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,15 Euro je K+S Aktie erwogen. Die Entscheidung erfolge nun vor dem Hintergrund der durch die Corona-Pandemie ausgelösten weltweiten Wirtschaftskrise und der Konsequenzen für die Finanzen der Gesellschaft: „Die Anpassung der Dividende ist notwendig, um die Förderfähigkeit durch einen staatlich abgesicherten Kredit der KfW für das Unternehmen zu wahren”, so K+S am Freitag in einer Mitteilung.

Mit umfangreichen Maßnahmen zur Minimierung der Ansteckungsrisiken sei es gelungen, die Produktion an fast allen Standorten aufrecht zu erhalten, so der MDAX-notierte Rohstoff-Konzern weiter. Auswirkungen aus den Maßnahmen und kurzzeitigen Stillständen schlagen sich mit 10 Millionen Euro im Quartalsergebnis zu Buche, so das Unternehmen weiter.

Die Belastungen sind damit aber nicht durch: „Allerdings hat sich der wichtige Vertrag der großen Kaliproduzenten mit chinesischen Abnehmern aufgrund der Corona-Pandemie auf Ende April verzögert, was Auswirkungen auf die erwartete Erholung der Kalipreise im laufenden Jahr hat. Dazu lassen sich weitere Belastungen aus der der Corona-Pandemie derzeit nicht ausschließen”, meldet K+S heute. Zudem sei „derzeit nicht auszuschließen, dass die Liquiditätsbeschaffung deutlich erschwert wird”. Man prüfe inklusive eines staatlich abgesicherten KfW-Kredits derzeit alle Finanzierunsoptionen.

Daten zum Wertpapier: K+S
Zum Aktien-Snapshot - K+S: hier klicken!
Ticker-Symbol: SDF
WKN: KSAG88
ISIN: DE000KSAG888
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - K+S

04.08.2021 - K+S: Doppeltes Kaufvotum für die Aktie
03.08.2021 - K+S: Freundliche Marktreaktion
03.08.2021 - K+S setzt Gewinnprognose nach oben
22.07.2021 - K+S: Optimismus beim Ergebnis
21.07.2021 - K+S: Ein brasilianischer Trend
21.07.2021 - K+S: 2021 soll schwarze Zahlen bringen
20.07.2021 - K+S: Neue Prognose nicht ausgeschlossen
20.07.2021 - K+S: Operativer Quartalsgewinn mehr als verdoppelt
12.07.2021 - K+S: Neue Analystenstimmen zur Aktie
08.07.2021 - K+S: Starke Bewertung der Aktie
06.07.2021 - Am Morgen: K+S und Wienerberger im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
29.06.2021 - K+S und das Belarus-Problem
29.06.2021 - K+S: Schulden um 560 Millionen Euro reduziert
22.06.2021 - K+S: Veränderungen am europäischen Düngermarkt
21.06.2021 - K+S: Guter Wochenauftakt
17.06.2021 - K+S: Rückkaufangebot an Investoren
16.06.2021 - K+S: Gewinnerwartungen je Aktie steigen an
08.06.2021 - K+S: Sanktionen gegen Mitbewerber?
02.06.2021 - Aktien - K+S, LPKF Laser, Morphosys, TUI, VERBIO & Co.: Aktuelle Shortseller-Daten
01.06.2021 - K+S: Gewinnerwartungen steigen deutlich an

DGAP-News dieses Unternehmens

03.08.2021 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: EBITDA-Ausblick für 2021 auf 700 Mio. EUR bis 800 Mio. EUR ...
20.07.2021 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: EBITDA im 2. Quartal 2021 voraussichtlich deutlich über ...
17.06.2021 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: Öffentliches Rückkaufangebot von ausstehenden Anleihen 2022, ...
19.04.2021 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: K+S erhält Genehmigung der US-Justizbehörde zum Verkauf der ...
09.03.2021 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: K+S erhält uneingeschränktes Testat für den Konzernabschluss ...
17.02.2021 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: Prüfung der Konzern-Rechnungslegung der K+S Aktiengesellschaft ...
18.12.2020 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: K+S und REMEX bündeln Entsorgungsgeschäft und gründen ...
04.11.2020 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: Impairment - K+S nimmt Bilanzbereinigung ...
05.10.2020 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: K+S bestätigt fortgeschrittene Gespräche beim Verkauf der ...
05.10.2020 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: K+S unterzeichnet Vereinbarung zum Verkauf der Operativen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.