4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Aurelius Equity Opportunities

Aurelius Aktie: Noch fehlt hier etwas… - Chartanalyse

Bild und Copyright: Aurelius.

Bild und Copyright: Aurelius.

07.05.2020 12:06 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im Laufe dieser Woche haben die Bären zwar immer wieder versucht, die Aurelius Aktie unter das Gap bei 14,41/14,60 Euro zu drücken. Doch die charttechnische Signalmarke erweist sich bisher als harte Barriere gegen weitere Kursverluste bei dem Anteilschein der Münchener Beteiligungs-Gesellschaft. Heute kann sich der Aktienkurs von Aurelius nach einem erneuten Test der Unterstützungsmarke spürbar nach oben absetzen: Das Tagestief ist bisher bei 14,55 Euro notiert und aktuell liegt das Papier mit 15,05 Euro (+2,59 Prozent) ganze 6 Cent unter dem bisherigen Tageshoch.

So positiv es für die Aurelius Aktie ist, dass 14,41/14,60 Euro weiter als Support gestärkt wurde (ergänzt um weitere Unterstützungen bei 13,75/14,00 Euro), so deutlich fehlt dem Papier bisher eine größere Absetzbewegung nach oben - bisher auch heute. Seit Dienstag konnte der Bereich 15,15/15,49 Euro nicht überwunden werden. Kann die Aurelius Aktie ihre aktuelle Erholungsbewegung hierüber ausbauen, wäre dies ein erstes wichtigeres prozyklisches Kaufsignal im ganz kurzfristigen Zeitfenster.

Übergeordnet wichtige Marken findet der Titel aber erst darüber - wie schon im letzten 4investors-Chartcheck zur Aurelius Aktie skizziert: „Der Hinderniparcours beginnt bereits um 17,09/17,34 Euro und führt über 17,53/17,81 Euro und das jüngste Zwischenhoch bei 18,46 Euro bis in die Zone am zuvor erreichten Erholungshoch bei 19,29 Euro. Hier wiederum findet sich das untere Ende eines Abwärtsgaps, das im Laufe des Corona-Crashs im März zwischen 20,04 Euro und 19,40 Euro aufgerissen wurde.”

Charttechnische Daten zur Aurelius Aktie

Letzter Aktienkurs: 15,05 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20: 14,47 Euro / 17,63 Euro
EMA 20: 16,05 Euro
EMA 50: 19,15 Euro
EMA 200: 29,09 Euro


Lesen Sie mehr zum Thema Aurelius Equity Opportunities im Bericht vom 08.04.2020

Aurelius hat 400 Millionen Euro Cash und sieht Chancen für Investitionen

Aurelius reagiert mit diversen Maßnahmen auf die Corona-Krise, mit denen man unter anderem Mitarbeiter und Liquidität der Gesellschaft schützen wolle. Unter anderem habe der Vorstand im Zuge der eingeleiteten Sparmaßnahmen beschlossen, seine Gesamtgehälter für das zweite Quartal 2020 um 25 Prozent zu kürzen. Den eigenen Cashbestand beziffert die Gesellschaft auf 400 Millionen Euro, davon seien derzeit mehr als 200 Millionen Euro nicht betriebsnotwendig, so Aurelius am Mittwoch. In einem aktuellen Aktionärsbrief zeichnet Konzernchef Dirk Markus ein gemischtes Bild für die Portfolio-Unternehmen des Beteiligungs-Konzerns. „Einige unserer Portfoliounternehmen beobachten aktuell sogar positive Auswirkungen der Covid-19-Krise auf ihr Geschäft”, so der Manager mit Blick auf Unternehmen wie die skandinavische Conaxess oder die britische Idealworld TV-Shopping. Allerdings gibt es auch Unternehmen im Portfolio, die von der Krise betroffen sind - unter anderem CalumetWex: Die ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Aurelius Equity Opportunities

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Aurelius Equity Opportunities

22.09.2020 - Aurelius: Krise bringt neue Chancen
22.09.2020 - Aurelius Aktie: Starkes Verkaufssignal bringt Kurs unter Druck
21.09.2020 - Aurelius: Scholl-Deal in Australien
01.09.2020 - Aurelius: Vorstand gibt Amt ab
26.08.2020 - Aurelius Aktie: Ein Grund zur Sorge?
21.08.2020 - Aurelius Aktie: Wohin schlägt die Chart-Waage aus?
17.08.2020 - Aurelius: Robuste Zahlen
14.08.2020 - Aurelius Aktie: Hat die Aufholjagd gerade erst begonnen?
13.08.2020 - Aurelius: Analysten setzen auf Erholung
13.08.2020 - Aurelius: Innerer Wert doppelt so hoch wie der aktuelle Aktienkurs
31.07.2020 - Aurelius: Office Depot Europe ist raus aus Spanien
29.07.2020 - Aurelius Aktie: Oh, sie lebt ja doch noch...
24.07.2020 - Aurelius: Ein Verkauf und mehr Klarheit
24.07.2020 - Aurelius: Office Depot Europe verkauft Geschäftseinheit Contract in Spanien
22.07.2020 - Aurelius Aktie: Wann platzt der Knoten?
16.07.2020 - Aurelius: Die Frage nach den Shortsellern
07.07.2020 - Aurelius: Deutlich unterm dem Kursziel
07.07.2020 - Aurelius trennt sich von MEZ
30.06.2020 - Aurelius Aktie: Positive Impulse sind gefragt!
17.06.2020 - Aurelius Aktie: Über diese Marke muss sie rüber!

DGAP-News dieses Unternehmens

21.09.2020 - DGAP-News: AURELIUS Konzerntochter Scholl Footwear verkauft australisches Distributionsgeschäft an ...
07.09.2020 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities: Zum Tod von Steffen ...
01.09.2020 - DGAP-News: AURELIUS CFO Steffen Schiefer legt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen mit sofortiger ...
13.08.2020 - DGAP-News: AURELIUS trotz COVID-19 mit guten ...
31.07.2020 - DGAP-News: AURELIUS Tochter Office Depot Europe verkauft Geschäftsbereich Direct in Spanien an den ...
24.07.2020 - DGAP-News: AURELIUS Tochter Office Depot Europe verkauft Geschäftseinheit Contract in Spanien an ...
07.07.2020 - DGAP-News: AURELIUS verkauft MEZ Handarbeitsgeschäft in Kontinentaleuropa an Schweizer ...
18.06.2020 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co KGaA: Pressemitteilung zur virtuellen ...
27.05.2020 - DGAP-News: AURELIUS engagiert sich an innovativem Projekt von Konzerntochter LD DIDACTIC zur ...
14.05.2020 - DGAP-News: AURELIUS Tochter Office Depot Europe gibt Verkauf des Skandinavien-Geschäfts bekannt ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.