Haemato fällt in die roten Zahlen


25.03.2020 18:12 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Haemato meldet für das Jahr 2019 einen Umsatzrückgang von 274,1 Millionen Euro auf 197,8 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern fällt ein Verlust von 0,02 Millionen Euro an, nachdem im Jahr zuvor noch ein operativer Gewinn von 6,6 Millionen Euro erzielt wurde. Unter dem Strich weist Haemato einen Verlust von 1,2 Millionen Euro für 2019 aus, womit sich das Ergebnis um 7,5 Millionen Euro verschlechtert hat. „Der Jahresüberschuss 2019 wird durch eine nicht liquiditätswirksame stichtagsbezogene Bewertung von finanziellen Vermögenswerten zum beizulegenden Zeitwert belastet”, so das Unternehmen am Mittwoch.

Für 2019 soll keine Dividende ausgeschüttet werden.

„Trotz steigendem Umsatz im letzten Quartal 2019 und einem positiven Start in 2020 sieht sich HAEMATO jedoch aufgrund der jüngsten Entwicklungen um die COVID-19-Pandemie nicht in der Lage, realistische Unternehmensprognosen abzugeben”, meldet Haemato zum Ausblick auf das laufende Jahr. Es lasse sich erst im Jahresverlauf sehen, welche Folgen die Entwicklung auf Haematos operatives Geschäft habe. Aktuell erwarte man aber ein gesteigertes Umsatzvolumen.

Auf einem Blick - Chart und News: HAEMATO

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - HAEMATO

09.09.2019 - Haemato: Ein neues Rating für die Aktie
04.09.2019 - Haemato: Neues Kursziel - Cannabis-Geschäft soll Impulse liefern
26.08.2019 - Haemato verzeichnet Ergebniseinbruch - Trendumkehr erwartet
28.05.2019 - Haemato: 2020 bringt wieder Wachstum
17.05.2019 - Haemato: Kaufempfehlung entfällt
18.03.2019 - Haemato: Gewinn sinkt, Dividende bleibt konstant
20.11.2018 - Haemato: Umsatz fast konstant, Gewinn steigt
12.09.2018 - Haemato: Aktie mit Kaufvotum
24.08.2018 - Haemato: Gewinn mehr als verdoppelt
23.05.2018 - Haemato: Neues Kursziel für die Aktie
18.05.2018 - Haemato steigert Umsatz und Gewinn auf Quartalsbasis
27.04.2018 - Haemato Aktie: Kaufempfehlung wird bestätigt
16.03.2018 - Haemato: Gewinn sinkt deutlich
30.11.2017 - Haemato hofft auf Impulse aus neuen Medizinprodukten
04.10.2017 - Haemato Aktie: Kursziel sinkt
01.09.2017 - Haemato hofft spätestens 2018 auf bessere Margen
08.05.2017 - Haemato: MPH zeichnet Aktien
20.03.2017 - Haemato Aktie: Weiter steigende Kurse erwartet
17.03.2017 - Haemato: Plus 20 Prozent
17.03.2017 - Haemato meldet Rekordzahlen - 30 Cent Dividende je Aktie

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.