Deutsche Telekom Aktie: Starke Kaufsignale sind möglich! - Chartanalyse

Aktuelle Indikationen für den Telekom-Aktienkurs notieren aktuell bei 11,92/11,98 Euro und damit spürbar über dem XETRA-Schlusskurs vom Freitag. Bild und Copyright: Deutsche Telekom.

Aktuelle Indikationen für den Telekom-Aktienkurs notieren aktuell bei 11,92/11,98 Euro und damit spürbar über dem XETRA-Schlusskurs vom Freitag. Bild und Copyright: Deutsche Telekom.

06.04.2020 08:37 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Startet die Deutsche Telekom Aktie mit einem charttechnischen Kaufsignal in die neue Woche? Die Chancen dafür sind da! Aktuelle Indikationen für den Telekom-Aktienkurs notieren aktuell bei 11,92/11,98 Euro und damit spürbar über dem XETRA-Schlusskurs vom Freitag. Charttechnisch wichtig ist allerdings eine andere Marke: Das bisherige Erholungshoch nach dem Corona-Crashtief. In einer Aufwärtsbewegung in der zweiten Märzhälfte war die „T-Aktie” von 9,885 Euro auf bis zu 12,23 Euro geklettert, die am 31. März erreicht wurden. Nach drei Konsolidierungstagen steht der DAX-Titel heute Morgen also wieder knapp unter der 12-Euro-Marke.

Charttechnisch beginnt an dieser Stelle die Topzone der Erholung aus der zweiten Märzhälfte. Zentraler Widerstand aus diesen Kursbewegungen ist das Top bei 12,23 Euro, das am oberen Ende eines zuvor aufgerissenen Gaps notiert. Ein Sprung hierüber wäre ein wichtiges neues Kaufsignal für die Aktie der Deutschen Telekom. Schon zwischen 11,80/11,85 Euro und 11,95/12,02 Euro aber sind vorgelagerte charttechnische Hürden im Kursverlauf des DAX-Titels zu sehen, die aktuell in den Fokus rücken. Ein Sprung hierüber könnte dann einen Test des Erholungstops einleiten.

Spätestens dann wird es interessant für die Deutsche Telekom Aktie. Ein stabiler Kurssprung über 12,23 Euro könnte starke Erholungskräfte freisetzen, insbesondere wenn dann auch noch die News aus der Corona-Krise sich bessern. Aktuell gibt es erste Hoffnungszeichen bei den Infektions-Zahlen. Abzuwarten bleibt, ob daraus ein Trend zum Besseren wird. Gelingt der Telekom-Aktie besagtes Kaufsignal und wird dieses um 12,65/12,74 Euro bestätigt, könnte es in Richtung des jüngst im Corona-Crash aufgerissenen ersten Gaps bei 13,430/13,775 Euro und einer zusätzlich aus den letzten Monaten resultierenden starken charttechnischen Hindernismarke oberhalb von 13,67 Euro nach oben gehen. Gelingt der Sprung nicht und die Telekom-Aktie fällt zurück, wären um 11,08/11,30 Euro erste charttechnische Unterstützungen zu sehen.


Lesen Sie mehr zum Thema Deutsche Telekom im Bericht vom 03.04.2020

Deutsche Telekom: Krisenresistentes Modell

Die Fusion von T-Mobile US und Sprint ist geglückt. Die entsprechenden Arbeiten dauerten rund zwei Jahre. Aufgrund der Integrationskosten und des niedrigeren freien Cashflows reduzieren die Experten von Standard & Poor‘s ihr Rating für die Telekom-Aktien um eine Stufe auf BBB+. Seit Ende Februar hat die Telekom-Aktie rund 30 Prozent an Wert verloren. Dabei dürfte Corona das Unternehmen nicht sonderlich stark treffen. Die Analysten von Independent Research halten das Kursminus daher auch für übertrieben. Das Geschäftsmodell der Telekom erscheint ihnen recht krisenresistent. Man kann von der Digitalisierung sogar profitieren. Wie bisher gibt es von den Analysten eine Kaufempfehlung für die Aktien der Deutschen Telekom. Das Kursziel wird von 19,50 Euro auf 15,50 Euro reduziert. Für 2020 rechnen die Experten mit einem Gewinn je Aktie von 0,95 Euro, 2021 sollen es 1,18 Euro sein. Die Dividendenrendite liegt bei 5,6 Prozent. Die Aktien der Deutschen Telekom geben ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Telekom

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Deutsche Telekom

15.06.2020 - Deutsche Telekom: Klare Hochstufung der Aktie
22.05.2020 - Deutsche Telekom: Deutliches Kaufvotum
19.05.2020 - Deutsche Telekom profitiert von der Digitalisierung
15.05.2020 - Deutsche Telekom: Schweizer Optimismus
14.05.2020 - Deutsche Telekom: Gegen den Trend
14.05.2020 - Deutsche Telekom: Solidität wird unterstrichen
08.05.2020 - Deutsche Telekom Aktie: Bringt ein Kaufsignal neue Potenziale?
07.05.2020 - Deutsche Telekom: Solider Start in den USA
30.04.2020 - Deutsche Telekom: Eine gute Nachricht
21.04.2020 - Deutsche Telekom Aktie: Die Gefahr wächst!
03.04.2020 - Deutsche Telekom: Krisenresistentes Modell
02.04.2020 - Deutsche Telekom: Keine gravierenden Folgen
02.04.2020 - Deutsche Telekom: Aktie kommt auf die Kauf-Liste
27.03.2020 - Deutsche Telekom: Einigung mit ver.di
16.03.2020 - Deutsche Telekom: Kein Aktionärstreffen im März
05.03.2020 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel für die Aktie der Bonner
26.02.2020 - Deutsche Telekom: Vorstand verkauft Aktien - Kurs vor Erholung?
25.02.2020 - Deutsche Telekom: Ordentlicher Schlussspurt
21.02.2020 - Deutsche Telekom: T-Mobile US und Sprint verändern Fusions-Abkommen
20.02.2020 - Deutsche Telekom: Die nächsten Experten-Stimmen zur Aktie

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.