4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > HolidayCheck Group AG

HolidayCheck hofft auf Gewinne von Marktanteilen nach der Corona-Krise


25.03.2020 15:33 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

HolidayCheck hat am Mittwoch Zahlen für 2019 und eine Prognose für 2020 vorgelegt. Das vergangene Jahr hat die Gesellschaft aus München mit einem Umsatzanstieg von 138,9 Millionen Euro auf 143,7 Millionen Euro abgeschlossen. Vor Zinsen und Steuern ist das Ergebnis um 6,7 Millionen Euro auf einen operativen Verlust von 3,7 Millionen Euro gefallen. Unter dem Strich weist HolidayCheck eine Ergebnisverschlechterung um 6,5 Millionen Euro aus und bilanziert einen Verlust von 4,6 Millionen Euro für 2019. Neben einer schwächeren Nachfrage musste man Belastungen aus den Insolvenzen der Fluglinie Germania und der deutschen Tochtergesellschaften der Thomas Cook Group verbuchen.

Die Prognose des Reise-Unternehmens für 2020 ist wenig überraschend mit Blick auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Man erwarte „einen erheblichen Rückgang der Bruttomarge (Umsatzerlöse abzgl. COGS/Reisevorleistungen), bereinigt um Beteiligungszu- und -verkäufe sowie ein deutlich negatives operatives EBITDA”, so das Unternehmen. Die Effekte der Pandemie seien bisher nicht bezifferbar, heißt es vonseiten des Unternehmens.

Man verfüge über liquide Mittel in Höhe von 40 Millionen Euro und habe Maßnahmen zur Senkung der Kosten eingeleitet. „Dazu zählt ein Verzicht auf Gehaltserhöhungen, die Einleitung von Kurzarbeit in weiten Teilen des Unternehmens sowie ein teilweiser Gehaltsverzicht des Vorstands”, so HolidayCheck. Derzeit sei die Zahlungsfähigkeit gewährleistet. „Die Konsequenzen einer deutlich länger anhaltenden Krise, sind nur begrenzt abschätzbar und könnten Liquiditätsrisiken auslösen”, so das Unternehmen. Man sehe sich aber in einer guten Position, bei Überstehen der Krise nachhaltig Marktanteile gewinnen zu können.

Auf einem Blick - Chart und News: HolidayCheck Group AG

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - HolidayCheck Group AG

02.04.2020 - HolidayCheck Group: Keine Aktienrückkäufe mehr
30.01.2020 - HolidayCheck Group: EBITDA besser als erwartet
08.11.2019 - HolidayCheck: Pleite der Thomas Cook Group belastet
25.09.2019 - HolidayCheck Group: Pleite von Thomas Cook hat Folgen
19.09.2019 - HolidayCheck Group - Gewinnwarnung: Entwicklung unter den Erwartungen
08.08.2019 - HolidayCheck Group wird vorsichtiger bei der Prognose
25.07.2019 - HolidayCheck Group: Scheuermann verlängert
08.08.2018 - HolidayCheck hebt die Prognose an
25.07.2018 - HolidayCheck: Gewinn übertrifft Erwartungen
13.07.2018 - HolidayCheck Group: Hesse bleibt bis 2023 Vorstandschef
21.03.2018 - HolidayCheck Group: Verlust steigt, Investitionen belasten
31.01.2018 - HolidayCheck Group legt Eckdaten für 2017 vor
11.12.2017 - HolidayCheck erwartet operativen Gewinn für 2017
08.11.2017 - HolidayCheck Group: Verlust vergrößert sich, Planung bestätigt
08.08.2017 - HolidayCheck: Marketingkosten belasten das Ergebnis
05.05.2017 - HolidayCheck Group: „Ursprüngliche Planung übertroffen“
24.03.2017 - HolidayCheck Group: Ergebnis wird 2017 von Investitionen belastet
17.02.2017 - HolidayCheck holt neuen Finanzvorstand an Bord
20.12.2016 - HolidayCheck holt Amazon-Manager in den Vorstand
08.11.2016 - HolidayCheck: Quartalszahlen und ein Aktienrückkauf

DGAP-News dieses Unternehmens

02.04.2020 - DGAP-Adhoc: HolidayCheck Group AG stoppt ...
25.03.2020 - DGAP-News: HolidayCheck Group AG veröffentlicht endgültige Jahreszahlen 2019 und gibt Ausblick ...
10.03.2020 - DGAP-News: HolidayCheck Group AG: Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Winners legt Amt mit Wirkung zum ...
09.03.2020 - DGAP-Adhoc: HolidayCheck Group AG: Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Winners legt Amt mit Wirkung ...
19.02.2020 - DGAP-Adhoc: HolidayCheck Group AG beschließt ...
30.01.2020 - DGAP-Adhoc: HolidayCheck Group AG veröffentlicht vorläufige Jahreszahlen 2019 - operatives EBITDA ...
08.11.2019 - DGAP-News: HolidayCheck Group AG veröffentlicht Zahlen für die ersten neun Monate ...
25.09.2019 - DGAP-Adhoc: HolidayCheck Group AG: HolidayCheck Group AG passt Umsatz- und Ergebnisprognose für ...
08.08.2019 - DGAP-News: HolidayCheck Group AG veröffentlicht Zahlen für das erste Halbjahr ...
25.07.2019 - DGAP-News: HolidayCheck Group AG: Vertragsverlängerung mit Markus ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.