ElringKlinger tritt auf die Produktions-Bremse - Kurzarbeit wird vorbereitet

Bild und Copyright: ElringKlinger.

Bild und Copyright: ElringKlinger.

23.03.2020 13:22 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Automobil-Zulieferer ElringKlinger reagiert auf die zahlreichen Produktionsstopps im Automobilbau und wird die eigene Produktion ebenfalls drosseln oder vorübergehend unterbrechen. „Betroffen sind vor allem die europäischen und nordamerikanischen Standorte, aber auch das indische und das brasilianische Werk”, so das Unternehmen am Montag. Für Deutschland wird Kurzarbeit vorbereitet.

Ausdrücklich ausgenommen von den Maßnahmen sind unter anderem die chinesischen Werke. Diese hätten ihre Arbeit nach der Coronavirus-bedingten Unterbrechung wieder aufgenommen. „Auch die Standorte in den übrigen Regionen der Welt, wie z.B. in Südafrika, produzieren von diesen Maßnahmen derzeit unberührt weiter”, so ElringKlinger.

Keine detaillierteren Informationen gibt es zu Dauer der geplanten Produktionskürzungen, die schon heute in Kraft treten sollen. Dies lasse sich zurzeit ebenso wenig absehen wie mögliche Verschärfungen in den nächsten Wochen, so ElringKlinger.

Daten zum Wertpapier: ElringKlinger
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: ZIL2
WKN: 785602
ISIN: DE0007856023

ElringKlinger - Jetzt traden auf: flatexflatex - Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - ElringKlinger

25.02.2021 - ElringKlinger: Viel Phantasie im Kurs der Aktie
25.01.2021 - ElringKlinger: Unsicherheiten bleiben
12.11.2020 - ElringKlinger: Warnung vor dem Kursplus
12.11.2020 - ElringKlinger: Kursanstieg ist übertrieben
19.08.2020 - ElringKlinger: Experten sehen Abwärtspotenzial
12.08.2020 - ElringKlinger: Weitere Belastungen stehen an
07.08.2020 - ElringKlinger: „Halbjahreszahlen vergleichsweise robust”
15.06.2020 - ElringKlinger: Vertrag wird verlängert
26.05.2020 - ElringKlinger: 2020 wird Verlustjahr
08.05.2020 - ElringKlinger: Abschlag wird verringert
17.04.2020 - ElringKlinger: EBIT gesteigert, doch mit Belastungen ist noch zu rechnen
03.04.2020 - ElringKlinger: Keine rasche Normalisierung
02.04.2020 - ElringKlinger: Durststrecke bei der Dividende
31.03.2020 - ElringKlinger: Über dem Kursziel
30.03.2020 - ElringKlinger lässt Dividende ausfallen - keine Prognose für 2020
13.03.2020 - ElringKlinger: Neuer Termin für das Aktionärstreffen
15.08.2019 - ElringKlinger: Ein Minus von fast 10 Prozent
07.08.2019 - ElringKlinger: Zweites Halbjahr muss besser werden
07.08.2019 - ElringKlinger: Auftragseingang fällt
10.07.2019 - ElringKlinger: Keine Erholung in Sicht

DGAP-News dieses Unternehmens

23.02.2021 - DGAP-News: ElringKlinger mit vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2020: Erneut starker ...
17.12.2020 - DGAP-News: ElringKlinger liefert 68 Brennstoffzellen-Shortstacks an ein ...
11.12.2020 - DGAP-News: ElringKlinger stellt sich weiter für die Zukunft ...
12.11.2020 - DGAP-News: ElringKlinger und VDL schließen ...
10.11.2020 - DGAP-News: ElringKlinger mit starkem Cashflow im dritten Quartal ...
28.10.2020 - DGAP-Adhoc: ElringKlinger und Plastic Omnium schließen sich in der Brennstoffzellentechnologie ...
28.10.2020 - DGAP-News: ElringKlinger und Plastic Omnium schließen sich in der Brennstoffzellentechnologie ...
22.10.2020 - DGAP-News: ElringKlinger AG: Brennstoffzellenstacks von ElringKlinger in Logistikzentren und ...
14.10.2020 - DGAP-Adhoc: ElringKlinger erschließt mit der hohen Leistungsdichte seiner ...
14.10.2020 - DGAP-News: ElringKlinger erschließt mit der hohen Leistungsdichte seiner ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.