Nordex Aktie: Neue Kursziele für den Windenergie-Titel

Nordex-Zentrale in Hamburg. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Nordex-Zentrale in Hamburg. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

29.03.2020 10:43 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Gleich zwei Analystenhäuser haben in dieser Woche ihre Kursziele für die Nordex Aktie gesenkt. Darunter ist mit Goldman Sachs eine große US-Adresse. Die Experten bestätigen zwar ihre Einstufung der Windenergie-Aktie mit „Neutral”, sehen das Kursziel für den TecDAX-Wert aber nur noch bei 9,00 Euro nach zuvor 11,70 Euro. Basis für das tiefere Kursziel sind ebenfalls gesenkte Schätzungen für die Nordex-Zahlen bis 2022, nachdem der Windenergie-Konzern seine Zahlen für 2019 vorgelegt hatte. Die Experten rechnen damit, dass sich der Auftragseingang verlangsamen werde.

Von 13,00 Euro auf 9,20 Euro geht das Kursziel für die Nordex Aktie der Analysten von Kepler Cheuvreux nach unten. Nach den deutlichen Kursverlusten des TecDAX-Titels im Rahmen der Pandemie-Börsenkrise bleibt die Einstufung der Nordex Aktie durch die Experten dennoch weiter bei „Hold”. Auch hier sind reduzierte Prognosen der Experten für die Nordex-Zahlen bis 2022 Basis der niedrigeren Zielmarke. Das Unternehmen habe eine schwache Entwicklung der Gewinnspanne für 2020 in Aussicht gestellt, heißt es.

Den Börsentag im XETRA-Handel am Frankfurter Aktienmarkt hat der Aktienkurs von Nordex am Freitag bei 7,04 Euro (-6,2 Prozent) beendet.

Nordex - trotz Corona: Umsatz und EBITDA sollen 2020 deutlich steigen

Nordex erwartet für das Jahr 2020 einen Umsatzanstieg auf 4,2 Milliarden Euro bis 4,8 Milliarden Euro. Der überwiegende Teil des Volumens solle in der zweiten Jahreshälfte anfallen, so das Windenergie-Unternehmen am Dienstag. Auf EBITDA-Basis soll der operative Gewinn zwischen 160 Millionen Euro und 240 Millionen Euro liegen. „Diese breiteren Korridore berücksichtigen das deutlich gestiegene Aktivitätsniveau und die damit verbundenen gestiegenen operativen Herausforderungen. Vor dem Hintergrund von COVID-19 ist die Geschäftsentwicklung 2020 zudem mit großen Unsicherheiten verbunden”, so Nordex weiter zur Prognose für das laufende Jahr.

Per Jahresende 2019 meldet Nordex einen Auftragsbestand im Turbinengeschäft von 5,5 Milliarden Euro. Heute Morgen kommt ein Auftrag hinzu: Die TecDAX-notierte Gesellschaft meldet eine neue Order aus Norwegen über 72 Turbinen des Typs N149/5.X. Insgesamt kommen die Anlagen auf rund 400 Megawatt Leistung. Hinzu komme ein ... diese News vom 24.03.2020 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Nordex
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Baumot-Vorstand Stefan Beinkämpen im Exklusivinterview mit der 4investors-Redaktion über die anlaufende Diesel-Nachrüstung, die Folgen der Corona-Krise und die langfristigen Pläne in der Nach-Diesel-Zeit.Baumot: Optimismus für 2020 steigt klar an

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Nordex

03.06.2020 - Nordex meldet neuen Großauftrag aus Brasilien
28.05.2020 - Nordex Aktie: In der Falle?
28.05.2020 - Nordex: Der nächste Auftrag - diesmal von innogy!
21.05.2020 - Nordex Aktie: Neue Impulse sind jetzt gefragt!
20.05.2020 - Nordex: Eine negative Tradition
18.05.2020 - Nordex: Großauftrag von Vattenfall
13.05.2020 - Nordex Aktie: Stehen Kaufsignale auf dem Programm?
11.05.2020 - Nordex legt Quartalszahlen vor - Aktie im Minus
11.05.2020 - Nordex: Kann die Aktie den „Corona-Crash” vergessen machen?
05.05.2020 - Nordex: Pandemie macht Probleme - Prognose zurück gezogen
28.04.2020 - Nordex: Neuer Großauftrag, Aktie legt weiter zu
27.04.2020 - Nordex Aktie deutlich im Plus: Milliardenkredit von Commerzbank & Co. verlängert!
16.04.2020 - Nordex: Weiter auf Wachstumskurs
07.04.2020 - Nordex: Neuer Auftrag für den Windenergie-Anlagenbauer
03.04.2020 - Nordex Aktie profitiert von Quartalszahlen, aber der Chart…
01.04.2020 - Nordex: Keine Gewinne in Sicht
01.04.2020 - Nordex meldet Großauftrag aus dem Norden Europas
24.03.2020 - Nordex - trotz Corona: Umsatz und EBITDA sollen 2020 deutlich steigen
13.03.2020 - Nordex: Neuer Großauftrag aus Skandinavien
10.03.2020 - Nordex: Eine Reihe von positiven Impulsen

DGAP-News dieses Unternehmens

03.06.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group erhält Brasilien-Auftrag über 90 ...
28.05.2020 - DGAP-News: Nordex SE: innogy beauftragt die Nordex Group mit 27-MW-Projekt in ...
11.05.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex verzeichnet erstes Quartal 2020 im Rahmen der ...
05.05.2020 - DGAP-Adhoc: Nordex SE: Rücknahme der Prognose für 2020 wegen Auswirkungen der COVID-19 Pandemie; ...
28.04.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erhält Auftrag über die Lieferung von 59 MW in ...
27.04.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group verlängert Garantiekreditlinie erfolgreich um drei ...
03.04.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erzielt im ersten Quartal 2020 Auftragseingang über 1,6 ...
01.04.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group liefert 51 MW mit 5-MW- Turbinen nach ...
24.03.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group startet mit Turbinen-Auftragsbestand von EUR 5,5 Mrd. ins Jahr ...
24.03.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group gewinnt Großauftrag über 400 MW aus ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.