7C Solarparken will 11 Cent Dividende je Aktie zahlen


08.04.2020 15:08 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

7C Solarparken hat im Jahr 2019 den operativen Gewinn auf EBITDA-Basis von 35,1 Millionen Euro auf 38,1 Millionen Euro gesteigert. Beim Cashflow je Aktie meldet die Gesellschaft eine Summe von 0,55 Euro, die über der bereits angehobenen Prognose von 0,52 Euro liegt. „Abgesehen von der erfreulichen Entwicklung des EBITDA sind die durchschnittlichen Fremdkapitalkosten von 2,8 Prozent auf 2,6 Prozent gesunken und haben zu den verbesserten Ergebnissen beigetragen”, so 7C Solarparken am Mittwoch.

Aktionäre der Gesellschaft sollen eine in Teilen quellensteuerfreie Dividende in Höhe von 0,11 Euro je 7C Solarparken Aktie erhalten. Offen ist noch, wann diese gezahlt werden kann: „Die Hauptversammlung, die bisher für Ende Mai 2020 geplant war, wird jedoch durch die aktuelle CoVid-19 Situation bis auf Weiteres verschoben”, kündigt die Gesellschaft an.

Das Kraftwerksportfolio will der Produzent erneuerbarer Energien weiter ausbauen und von 190 Megawatt auf 201 Megawatt per Ende Juni steigern - unter anderem darauf basiert die Prognose von 7C Solarparken. „Obwohl die aktuelle CoVid-19-Krise keinen direkten Einfluss auf unsere langfristigen Ziele hat, gibt es kurzfristige Auswirkungen. Seit Beginn der Corona-Maßnahmen steigt die Anzahl der Tage, an denen wir negative Strompreise beobachten, schnell an, da der Stromverbrauch seit Beginn der Corona-Krise um 15 Prozent gesunken ist”, so das Unternehmen. Das EBITDA solle auf dieser Basis 36 Millionen Euro erreichen und der Cashflow je Aktie 0,48 Euro. Könne man alle strategischen Ziele erreichen und das Portfolio auf 220 Megawatt ausbauen, wäre in diesem Jahr ein EBITDA von 41,3 Millionen Euro und ein Cashflow je Aktie von 0,57 Euro möglich, kündigt 7C Solarparken an.

Auf einem Blick - Chart und News: 7C Solarparken AG
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Baumot-Vorstand Stefan Beinkämpen im Exklusivinterview mit der 4investors-Redaktion über die anlaufende Diesel-Nachrüstung, die Folgen der Corona-Krise und die langfristigen Pläne in der Nach-Diesel-Zeit.Baumot: Optimismus für 2020 steigt klar an

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - 7C Solarparken AG

15.11.2019 - 7C Solarparken: Kapitalerhöhung angekündigt
09.09.2019 - 7C Solarparken baut Solarpark-Portfolio weiter aus
26.06.2019 - 7C Solarparken: Hohe Nachfrage nach neuen Aktien
20.06.2018 - 7C Solarparken: Frisches Geld für das Wachstum
23.04.2018 - 7C Solarparken will erstmals Dividende ausschütten
20.04.2018 - 7C Solarparken: Erste Dividende steht an
12.04.2018 - 7C Solarparken kauft Solarenergieanlagen ist Ostdeutschland
20.12.2017 - 7C Solarparken: Deal mit Edisun-Gruppe
09.11.2017 - 7C Solarparken holt sich frisches Geld
04.10.2017 - 7C Solarparken: Experten bleiben für die Solaraktie optimistisch
08.05.2017 - 7C Solarparken: Auf Wachstumskurs
27.04.2017 - 7C Solarparken: Wachstumspläne für 2018
23.01.2017 - 7C Solarparken Aktie: Experten sehen attraktive Bewertung
17.01.2017 - 7C Solarparken platziert Kapitalerhöhung vollständig
03.02.2016 - 7C Solarparken: Coverage wird beendet
15.01.2016 - 7C Solarparken gibt junge Aktien aus
16.12.2015 - 7C Solarparken: Verkauf in Frankreich
05.11.2015 - 7C Solarparken: Neue Ziele – neues Kursziel
22.10.2015 - 7C Solarparken plant Kapitalerhöhung
30.03.2015 - 7C Solarparken: Aktie wird abgestuft

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.