Deutsche Börse: Abstufung nach der Kursrallye

Bild und Copyright: Video Media Studio Europe / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Video Media Studio Europe / shutterstock.com.

30.04.2020 16:26 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Im ersten Quartal steigen die Netteerlöse der Deutschen Börse um 27 Prozent auf 959 Millionen Euro an, der Konsens lag bei 878 Millionen Euro. Das bereinigte EBITDA verbessert sich um 30 Prozent auf 620 Millionen Euro, hier standen die Markterwartungen bei 592 Millionen Euro. Je Aktie verbessert sich der Gewinn um 33 Prozent auf 2,11 Euro, der Markt hatte mit 2,03 Euro gerechnet.

An der Prognose ändern die Frankfurter trotz des guten Jahresauftakts nichts. Für 2020 gehen sie von einem um Sondereffekte bereinigten Jahresüberschuss von 1,2 Milliarden Euro aus. Die Experten der DZ Bank sehen die Prognose als konservativ an.

Seit dem 24. März hat die Aktie der Börse um 40 Prozent zugelegt. Damit liegt der Kurs über dem alten Kursziel der Experten. Entsprechend stufen sie den Titel von „kaufen“ auf „halten“ ab. Das Kursziel steigt von 130,00 Euro auf 150,00 Euro an.

Für 2020 rechnen die Analysten mit einem Gewinn je Aktie von 6,48 Euro (alt: 6,03 Euro). Die Prognose für 2021 steht unverändert bei 6,45 Euro.

Von den Experten der Deutschen Bank gibt es weiter eine Kaufempfehlung für die Aktien der Deutschen Börse. Hier liegt das Kursziel bei 155,00 Euro.

Die jüngsten Zahlen liegen über den Erwartungen der Analysten. Man spricht von einer positiven Überraschung.

Die Aktien der Deutschen Börse gewinnen heute 1,2 Prozent auf 142,70 Euro.

Daten zum Wertpapier: Deutsche Börse
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: DB1
WKN: 581005
ISIN: DE0005810055
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Deutsche Börse

01.03.2021 - SAP, Varta und Encavis an der Spitze - Monatszahlen Deutsche Börse
12.02.2021 - Deutsche Börse: Akquisitionen möglich
11.02.2021 - Deutsche Börse: Top-Aktie unter den Börsentiteln
11.02.2021 - Deutsche Börse: „Verlässlich starke Ergebnisse geliefert”
27.01.2021 - Evotec und Varta fahren mit den Shortsellern Schlitten - tristes Bild dagegen im DAX
12.01.2021 - Am Morgen: Adler Modemärkte, Pfeiffer Vacuum, Shop-Apotheke und Teamviewer im Fokus - Nord LB Kolumne
04.01.2021 - Deutsche Börse: SAP, Commerzbank und Nordex führen die Liste an
08.12.2020 - Deutsche Börse: Böhm verlängert Vertrag
03.12.2020 - Deutsche Börse: ESG und Nachhaltigkeit im Blick
25.11.2020 - Am Morgen: DAX, Dow Jones Rekord, Novartis und KWS Saat im Fokus - Nord LB Kolumne
19.11.2020 - Deutsche Börse bleibt ein Top Pick
19.11.2020 - Deutsche Börse: Vertrauen in das neue Programm
17.11.2020 - Deutsche Börse: Milliardenschwere Akquisition
02.11.2020 - Deutsche Börse: SAP, HelloFresh und Encavis führen
02.11.2020 - Deutsche Börse: Klares Kaufvotum für die Aktie
29.10.2020 - Deutsche Börse: Prognose ist machbar – Aktie wird hochgestuft
06.10.2020 - Deutsche Börse: Vor dem Investorentag
01.10.2020 - Deutsche Börse: SAP, Siemens Healthineers und Shop Apotheke an der Spitze
13.07.2020 - Deutsche Börse: Weiter im Wachstumsmodus
08.06.2020 - Deutsche Börse: Neue Anleihe

DGAP-News dieses Unternehmens

17.11.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Einigung über Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Institutional ...
27.08.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Weitere Vollstreckungsgläubiger des Iran reichen in den USA Klage ...
27.07.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Vorstand geht nicht von erfolgreichem Abschluss der Gespräche zu ...
29.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Joachim Faber legt Amt zur ...
11.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Konkrete Verhandlungen mit Refinitiv zu möglichem Erwerb einzelner ...
09.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Deutsche Börse schafft einen neuen Index und Portfolio / Risk ...
22.01.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Deutsche Börse AG rechnet mit deutlicher Überschreitung der ...
25.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Vorstand beschließt Grundzüge der Strategie- und Finanzplanung ...
24.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Mögliche personelle und strukturelle Veränderungen im Vorstand ...
18.01.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Bank Markazi reicht Klage gegen Deutsche Börse AG-Tochter ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.