Aurelius Aktie: Ein Lichtschimmer am Ende des dreitägigen Tunnels

Weitere Kaufsignale müssen folgen, um aus den aktuellen Kursgewinnen vom Freitagmorgen eine spürbare Aufwärtsbewegung für die Aurelius Aktie werden zu lassen. Bild und Copyright: Aurelius.

Weitere Kaufsignale müssen folgen, um aus den aktuellen Kursgewinnen vom Freitagmorgen eine spürbare Aufwärtsbewegung für die Aurelius Aktie werden zu lassen. Bild und Copyright: Aurelius.

17.04.2020 08:25 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Gute US-Vorgaben sorgen heute Morgen für gute Laune an der Frankfurter Börse - das gilt auch für die Aurelius Aktie. Aktuelle Indikationen für den Anteilschein des Beteiligungs-Konzerns aus München notieren bei 16,25/16,39 Euro. Charttechnisch sind dies interessante Signale, nachdem der Aktienkurs der Süddeutschen gestern auf bis zu 15,10 Euro abgerutscht und mit 15,73 Euro (-2,78 Prozent) aus dem Handel gegangen war. Nach drei insgesamt schwächeren Tagen mit einer Abwärtsbewegung der Aurelius Aktie von 18,46 Euro auf das gestrige Tagestief könnte eine Wende nach oben vollzogen worden sein. Dass der untere Umkehrpunkt im Bereich des oberen Endes einer charttechnischen Unterstützungszone zwischen 14,77/14,97 Euro und 14,41/14,60 Euro liegt, bringt zusätzliche bullishe Argumente in diese Annahme.

Noch aber hat der Aktienkurs von Aurelius wenig Terrain zurückholen können nach dem jüngsten Kursverlust. Allein gestern war das Tageshoch schon bei 17,31 Euro notiert - deutlich über den aktuellen Indikationen.

Dennoch ist die Entwicklung ein charttechnischer Schimmer am Ende des dreitägigen Tunnels. Weitere Kaufsignale müssen folgen, um daraus eine spürbare Aufwärtsbewegung werden zu lassen. Zwischen der 16-Euro-Marke und 16,34/16,49 Euro ist mit kleineren charttechnischen Hindernissen zu rechnen. Bei 17,09/17,31 Euro wird die charttechnische Hürden dann deutlich höher. Von übergeordnet großer Relevanz für den Trend beim Aktienkurs von Aurelius ist dann aber erst der Widerstandsbereich zwischen dem jüngsten Zwischenhoch bei 18,46 Euro und dem Bereich zwischen 19,29/19,40 Euro und 20,04 Euro. Kernzone dieser Hindernismarke ist das im März aufgerissene Abwärtsgap bei 19,40/20,04 Euro.

Derweil bleibt die Unterstützungszone zwischen 14,77/14,97 Euro und 14,41/14,60 Euro nach unten hin der wichtigste charttechnische Ankerpunkt für die Aktien von Aurelius im Falle erneuter Kursverluste.

Daten zum Wertpapier: Aurelius Equity Opportunities
Zum Aktien-Snapshot - Aurelius Equity Opportunities: hier klicken!
Ticker-Symbol: AR4
WKN: A0JK2A
ISIN: DE000A0JK2A8
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Aurelius Equity Opportunities

20.07.2021 - Aurelius Aktie: Gefährliche Verkaufs-Signale
06.07.2021 - Aurelius Aktie: Nur ein kleiner Schritt zum wichtigen Kaufsignal
05.07.2021 - Aurelius: Wird 2022 ein Jahr der Exits?
05.07.2021 - Aurelius kauft Aluminium-Präzisionsrohrgeschäft von Norsk Hydro
01.07.2021 - Aurelius: SSE-Zukauf in trockenen Tüchern
25.06.2021 - Aurelius: Lohnende Aussichten – Neues Kursziel
22.06.2021 - Aurelius: Office Depot Europe verkauft weitere Aktivitäten
15.06.2021 - Aurelius Aktie: Starke Unterstützungen die Basis für einen neuen Trend?
07.06.2021 - Aurelius: Panasonic-Deal ist perfekt
01.06.2021 - Aurelius: Hüppe-Deal ist perfekt
25.05.2021 - Aurelius sortiert die Aktivitäten im Foto- und Videobereich neu
12.05.2021 - Aurelius: Weitere Akquisitionen in Vorbereitung
12.05.2021 - Aurelius: „Wir sind sehr gut in das Jahr gestartet”
22.04.2021 - Aurelius Aktie: Rückkehr in Richtung 30 Euro und mehr möglich, aber…
20.04.2021 - Aurelius: Feuerkraft wächst
19.04.2021 - Aurelius: 500 Millionen Euro für neuen Fonds
06.04.2021 - Aurelius: 20 Prozent sind machbar
06.04.2021 - Aurelius: Weiterer Zukauf
01.04.2021 - Aurelius: Weiterer Zukauf in Großbritannien
01.04.2021 - Aurelius: Akquisition in Großbritannien

DGAP-News dieses Unternehmens

05.07.2021 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities übernimmt belgische Norsk Hydro Precision von Norsk ...
01.07.2021 - DGAP-News: AURELIUS Group: AURELIUS schließt Übernahme des zweiten Co-Investment SSE Contracting ...
22.06.2021 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA: AURELIUS Tochter Office Depot Europe ...
07.06.2021 - DGAP-News: AURELIUS vollzieht Übernahme des europäischen Consumer Battery-Geschäfts von ...
01.06.2021 - DGAP-News: AURELIUS schließt Übernahme der HÜPPE GmbH von Masco erfolgreich ab ...
25.05.2021 - DGAP-News: AURELIUS bündelt sein multinationales Foto- und Videogeschäft unter der neuen ...
18.05.2021 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co KGaA: Pressemitteilung zur Hauptversammlung ...
12.05.2021 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities veröffentlicht Zahlen zum 1. Quartal 2021: Sehr guter ...
19.04.2021 - DGAP-News: AURELIUS gibt erfolgreiches Closing eines neuen Private-Equity-Fonds für den Midmarket ...
06.04.2021 - DGAP-News: BPG Buliding Partners Group setzt Expansionskurs mit Übernahme der GSB Gerüstbau ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.