Evotec Aktie: Aussteigen oder dabei bleiben? Die nächsten Tage entscheiden! - Chartanalyse

Nach oben hin gelang es der Evotec Aktie in den letzten beiden Tagen nicht, entscheidende charttechnische Impulse zu setzen. Zugleich hielten aber auch wichtige Unterstützungsmarken. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Nach oben hin gelang es der Evotec Aktie in den letzten beiden Tagen nicht, entscheidende charttechnische Impulse zu setzen. Zugleich hielten aber auch wichtige Unterstützungsmarken. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

23.04.2020 08:27 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Evotec Aktie kam gestern durch die News des Konzerns zum bereits erwarteten Aus der Zusammenarbeit mit Sanofi in der Indikation Diabetes nicht in Schwierigkeiten. Charttechnisch passierte sogar das Gegenteil: Mit einem Tagestief bei 23,00 Euro konnte der Aktienkurs des Hamburger Biotech-Konzerns eine wichtige charttechnische Unterstützungszone rund um den Kern bei 22,82/22,96 Euro bestätigen. Diese hatte bereits in den Tage zuvor das untere Ende der Tradingspanne für den TecDAX-Wert gebildet. Den gestrigen XETRA-Handel beendete die Evotec Aktie mit 23,52 Euro und einem Plus von 2,44 Prozent zum Vortag. Am heutigen Donnerstagmorgen liegen die Indikationen für die Biotech-Aktie aktuell bei 23,47/23,59 Euro auf einem wenig veränderten Kursniveau.

Charttechnisch bleibt für die Evotec Aktie die Zone 22,82/22,96 Euro kurzfristig die wichtigste Unterstützungsmarke. Ein stabiler Rutsch hierunter könnte für einen endgültigen Trendwechsel nach unten sorgen, nachdem der TecDAX-Wert in den letzten Wochen vom Corona-Crashtief bei 17,17 Euro auf bis zu 24,23 Euro klettern konnte. Seitdem konsolidiert die Biotech-Aktie diesen Anstieg, was natürlich die Risiken hat wachsen lassen. Doch ohne prozyklisches Verkaufssignal keine Trendwende. Verkaufssignale könnten Evotecs Aktienkurs in Richtung erster charttechnischer Unterstützungen zwischen 22,07/22,10 Euro und dem Bereich unterhalb von 21,85 Euro fallen lassen. Zwischen 21,89 Euro und 22,22 Euro finden sich derzeit zudem noch drei gleitende Durchschnitte: Die 20-, 50- und 200-Tage-Linie. Spätestens an diesen Zonen wäre also im Breakfall schon der nächste starke Supportcluster zu erwarten.

Nach oben hin gelang es der Evotec Aktie in den letzten beiden Tagen nicht, entscheidende charttechnische Impulse zu setzen. Die Topzone der Erholungsbewegung bei 23,94/24,23 Euro wurde nicht getestet. Zusammen mit dem nach wie vor offenen Abwärtsgap aus dem Corona-Crash bei 24,24/25,14 Euro bleiben diese Marken die kurzfristig wichtigen charttechnischen Hürden für den TecDAX-Wert.

Bei der charttechnischen Frage nach „Aussteigen oder dabei bleiben” ist also in den nächsten Tagen angesichts der engen Entscheidungsspanne im Kursverlauf der Evotec Aktie mit entscheidenden Antworten zu rechnen.


Lesen Sie mehr zum Thema Evotec im Bericht vom 22.04.2020

Evotec: Sanofi steigt aus gemeisnamer Diabetes-Forschung aus - was macht die Aktie?

Evotec verliert bei den Arbeiten an einer neuen Therapiemöglichkeit für Diabetes-Patienten ihre bisherige Partnerin Sanofi. Man erhalte die weltweiten Rechte zur Entwicklung und Vermarktung aus der Kooperationsvereinbarung mit Sanofi zurück, meldet das Hamburger Biotech-Unternehmen am Mittwochmorgen. Beide Gesellschaften entwickelten seit dem Jahr 2015 gemeinsam eine Betazell-Ersatztherapie für Diabetes-Patienten. „Das Betazellprogramm hat bereits präklinische Daten generiert, die belegen, dass die Zellen den Blutzuckerspiegel in in vivo-Modellen über mehrere Monate hinweg normalisieren und damit in ihrer Funktion primären menschlichen Inselzellen entsprechen”, so die Norddeutschen heute in einer Mitteilung. Überraschend kommt Sanofis Schritt aber nicht, schon seit Längerem wurde über einen Ausstieg des französischen Konzerns aus dem Projekt am Markt spekuliert. Zu eventuellen finanziellen Vereinbarungen und Folgen von Sanofis Schritt äußert sich Evotec ... diese News weiterlesen!
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Evotec

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Evotec

11.08.2020 - Evotec lizenziert Antibiotika-Projekt von Resolute ein
05.08.2020 - Evotec: Der nächste Streich…
22.07.2020 - Evotec Aktie: Weiteres Aufwärtspotenzial
22.07.2020 - Evotec: US-Auftrag zur Bekämpfung der Covid-19 Pandemie
21.07.2020 - Evotec Aktie: Die erste Experten-Reaktion
21.07.2020 - Evotec steigt mit Boehringer Ingelheim bei QUANTRO ein
08.07.2020 - Evotec übernimmt Standort von Sanofi - Aktie mit Konsolidierung
24.06.2020 - Evotec gründet mit Samsara BioCapital und KCK Ltd. neuen Inkubator
24.06.2020 - Evotec: Klare Aussage beim Start der Coverage
16.06.2020 - Evotec: Veränderung im Aufsichtsrat
12.06.2020 - Evotec: Lob für die Aktie
09.06.2020 - Evotec: Wertvolles Asset
09.06.2020 - Evotec: Hat die Aktie noch Chancen auf die Rückkehr ans Jahreshoch 2020?
08.06.2020 - Evotec: Neue US-Kooperation
03.06.2020 - Evotec: Millionenschwerer Auftrag aus den USA für Cyprotex
26.05.2020 - Evotec: Erneute Finanzierungsrunde bei Exscientia
25.05.2020 - Evotec Aktie: Hier türmen sich die Widerstandsmarken
14.05.2020 - Evotec steigert Quartalsgewinn - Prognose wird bestätigt
30.04.2020 - Evotec nimmt Antikörper-Kampf gegen das Corona-Virus auf
22.04.2020 - Evotec: Sanofi steigt aus gemeisnamer Diabetes-Forschung aus - was macht die Aktie?

DGAP-News dieses Unternehmens

11.08.2020 - DGAP-News: EVOTEC ERHÄLT CARB-X-FÖRDERUNG FÜR ANTIBIOTIKAPROJEKT VON ...
05.08.2020 - DGAP-News: EVOTEC UND SECARNA PHARMACEUTICALS GEHEN STRATEGISCHE PARTNERSCHAFT IM BEREICH ...
05.08.2020 - DGAP-News: Secarna Pharmaceuticals und Evotec gehen strategische Partnerschaft im Bereich ...
05.08.2020 - DGAP-News: EVOTEC SE: BERICHT ZUM ERSTEN HALBJAHR 2020 AM 12. AUGUST ...
22.07.2020 - DGAP-News: JUST - EVOTEC BIOLOGICS SOLL MONOKLONALE ANTIKÖRPER GEGEN COVID-19 FÜR DAS ...
21.07.2020 - DGAP-News: EVOTEC GEHT PARTNERSCHAFT MIT QUANTRO THERAPEUTICS ...
08.07.2020 - DGAP-News: EVOTEC INITIIERT 'CAMPUS CURIE' IN TOULOUSE ...
24.06.2020 - DGAP-News: EVOTEC, SAMSARA BIOCAPITAL UND KCK GRÜNDEN AUTOBAHN ...
16.06.2020 - DGAP-News: VIRTUELLE HAUPTVERSAMMLUNG 2020 DER EVOTEC SE STIMMT ALLEN BESCHLUSSVORSCHLÄGEN ...
08.06.2020 - DGAP-News: JUST - EVOTEC BIOLOGICS KOOPERIERT MIT ABL BEI DER ANTIKÖRPER-ENTWICKLUNG GEGEN ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.