Manz: Auftragsbestand von rund 170 Millionen Euro „eine solide Basis”

Bild und Copyright: Manz.

Bild und Copyright: Manz.

26.03.2020 09:45 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Anlagenbauer Manz hat am Donnerstag seine Zahlen für das Jahr 2019 vorgelegt. Beim Umsatz meldet das Unternehmen einen Rückgang von 296,9 Millionen Euro auf 264,4 Millionen Euro. Auf EBITDA-Basis hat sich der operative Gewinn von 95 Millionen Euro auf 9,2 Millionen Euro verringert, während der Verlust vor Zinsen und Steuern von 3,4 Millionen Euro auf 7,6 Millionen Euro gestiegen ist. „Vor allem kundenseitige Projektverzögerungen im Solarbereich und der Aufschub von Großinvestitionen beim Aufbau einer europäischen Batterieproduktion für die Mobilitätswende waren für diese Entwicklung verantwortlich”, so das Unternehmen zur Entwicklung im vergangenen Jahr.

„Aktuell verfügen wir über einen Auftragsbestand von rund 170 Millionen Euro. Das ist eine solide Basis, auf die wir bei allen Herausforderungen bauen können”, sagt Martin Drasch, Vorstandsvorsitzender der Manz AG. Insgesamt seien die Möglichkeiten und Perspektiven gut, so der Manager, allerdings seien die Auswirkungen und die Dauer der Corona-Pandemie derzeit nur schwer abschätzbar.

Für 2020 prognostiziert das Unternehmen unter Berücksichtigung der derzeit abschätzbaren Auswirkungen der Corona-Pandemie ein profitables Wachstum. Der Umsatz solle niedrig bis moderat steigen, so Manz. Zudem stellt man eine EBIT-Marge im niedrigen einstelligen Prozentbereich in Aussicht. Den Ausblick versieht man mit Blick auf die Pandemie mit einem Fragezeichen: „Vor dem Hintergrund dieser erheblichen Unsicherheiten und der hohen Dynamik können die ökonomischen Auswirkungen auf den Konzern und die Prognose derzeit nicht hinreichend ermittelt werden”, so der süddeutsche Konzern.

Auf einem Blick - Chart und News: Manz
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Manz

20.03.2020 - Manz: „Aktuell keine wesentlichen negativen Auswirkungen auf die bisherigen Planungen”
10.03.2020 - Manz: Gemischtes Zahlenwerk
10.03.2020 - Manz legt vorläufige Zahlen für 2019 vor
11.02.2020 - Manz: Großauftrag von Akasol
30.01.2020 - Manz: Ein bedeutendes Jahr
14.01.2020 - Manz: Neue China-Kooperation
04.12.2019 - Manz: Neue Großaufträge aus der Batterie-Branche
11.11.2019 - Manz: Solar drückt die Zahlen
11.11.2019 - Manz: Gewinnwarnung für 2019
29.10.2019 - Manz: Großauftrag für die Batterie-Sparte
22.08.2019 - Manz: Neuer Großauftrag für Electronics-Sparte
16.08.2019 - Manz erwartet Aufschwung im Bereich Energy Storage
13.08.2019 - Manz: Gewinnwarnung nach Auftrags-Verschiebungen
29.05.2019 - Manz beruft neuen COO
14.05.2019 - Manz reduziert Quartalsverlust - „auf dem richtigen Weg”
11.04.2019 - Manz: Großauftrag kommt voran
04.04.2019 - Manz: Neuer Großauftrag aus Asien
28.03.2019 - Manz: „Haben wichtige Meilensteine erreicht”
12.03.2019 - Manz peilt weitere Umsatz- und Ergebnisteigerungen an
13.12.2018 - Manz: Neues aus der Autobranche

DGAP-News dieses Unternehmens

26.03.2020 - DGAP-News: Manz AG bestätigt Entwicklung 2019 und gibt Ausblick auf ...
20.03.2020 - DGAP-News: Manz AG reagiert auf Corona-Pandemie und lässt Geschäftsbetrieb an den deutschen ...
10.03.2020 - DGAP-News: Manz AG veröffentlicht vorläufige Zahlen für 2019 ...
11.02.2020 - DGAP-News: Manz AG: Auftrag von deutschem Batterieentwickler und ...
14.01.2020 - DGAP-News: Manz AG und Shenzhen Yinghe Technology vereinbaren strategische Kooperation im Bereich ...
04.12.2019 - DGAP-News: Manz AG: Dynamische Auftragsentwicklung im Segment Energy Storage setzt sich ...
11.11.2019 - DGAP-Adhoc: Manz AG passt Ergebnis-Prognose für das Geschäftsjahr 2019 ...
11.11.2019 - DGAP-News: Manz AG veröffentlicht Bericht über die ersten neun Monate 2019 ...
29.10.2019 - DGAP-News: Manz baut erfolgreiche Partnerschaft mit führendem Batteriehersteller ...
22.08.2019 - Manz AG: Folgeaufträge für LightAssembly-Montageplattform aus der ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.