cyan will die Marktposition verbessern


01.04.2020 00:21 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Um 62 Prozent verbessert sich 2019 der Gesamtertrag bei cyan auf 32,4 Millionen Euro. Das EBITDA erhöht sich von 3,4 Millionen Euro auf 11,9 Millionen Euro. Entsprechend legt die Marge von 17 Prozent auf 37 Prozent zu. Beim Cashbestand geht es von 1,9 Millionen Euro auf 8,5 Millionen Euro nach oben.

Dazu Finanzvorstand Michael Sieghart: „Das abgelaufene Geschäftsjahr war für die Weiterentwicklung unseres Unternehmens von großer Bedeutung. I-New wurde vollständig integriert, weitere Ressourcen wurden insbesondere im Vertrieb und der IT-Entwicklung aufgebaut und Orange Frankreich konnte erfolgreich installiert werden.“ Spätestens ab dem zweiten Halbjahr 2020 soll es aus dem Orange-Vertrag einen Ergebnisbeitrag geben.

Corona kann für cyan nach eigenen Angaben Chancen bieten. Der Datenverkehr steigt an, teils läuft er über ungesicherte Netzwerke. Hier bietet cyan entsprechende Sicherheitslösungen an. Doch die Pandemie hat für cyan auch Nachteile, wie CEO Peter Arnoth deutlich macht: „Covid-19 bremst, kann uns aber nicht aufhalten. Als digitales IT-Unternehmen arbeiten unsere Mitarbeiter im Home-Office unermüdlich an weiteren Abschlüssen und Installationen unserer Lösungen. Dennoch erwarten wir krisenbedingt auf Seiten unserer Kunden die eine oder andere Projektverzögerung.“ Allerdings ist cyan nach einer Kapitalerhöhung im vergangenen Jahr schuldenfrei.

Arnoth blickt derzeit optimistisch auf 2020: „Ich bin überzeugt, dass wir unsere Marktposition in dieser Krise noch verbessern können. So ist die Gefahr von Cyberattacken im Home-Office sprunghaft angestiegen und neueste Kundendaten beweisen, dass auch die Nachfrage nach unseren Produkten im Zuge der Covid-19 Krise ein starkes Wachstum aufweist.“

Zu den Kooperationspartnern von cyan gehörten der Versicherungsbroker Aon und der Zahlungsdienstleister Wirecard.

Daten zum Wertpapier: cyan
Zum Aktien-Snapshot - cyan: hier klicken!
Ticker-Symbol: CYR
WKN: A2E4SV
ISIN: DE000A2E4SV8
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - cyan

03.05.2021 - cyan AG: Claro Chile wird neuer Cybersecurity-Kunde
15.04.2021 - cyan AG: Neues aus Ecuador
19.03.2021 - cyan: MobiFone nutzt Kinderschutz-Software
03.03.2021 - cyan und MTEL erweitern Kooperation
19.01.2021 - cyan: Große Pläne in Bangladesch
14.01.2021 - cyan: Investor will Wandelanleihen zeichnen
17.12.2020 - cyan: Wirecard-Effekt belastet die Ergebnisse
15.12.2020 - Cyan und SMARTEL starten Kooperation
10.12.2020 - cyan AG und Secure64 schmieden Allianz
15.10.2020 - cyan AG: Wirecard-Pleite belastet Ergebnis
15.09.2020 - cyan: Wechsel auf dem Chefsessel
06.07.2020 - cyan AG und Virgin Mobile bauen Kooperation aus
25.06.2020 - cyan: Mittendrin im Wirecard-Desaster
18.06.2020 - cyan AG: Böser Absturz
04.05.2020 - cyan AG und MobiFone kooperieren
19.03.2020 - cyan: „Die Verlagerung ins Home-Office ist eine große Chance”
09.12.2019 - cyan AG: „Unser Geschäft hat sich im zweiten Halbjahr nochmals deutlich beschleunigt”
31.10.2019 - cyan sieht sich auf Kurs - „können zulegen”
20.08.2019 - cyan: Gewinnwarnung für das laufende Jahr
10.07.2019 - cyan: Kapitalerhöhung nach Wirecard-Deal zu 28 Euro

DGAP-News dieses Unternehmens

03.05.2021 - DGAP-News: cyan AG und Claro Chile schließen Vertrag für Cybersecurity ...
29.04.2021 - DGAP-News: cyan AG: Covid-19 bremste das Wachstum der cyan AG im Geschäftsjahr ...
15.04.2021 - DGAP-News: cyan AG schließt Vertrag über Cybersecurity Lösungen mit Seguros ...
19.03.2021 - DGAP-News: cyan und MobiFone starten Kinderschutzlösung ...
03.03.2021 - DGAP-News: cyan AG unterstützt MTEL bei der Expansion nach Deutschland und in die ...
17.02.2021 - DGAP-News: cyan AG: alex schütz familienstiftung meldet Aktienbestand von 935.000 ...
19.01.2021 - DGAP-News: cyan AG und Grameenphone verlängern und erweitern ...
14.01.2021 - DGAP-News: cyan AG beschließt Wandelanleiheprogramm im Gesamtvolumen von bis zu EUR 8,4 ...
14.01.2021 - DGAP-Adhoc: cyan AG: Wandelanleihenprogramm im Gesamtvolumen von bis zu EUR 8,4 Millionen ...
17.12.2020 - DGAP-News: cyan AG steigert Umsätze auf Neunmonatssicht dank neuer ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.