Munich Re: Können „die hohen Schäden durch Covid-19 gut verkraften”

Bild und Copyright: Munich Re.

Bild und Copyright: Munich Re.

07.05.2020 13:47 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Munich Re hat heute Zahlen für das erste Quartal 2020 vorgelegt und meldet einen Gewinnrückgang von 633 Millionen Euro auf 221 Millionen Euro. Operativ verbucht das Unternehmen einen Gewinnrückgang von 771 Millionen Euro auf 397 Millionen Euro. Zusätzliche Belastung entstand durch eine hohe Steuerquote von 53,5 Prozent, verursacht vor allem „durch steuerlich nicht abzugsfähige Veräußerungsverluste und Abschreibungen auf Aktien”, so die DAX-notierte Munich Re. Der Rückgang der Bewertungsreserven auf Aktien sorgt bei dem Münchener Rückversicherungskonzern zudem für einen Rückgang des Eigenkapitals von 30,6 Milliarden Euro auf 29,1 Milliarden Euro.

„Die humanitären und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie beschäftigen uns alle jeden einzelnen Tag. Wirtschaftlich kann Munich Re die hohen Schäden durch Covid-19 gut verkraften”, sagt Christoph Jurecka, Finanzvorstand des Unternehmens, am Donnerstag.

„Angesichts der anhaltend bestehenden Unsicherheiten gibt Munich Re aktuell kein neues Gewinnziel für das Gesamtjahr 2020 (vormals: rund 2,8 Milliarden Euro). Ebenso zurückgezogen wird das Gewinnziel für das Geschäftsfeld Rückversicherung (vormals: rund 2,3 Milliarden Euro) und die Schaden-Kosten-Quote in der Schaden/Unfall-Rückversicherung (vormals: rund 97 Prozent)”, so das Unternehmen zum Ausblick.

Auf einem Blick - Chart und News: Munich Re

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Munich Re

15.10.2020 - Münchener Rück: Golling übernimmt Vorstandsposten von Röder
25.09.2020 - Munich Re, Swiss Re: Versicherer und ihre Grenzen - Commerzbank Kolumne
24.09.2020 - Munich Re: Premiere im Anleihebereich
09.09.2020 - Munich Re: Aktie wird hochgestuft
08.09.2020 - Am Morgen: Münchener Rück, Pfizer, BioNTech im Fokus - Nord LB Kolumne
20.07.2020 - Munich Re: Kein Aktienrückkauf - Quartalsgewinn über der Prognose
01.04.2020 - Munich Re: Starke Bilanz stützt
01.04.2020 - Munich Re kappt die Gewinnprognose
26.02.2020 - Munich Re: Milliardenschwerer Aktienrückkauf
16.01.2020 - Munich Re & Co: Marktstrukturen im Rückversicherungsgeschäft - Commerzbank Kolumne
18.10.2019 - Munich Re könnte Prognose übertreffen
12.08.2019 - Munich Re: Prognose kann übertroffen werden
23.07.2019 - Munich Re: Ein konservativer Ausblick
19.07.2019 - Münchener Rück: Trotz hohem Gewinn keine neue Prognose
28.03.2019 - Münchener Rück Aktie: Pullback läuft an - UBS Kolumne
19.03.2019 - Munich Re startet Aktienrückkaufprogramm
15.03.2019 - Versicherungen: 2018 war eines der teuersten der letzten 20 Jahre - Commerzbank Kolumne
07.02.2019 - Münchener Rück Aktie: Neues Mehrjahreshoch - UBS Kolumne
07.11.2018 - Munich Re: Konsens wird übertroffen
30.07.2018 - Munich Re Aktie: Abwärtstrend hat weiter Bestand - UBS Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.