Visa Aktie: Ein hartes Stück Arbeit - UBS-Kolumne

Bild und Copyright: A. and I. Kruk / shutterstock.com.

Ausblick: Die Aktien von Visa notieren aktuell nur knapp über der Unterstützung bei USD 165.74 und könnten daher kurzfristig weiter korrigieren. Der Weg zurück zu alter Stärke scheint noch weit. Bild und Copyright: A. and I. Kruk / shutterstock.com.

20.04.2020 09:34 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Rückblick: Kurz nach der Ausbildung eines neuen Allzeithochs bei USD 214.17 waren die Aktien von Visa Ende Februar zusammen mit dem Gesamtmarkt massiv unter die Räder gekommen und bis weit unter das Hoch des Jahres 2018 bei USD 151,56 ausverkauft worden. Doch auf dem Niveau einer langfristigen Aufwärtstrendlinie bei rund USD 135.00 wendete sich Ende März das Blatt zu Gunsten der Käuferseite. In einer dynamischen Kaufwelle zog der Wert zunächst über den Widerstand bei USD 165.74 an und durchbrach dabei eine steile Abwärtstrendlinie. Nach einer deutlichen Korrektur kamen die Bullen zuletzt bei USD 150.60 in den Wert zurück und ließen ihn auch über das Zwischenhoch bei USD 169.53 ausbrechen. Ausgehend von einem neuen Erholungshoch bei USD 178.80 kam es zuletzt jedoch zu einer stärkeren Gegenbewegung.

Ausblick: Die Aktien von Visa notieren aktuell nur knapp über der Unterstützung bei USD 165.74 und könnten daher kurzfristig weiter korrigieren. Der Weg zurück zu alter Stärke scheint noch weit.

Die Long-Szenarien: Unterhalb von USD 165.74 wäre mit einer Fortsetzung der Korrektur bis USD 159.85 zu rechnen. Dort sollten die Bullen wieder aktiv werden und die Erholung bis USD 170.00 fortführen. Ein Bruch der Marke würde weiteres Potenzial bis USD 178.80 eröffnen. Ob die Barriere allerdings in Richtung USD 194.49 überschritten werden kann, ist aktuell fraglich.

Die Short-Szenarien: Bei einem Bruch der Unterstützung bei USD 159.85 wären direkt wieder die Bären an der Reihe. In diesem Fall sollte man sich auf eine Verkaufswelle bis USD 151.56 einstellen, ehe eine weitere Erholung einsetzen könnte. Unterhalb der Marke wäre dagegen der Abwärtstrend reaktiviert und Verluste bis USD 133.97 nicht mehr auszuschließen.

Daten zum Wertpapier: Visa
Zum Aktien-Snapshot - Visa: hier klicken!
Ticker-Symbol: V
WKN: A0NC7B
ISIN: US92826C8394

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Compleo: Moderate und bescheidene Bewertung gegenüber E-Mobilitäts-Peers

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Visa

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.