Energiekontor Aktie: Drei wichtige Chart-Marken - Chartanalyse

Bild und Copyright: gopixa / shutterstock.com.

Bild und Copyright: gopixa / shutterstock.com.

30.03.2020 12:20 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Charttechnisch interessante Kursentwicklungen sind bei der Energiekontor Aktie zu sehen. Mitte März fand die Windenegie-Aktie bei 14,05/14,10 Euro nach dem Corona-Crash Halt. Nachdem eine anschließende Erholungsbewegung an der Widerstandsmarke bei 19 Euro zu Stillstand kam und der Aktienkurs von Energiekontor wieder an Wert verlor, zeichnet sich aktuell eine erneute Stabilisierung ab. Entscheidend scheint hierbei die Chartmarke 16,40/16,50 Euro zu sein, die auf die beiden Tagestiefs vom 18. März und 27. März zurück geht.

Im Handel am Montagvormittag ist die Energiekontor Aktie von dieser Marke nach oben abgeprallt. Nach einem Tagestief bei 16,50 Euro notiert die Windenergie-Aktie nun bei 16,75 Euro. Das ist bisher natürlich noch keine signifikante Absetzbewegung nach dem Test der charttechnischen Unterstützungszone bei 16,40/16,50 Euro, kann aber ein erstes bullishes Zeichen für die Energiekontor Aktie nach dem jüngsten Rückschlag sein.

Man lehnt sich in der aktuellen Börsensituation nicht weit aus dem Fenster, wenn man auch für die Aktie des Bremer Unternehmens weiter volatile Tage erwartet. Charttechnisch wichtige Zonen sind nun aber definiert: Zum einen die beiden Unterstützungsmarken bei 14,05/14,10 Euro und 16,40/16,50 Euro, zum andere den Widerstand bei 18,80/19,00 Euro. Breaks dieser Marken ergeben prozyklische Tradingsignale bei der Energiekontor Aktie.

Daten zum Wertpapier:
Ticker-Symbol: EKT
WKN: 531350
ISIN: DE0005313506



Auf einem Blick - Chart und News: Energiekontor

Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Energiekontor

10.11.2020 - Energiekontor verkauft Windpark in Heinsberg an Commerzbank-Tochter
09.11.2020 - Energiekontor: InvestInvent kauft Windpark Boddin
28.09.2020 - Energiekontor: Windpark geht an Commerzbank-Tochter
28.08.2020 - Energiekontor: Massives Gewinnplus
14.05.2020 - Energiekontor: Solarenergie gewinnt an Bedeutung
20.04.2020 - Energiekontor Aktie: Das Spiegelbild zur Situation am Erholungshoch?
18.03.2020 - Energiekontor Aktie: Das sieht interessant aus…
02.01.2020 - Energiekontor: Zu viel Wind
18.12.2019 - Energiekontor: Prognose wird wohl verfehlt
01.10.2019 - Energiekontor verkauft Windpark-Projekt mit Nordex-Anlagen
30.08.2019 - Energiekontor: Jahresausblick wird bestätigt
07.06.2019 - Energiekontor verkauft Solarenergie-Projekt
14.05.2019 - Energiekontor: Solarstrom-Deal mit innogy
10.04.2019 - Energiekontor: Ab 2020 soll die Lage besser werden - 40 Cent Dividende je Aktie
03.04.2019 - Energiekontor will weitere eigene Aktien erwerben
22.11.2018 - Energiekontor: Gewinnsprung möglich
14.09.2018 - Energiekontor: Gerade Nordex, jetzt Senvion
13.09.2018 - Energiekontor kooperiert mit Nordex
05.09.2018 - Energiekontor Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
31.08.2018 - Energiekontor: „Halbjahresergebnis liegt insgesamt im Rahmen der Erwartungen”

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.