HHLA: Kursziel wird halbiert

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

25.03.2020 18:34 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die Einschränkungen aufgrund von Corona führen auch zu verminderten wirtschaftlichen Aktivitäten. Das wirkt sich auch auf Umschlag und Transportmengen bei HHLA aus. Daher ist eine verlässliche Prognose für 2020 derzeit nicht möglich. Niemand kann sagen, wie lange die Corona-Auswirkungen andauern werden. Bei HHLA rechnet man damit, dass Umsatz und Ergebnis im Bereich Hafenlogistik klar unter dem Vorjahreswert liegen werden.

Die Analysten der Nord LB bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von HHLA. Das Kursziel wird von 26,00 Euro auf 13,00 Euro halbiert.

Die Experten erwarten für 2020 einen Umsatz von 1,245 Milliarden Euro (Vorjahr: 1,35 Milliarden Euro). Der Gewinn je Aktie soll von 1,34 Euro auf 0,96 Euro schrumpfen.

Daten zum Wertpapier: Hamburger Hafen HHLA
Zum Aktien-Snapshot - Hamburger Hafen HHLA: hier klicken!
Ticker-Symbol: HHFA
WKN: A0S848
ISIN: DE000A0S8488

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Hamburger Hafen HHLA

17.11.2021 - HHLA: Verspätungen sorgen für klares Plus
20.10.2021 - HHLA: Die Hafenlogistik sorgt für neue Prognose
23.09.2021 - HHLA: Planungssicherheit wird größer
31.08.2021 - HHLA: Hochstufung der Hafen-Aktie
27.08.2021 - Ein Blick in die Zukunft der Logistik und Lieferketten nach Covid-19 - iBanFirst
26.08.2021 - HHLA: Ein konservativer Ansatz
12.08.2021 - HHLA steigert Umsatz und Gewinn im Umfeld von COVID-19 und Suezkanal-Blockade durch Ever Given
20.05.2021 - HHLA: Recht erfolgreicher Jahresauftakt
12.05.2021 - HHLA bestätigt Prognose für 2021
06.04.2021 - HHLA: Aktie wird abgestuft
29.03.2021 - HHLA: Operatives Ergebnis soll klar ansteigen
25.03.2021 - HHLA: „Corona-Pandemie bisher gut verkraftet”
11.02.2021 - HHLA: Positive Marktreaktion
10.02.2021 - HHLA: Operatives Ergebnis geht deutlich zurück
21.01.2021 - HHLA übernimmt Mehrheit bei der iSAM AG
07.01.2021 - HHLA: Erfolg in Triest
19.11.2020 - HHLA: Analysten heben Gewinnschätzung deutlich an
18.11.2020 - HHLA bleibt in der Gewinnzone
12.11.2020 - HHLA: Pandemie lässt die Zahlen sinken
29.09.2020 - HHLA übernimmt Hafenbeteiligung in Triest

DGAP-News dieses Unternehmens

10.11.2021 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: Umsatz und Ergebnis der HHLA steigen dank temporärer ...
20.10.2021 - DGAP-Adhoc: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA hebt Prognose für das Geschäftsjahr 2021 ...
21.09.2021 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: Tollerort wird bevorzugter Hub für ...
12.08.2021 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA profitiert von starkem Zuwachs der ...
10.06.2021 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: Deutliche Mehrheit für Vorschlag einer ...
04.06.2021 - DGAP-Adhoc: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA verhandelt mit COSCO SHIPPING Ports Ltd. über ...
25.03.2021 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA erzielt positives Ergebnis in einem ...
19.02.2021 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: Bahntochter Metrans baut Netzwerk durch Investition in ...
10.02.2021 - DGAP-Adhoc: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA erzielt 2020 positives Ergebnis trotz ...
21.01.2021 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA erwirbt Mehrheit an dem ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.