Nordex - trotz Corona: Umsatz und EBITDA sollen 2020 deutlich steigen

Bild und Copyright: Nordex.

Bild und Copyright: Nordex.

24.03.2020 09:49 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nordex erwartet für das Jahr 2020 einen Umsatzanstieg auf 4,2 Milliarden Euro bis 4,8 Milliarden Euro. Der überwiegende Teil des Volumens solle in der zweiten Jahreshälfte anfallen, so das Windenergie-Unternehmen am Dienstag. Auf EBITDA-Basis soll der operative Gewinn zwischen 160 Millionen Euro und 240 Millionen Euro liegen. „Diese breiteren Korridore berücksichtigen das deutlich gestiegene Aktivitätsniveau und die damit verbundenen gestiegenen operativen Herausforderungen. Vor dem Hintergrund von COVID-19 ist die Geschäftsentwicklung 2020 zudem mit großen Unsicherheiten verbunden”, so Nordex weiter zur Prognose für das laufende Jahr.

Per Jahresende 2019 meldet Nordex einen Auftragsbestand im Turbinengeschäft von 5,5 Milliarden Euro. Heute Morgen kommt ein Auftrag hinzu: Die TecDAX-notierte Gesellschaft meldet eine neue Order aus Norwegen über 72 Turbinen des Typs N149/5.X. Insgesamt kommen die Anlagen auf rund 400 Megawatt Leistung. Hinzu komme ein Premium-Service-Vertrag mit 20 Jahren Laufzeit, wie Nordex heute meldet. Zu den finanziellen Details des Auftrags machen die Norddeutschen keine Angaben.

Das Jahr 2019 hat Nordex mit einem Umsatz von 3,28 Milliarden Euro abgeschlossen nach 2,46 Milliarden Euro im Jahr zuvor. Das EBITDA konnte der Windenergiekonzern von 101,7 Millionen Euro auf 123,8 Millionen Euro steigern. Unter dem Strich bilanziert Nordex einen Verlust von 72,6 Millionen Euro nach einem Verlust von 83,9 Millionen Euro im Vorjahr. Beim Free Cashflow meldet das Unternehmen ein Minus von 126 Millionen Euro nach 44 Millionen Euro Plus im Jahr 2018.

„Wir haben das vergangene Jahr genutzt, um unser Produktportfolio auf Basis der Delta4000-Plattform weiter auszubauen und die Effizienz der Produkte stetig zu erhöhen. Auf diese Weise adressieren wir die unterschiedlichen Anforderungen unserer Kunden und globalen Märkte weltweit. Darauf richten wir ebenfalls unsere globale Lieferkette aus und entwickeln sie entsprechend weiter", sagt José Luis Blanco, Vorstandsvorsitzender bei Nordex.



Auf einem Blick - Chart und News: Nordex
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group startet mit Turbinen-Auftragsbestand von EUR 5,5 Mrd. ins Jahr 2020






DGAP-News: Nordex SE


/ Schlagwort(e): Jahresergebnis/Prognose





Nordex SE: Nordex Group startet mit Turbinen-Auftragsbestand von EUR 5,5 Mrd. ins Jahr 2020






24.03.2020 / 07:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PressemitteilungNordex Group startet mit Turbinen-Auftragsbestand von EUR 5,5 Mrd. ins Jahr 2020

- Prognose 2020: Umsatz von EUR 4,2 bis 4,8 Mrd. und EBITDA von EUR 160 bis 240 Mio. vorbehaltlich der COVID-19 Maßnahmen

- ... DGAP-News von Nordex weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Nordex

07.04.2020 - Nordex: Neuer Auftrag für den Windenergie-Anlagenbauer
03.04.2020 - Nordex Aktie profitiert von Quartalszahlen, aber der Chart…
01.04.2020 - Nordex: Keine Gewinne in Sicht
01.04.2020 - Nordex meldet Großauftrag aus dem Norden Europas
29.03.2020 - Nordex Aktie: Neue Kursziele für den Windenergie-Titel
13.03.2020 - Nordex: Neuer Großauftrag aus Skandinavien
10.03.2020 - Nordex: Eine Reihe von positiven Impulsen
09.03.2020 - Nordex Aktie tief im Minus, Zahlen enttäuschen aber nicht
06.03.2020 - Nordex Aktie: Wird das Verkaufssignal noch gekontert?
05.03.2020 - Nordex Aktie: Das könnten wichtige Signale werden
04.03.2020 - Klimawandel: Was die Zentralbanken tun können - Livestream heute ab 18 Uhr
03.03.2020 - Nordex: Der nächste Großauftrag von Evrencik Elektrik
26.02.2020 - Nordex Aktie: Erholungsbewegung angelaufen? Kaufsignal winkt!
25.02.2020 - Nordex: Der nächste Großauftrag - wieder Lateinamerika
22.02.2020 - Nordex: Goldman Sachs bleibt zurückhaltend bei der Windenergie-Aktie
20.02.2020 - Nordex: Endlich mal wieder Neuigkeiten
12.02.2020 - Nordex Aktie: Auf diese Signale warten die Trader
23.01.2020 - Nordex, Vestas und Co - Windenergie: Zubau stark rückläufig - Commerzbank Kolumne
21.01.2020 - Nordex Aktie: Große Vorsicht in der aktuellen Situation!
17.01.2020 - Nordex: 2020 bringt schwarze Zahlen

DGAP-News dieses Unternehmens

03.04.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erzielt im ersten Quartal 2020 Auftragseingang über 1,6 ...
01.04.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group liefert 51 MW mit 5-MW- Turbinen nach ...
24.03.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group startet mit Turbinen-Auftragsbestand von EUR 5,5 Mrd. ins Jahr ...
24.03.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group gewinnt Großauftrag über 400 MW aus ...
13.03.2020 - DGAP-News: Nordex SE: OX2 erteilt der Nordex Group Auftrag über 48-MW-Windpark in ...
09.03.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group schließt 2019 im Rahmen der Prognose ...
03.03.2020 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group liefert 120 MW in die ...
25.02.2020 - DGAP-News: Nordex Group erhält Auftrag über 33 Turbinen für 156-MW-Windpark in ...
20.02.2020 - DGAP-News: Die Nordex Group gewinnt 83-MW-Projekt in ...
15.01.2020 - DGAP-News: Nordex Group steigert Auftragseingang 2019 auf 6,2 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.