Energiekontor Aktie: Das Spiegelbild zur Situation am Erholungshoch? - Chartanalyse

Bild und Copyright: gopixa / shutterstock.com.

Bild und Copyright: gopixa / shutterstock.com.

20.04.2020 15:23 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach der Erholungsrallye der Energiekontor Aktie vom „Corona-Crashtief” bei 14,05 Euro auf 20,40 Euro waren die letzten Tage bereits von Gewinnmitnahmen geprägt. Im heutigen Handel ändert sich das Bild bei der Windenergie-Aktie zwar auf den ersten Blick nicht, dem Aktienkurs der Bremer Energiekontor gelingt kein Ausbruch aus der Konsolidierungstendenz. Allerdings stabilisiert sich der Cleantech-Titel im Bereich des EMA 200, der bei 19,30 Euro verläuft. Auffällig: Sowohl am Freitag als auch am heutigen Montag scheint es bei 19,25 Euro die Tagestiefs zu geben. Aktuell notiert die Energiekontor Aktie bei 19,40 Euro mit 0,26 Prozent im Plus.

Es ist ein Spiegelbild der Situation zu Beginn der Konsolidierung, als die Windenergie-Aktie an zwei Tagen in Folge bei 20,40 Euro nicht weiter voran kam. Mit der Stabilisierung rund um den EMA 200 eröffnen sich Chancen, dass die Aufwärtsbewegung wieder aufgenommen werden könnte. Ein Sprung über kleinere Hürden bei 19,55/19,65 Euro und 19,80/19,90 Euro könnte erste kleine charttechnische Kaufsignale setzen und einen Test der 20,40 Euro einleiten. Bei 20,40/20,80 Euro trifft die Energiekontor Aktie dann zum einen auf das Erholungshoch, zum anderen auf ein Mitte März im Corona-Crash aufgerissenes und bisher nicht geschlossenes Gap.

Derweil wäre um 18,95/19,10 Euro und direkt darunter schon mit ersten charttechnischen Unterstützungen zu rechnen, sollte die Energiekontor Aktie unter 19,25 Euro abrutschen.

Daten zum Wertpapier:
Ticker-Symbol: EKT
WKN: 531350
ISIN: DE0005313506



Auf einem Blick - Chart und News: Energiekontor

Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Energiekontor

10.11.2020 - Energiekontor verkauft Windpark in Heinsberg an Commerzbank-Tochter
09.11.2020 - Energiekontor: InvestInvent kauft Windpark Boddin
28.09.2020 - Energiekontor: Windpark geht an Commerzbank-Tochter
28.08.2020 - Energiekontor: Massives Gewinnplus
14.05.2020 - Energiekontor: Solarenergie gewinnt an Bedeutung
30.03.2020 - Energiekontor Aktie: Drei wichtige Chart-Marken
18.03.2020 - Energiekontor Aktie: Das sieht interessant aus…
02.01.2020 - Energiekontor: Zu viel Wind
18.12.2019 - Energiekontor: Prognose wird wohl verfehlt
01.10.2019 - Energiekontor verkauft Windpark-Projekt mit Nordex-Anlagen
30.08.2019 - Energiekontor: Jahresausblick wird bestätigt
07.06.2019 - Energiekontor verkauft Solarenergie-Projekt
14.05.2019 - Energiekontor: Solarstrom-Deal mit innogy
10.04.2019 - Energiekontor: Ab 2020 soll die Lage besser werden - 40 Cent Dividende je Aktie
03.04.2019 - Energiekontor will weitere eigene Aktien erwerben
22.11.2018 - Energiekontor: Gewinnsprung möglich
14.09.2018 - Energiekontor: Gerade Nordex, jetzt Senvion
13.09.2018 - Energiekontor kooperiert mit Nordex
05.09.2018 - Energiekontor Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
31.08.2018 - Energiekontor: „Halbjahresergebnis liegt insgesamt im Rahmen der Erwartungen”

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.