Stratec: „Tendenziell Erhöhungen der Bestellungen und der Bestellprognosen”

Bild und Copyright: Stratec.

Bild und Copyright: Stratec.

02.04.2020 10:31 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

Stratec hat am Donnerstag endgültige Zahlen für das Jahr 2019 vorgelegt. Der Hersteller vollautomatischer Analysensysteme für die klinische Diagnostik und Biotechnologie meldet einen Umsatzanstieg von 187,8 Millionen Euro auf 221,6 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern hat die Gesellschaft aus Birkenfeld einen bereinigten operativen Gewinn von 31,2 Millionen Euro erzielt im Vergleich zu 26,2 Millionen Euro im Jahr zuvor. Den bereinigten Gewinn je Stratec Aktie beziffert die Gesellschaft auf 2,16 Euro gegenüber 1,70 Euro zuvor. „Die Ertragszahlen wurden für Vergleichszwecke um Abschreibungen aus Kaufpreisallokationen aus Akquisitionen und mit diesen in Zusammenhang stehenden Reorganisationsaufwendungen sowie um sonstige Sondereffekte adjustiert”, so das Unternehmen. Unbereinigt stieg der Gewinn je Stratec Aktie von 0,93 Euro auf 1,34 Euro.

„Auf Basis des starken Anstiegs des Konzernergebnisses, der weiterhin positiven Geschäftsaussichten sowie der soliden bilanziellen Verhältnisse, möchte Stratec auch in diesem Jahr die Aktionäre mit einer steigenden Dividende am Unternehmenserfolg beteiligen”, kündigt der Konzern an. Der Hauptversammlung soll eine Anhebung der Dividende je Stratec Aktie um 2 Cent auf 0,84 Euro vorgeschlagen werden.

Wie sich die Corona-Krise beim Unternehmen auswirken wird, sei aktuell noch nicht absehbar. Einige zeigen laut Stratec ein volatileres Bestellverhalten. Man habe tendenziell Erhöhungen der Bestellungen und der Bestellprognosen verzeichnet. In der Prognose seien die Effekte der Pandemie aber bisher nicht berücksichtigt. Bisher erwartet Stratec für 2020 eine währungsbereinigte Steigerung des Konzernumsatzes im hohen einstelligen Prozentbereich. Die Gewinnspanne vor Zinsen und Steuern solle eine Marge von 15 Prozent erzielt werden.

Daten zum Wertpapier: Stratec SE
Zum Aktien-Snapshot - Stratec SE: hier klicken!
Ticker-Symbol: SBS
WKN: STRA55
ISIN: DE000STRA555
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

sdm: „Sicherheitsdienste haben Zukunft, dafür reicht der Blick in die Medien“
Oliver Reisinger, Vorstand der sdm SE, im IPO-Interview.



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Stratec SE

23.09.2021 - Aktien: Drägerwerk, Encavis, HelloFresh, K+S, Nordex, Stratec und Co.: Neue Shortseller-Positionen
06.08.2021 - Stratec bestätigt die im Juli angehobene Prognose
29.07.2021 - Aktien - Adler Real Estate, K+S, MorphoSys, Shop Apotheke, Stratec & Co.: Neue Shortseller-Positionen
21.07.2021 - Stratec erhöht die Prognose
07.05.2021 - Stratec erwartet eine weiter dynamische Entwicklung der Umsätze
27.04.2021 - Stratec hebt Prognose für 2021 an
08.04.2021 - Aktien - Encavis, Gerresheimer, K+S, MorphoSys, Stratec & Co.: Neue Shortseller-Positionen
01.04.2021 - Am Morgen: Stratec, Süss Microtec und H&M im Fokus - Nord LB Kolumne
31.03.2021 - Stratec: COVID-19-Pandemie sorgt für „deutlich erhöhte Nachfrage”
26.11.2020 - Stratec: Aufsichtsrat hat neue Vorsitzende
05.11.2020 - Stratec erwartet Zahlen am oberen Ende der Prognose für 2020
26.10.2020 - Stratec: Nachfrage bleibt hoch
22.09.2020 - Stratec: Vielfältige Wachstumschancen
24.08.2020 - Stratec: Aufwärtstrend setzt sich fort
13.08.2020 - Stratec legt neue Prognose für 2020 vor
19.05.2020 - Stratec: Schwäche ausnutzen
14.05.2020 - Stratec: Corona-Pandemie im ersten Quartal 2020 noch mit begrenztem Einfluss
04.05.2020 - Stratec hebt die Prognose für 2020 an
17.04.2020 - Stratec: HV verschoben, Dividende bleibt
17.03.2020 - Stratec: Indirekte Hilfe bei der Corona-Suche

DGAP-News dieses Unternehmens

06.08.2021 - DGAP-News: STRATEC MIT NEUEN REKORDWERTEN BEI UMSATZ UND ERGEBNIS IM ERSTEN HALBJAHR ...
21.07.2021 - DGAP-Adhoc: STRATEC MIT VORLÄUFIGEN ZAHLEN FÜR DAS ERSTE HALBJAHR UND NEUER UMSATZPROGNOSE FÜR ...
20.05.2021 - DGAP-News: STRATEC-HAUPTVERSAMMLUNG BESCHLIEßT SIEBZEHNTE DIVIDENDENERHÖHUNG IN ...
07.05.2021 - DGAP-News: STRATEC MIT WEITER BESCHLEUNIGTEM UMSATZ- UND ERGEBNISWACHSTUM IM ERSTEN QUARTAL ...
26.04.2021 - DGAP-Adhoc: STRATEC BERICHTET VORLÄUFIGE ZAHLEN FÜR DAS ERSTE QUARTAL UND ERHÖHT AUSBLICK FÜR ...
31.03.2021 - DGAP-News: STRATEC MIT ZWEISTELLIGEM UMSATZWACHSTUM UND DEUTLICHER STEIGERUNG DER PROFITABILITÄT ...
26.11.2020 - DGAP-News: STRATEC SE BENENNT NEUE ...
05.11.2020 - DGAP-News: STRATEC MIT ZWEISTELLIGEN WACHSTUMSRATEN BEI UMSATZ UND ERGEBNIS IN DEN ERSTEN NEUN ...
13.08.2020 - DGAP-News: STRATEC MIT DEUTLICHEM UMSATZWACHSTUM SOWIE GESTEIGERTER PROFITABILITÄT IM ERSTEN ...
08.06.2020 - DGAP-News: STRATEC-HAUPTVERSAMMLUNG BESCHLIEßT DIVIDENDENAUSSCHÜTTUNG IN HÖHE VON 0,84 ? JE ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.