Deutsche Post: Abstufung nach der Warnung

Bild und Copyright: Deutsche Post DHL.

Bild und Copyright: Deutsche Post DHL.

08.04.2020 11:21 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Deutsche Post hat gestern Abend die Prognose für 2020 zurückgezogen. Die mittelfristige Prognose bis 2022 wird jedoch bestätigt. Dann will die Post ein EBIT von mindestens 5,3 Milliarden Euro erwirtschaften. Allerdings steht auch dies unter einem Corona-Vorbehalt. Trotz der Warnung bleibt es beim Dividendenvorschlag der Post. Je Aktie soll es für die Aktionäre 1,25 Euro geben.

Die Analysten von Independent Research rechnen für 2020 mit einem Gewinn je Aktie von 1,42 Euro (alt: 1,92 Euro). Die Prognose für 2021 sinkt von 2,66 Euro auf 2,52 Euro.

Bisher sprachen die Analysten eine Kaufempfehlung für die Aktien der Post aus. Das Kursziel lag bei 28,00 Euro. In der heutigen Studie sinkt das Kursziel auf 27,00 Euro. Das neue Rating für die Post-Papiere lautet „halten“.

Die Aktien der Deutschen Post verlieren heute 2,4 Prozent auf 25,27 Euro.


Lesen Sie mehr zum Thema Deutsche Post DHL im Bericht vom 07.04.2020

Deutsche Post: Gewinnwarnung

Die Deutsche Post zieht die Prognose für 2020 zurück. Corona hat im Februar und März für eine Ergebnisbelastung von 200 Millionen Euro gesorgt. Das Andauern der Krise dürfte die Zahlen auch weiter belasten. Daher ist die Prognose für das Gesamtjahr nicht mehr haltbar. Eine neue Prognose gibt es erst, wenn es mehr Klarheit hinsichtlich der Pandemie-Folgen gibt. Die mittelfristige Prognose wird von der Post jedoch bestätigt. 2022 will man ein EBIT von mindestens 5,3 Milliarden Euro erwirtschaften. In China war die Geschäftsentwicklung zuletzt ermutigend. In Europa und Nordamerika ist man hingegen erst in einer früheren Phase der Pandemie. Hier ist die Dynamik bei den Entwicklungen weiter hoch. Am 12. Mai gibt es bei der Post die Zahlen zum ersten Quartal. Gekippt hat die Post den Termin der Hauptversammlung. Diese sollte am 13. Mai stattfinden. Einen neuen Termin gibt es noch nicht. Möglicherweise wird die Post eine virtuelle Hauptversammlung durchführen. An ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Post DHL

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Deutsche Post DHL

08.07.2020 - Deutsche Post: Höhere Visibilität
08.07.2020 - Deutsche Post: Neues Kursziel nach der neuen Prognose
07.07.2020 - Deutsche Post modifiziert den mittelfristigen Ausblick
02.07.2020 - Deutsche Post: Gute Positionierung
09.06.2020 - Deutsche Post: Viele positive Aspekte
14.05.2020 - Deutsche Post: 5,3 Milliarden Euro bleiben das Ziel
13.05.2020 - Deutsche Post: Tiefpunkt erreicht
20.04.2020 - Deutsche Post: Aktie wird hochgestuft
09.04.2020 - Deutsche Post: Skepsis bei den Zielen
08.04.2020 - Deutsche Post: Zwei Kaufempfehlungen
08.04.2020 - Deutsche Post: Annahmen werden überprüft
07.04.2020 - Deutsche Post: Gewinnwarnung
27.03.2020 - Deutsche Post und REWE starten im Kreis Heinsberg Kooperation wegen Corona-Folgen
18.03.2020 - Deutsche Post: Positive Wandlung
11.03.2020 - Deutsche Post: Ein Top-Pick
11.03.2020 - Deutsche Post: Dividende als Stützpfeiler
11.03.2020 - Deutsche Post: Hochstufung der Aktie
10.03.2020 - Deutsche Post: Starke Rendite
10.03.2020 - Deutsche Post DHL: „Ganz spurlos wird diese globale Krise nicht an uns vorbeigehen”
02.03.2020 - Deutsche Post: Doppelte Abstufung der Aktie

DGAP-News dieses Unternehmens

07.07.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Post AGDeutsche Post AG stellt auf Basis der vorläufigen Ergebnisse des 2. ...
07.04.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Post AG: Deutsche Post AG hebt Prognose für 2020 ...
10.03.2020 - DGAP-News: Deutsche Post AG: Information zum ...
28.02.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Post AG: Auswirkungen des Corona-Virus und der Entscheidung zu ...
28.02.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Post AG: Auswirkungen des Corona - Virus und der Entscheidung zu ...
06.08.2019 - Deutsche Post AG: Deutsche Post DHL Group hebt unteres Ende der Jahresprognose 2019 ...
14.06.2019 - DGAP-News: Deutsche Post AG: Information zum ...
10.05.2019 - Deutsche Post AG: Deutsche Post DHL Group steigert Umsatz und Ergebnis in Q1 ...
18.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Post AG: Deutsche Post AG nimmt Stellung zur beabsichtigten Entscheidung zur ...
07.03.2019 - Deutsche Post AG: Deutsche Post DHL Group erfüllt Gewinnprognose 2018 und bestätigt Ziele für ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.