4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Steinhoff International

Steinhoff Aktie: Nicht zu früh freuen! - Chartanalyse


19.03.2020 12:31 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ein schnelles charttechnisches Update zur Aktie von Steinhoff International. Der Anteilschein des eh schon finanziell angeschlagenen Einzelhandels-Unternehmens war zuletzt stark unter Druck gekommen. Die Corona-Pandemie ist eigentlich das Letzte, was das Unternehmen bei seinen Sanierungsversuchen nach dem milliardenschweren Bilanzskandal gebrauchen kann. Und so rauschte der Aktienkurs von Steinhoff International zuletzt von 0,1175 Euro per Ende Februar auf Montag erreichte 0,0445 Euro nach unten.

Im Laufe dieser Woche aber gelang der Steinhoff Aktie immerhin die Stabilisierung. Bei 0,0445/0,0462 Euro hat sich in den letzten Tagen eine neue Unterstützungszone aufgebaut. Allerdings darf man die Stabilisierung noch nicht mit einer fertigen Trendwendeformation verwechseln. Das zeigt allein der Blick auf die Ausschläge der Steinhoff Aktie gestern und heute nach oben: Knapp unter der 5-Cent-Marke endeten diese bereits.

Es ist eine charttechnische Warnung an die Bullen, sich nicht zu früh zu freuen. Ohne stabile Kaufsignale für die Steinhoff Aktie an den diversen Hindernissen zwischen 0,05 Euro und dem Gap um 0,0519/0,0543 Euro und die knapp darüber liegende Chart-Hürde bei 0,0553 Euro sind Erholungspotenziale so stark begrenzt, dass sie für kaum einen Trader interessant sein dürften. Gelingt der Ausbruch nicht, könnte der Druck auf das Crash-Tief in der nächsten Zeit wachsen. Gelingt der Ausbruch, bietet der Chart der Steinhoff Aktie Erholungspotenziale. Vorsicht, das Risiko bleibt auch in der bullishen Konstellation hoch - Corona-Krise und fundamentale Ausgangslage bei Steinhoff International sei „Dank”.


Lesen Sie mehr zum Thema Steinhoff International im Bericht vom 11.03.2020

Steinhoff: Wie wirkt sich die Corona-Krise aus?

Steinhoff International befindet sich weiter mitten in der finanziellen Sanierung. Eine globale Pandemie wie nun mit dem Corona-Virus ist da das Letzte, was das niederländisch-südafrikanische Unternehmen braucht. Wie die aktuellen Nachrichten von Adidas und Puma zeigen, sind vor allem im asiatischen Raum herbe Umsatzeinbrüche zu sehen. Globale Auswirkungen der Pandemie auf das Konsumverhalten wollten beide deutschen Sportartikelhersteller heute nicht beziffern - dies sei noch nicht möglich, heißt es.

Steinhoff könnte die Virus-Panik vor allem im Europa-Geschäft einen herben Rückschlag bescheren. Der Grund sind die Pläne, sich von der britischen Pepco-Gruppe (ehemals Pepkor Europe) trennen oder diese an die Börse bringen zu wollen (wir berichteten) und die Erlöse zur Schuldentilgung zu nutzen. Im aktuellen ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Steinhoff International

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Steinhoff International

20.10.2020 - Steinhoff: Millionenstrafe von der südafrikanischen Börse für Bilanzskandal
15.10.2020 - Steinhoff International: Pepkors Gewinne fallen
28.08.2020 - Steinhoff: Auswirkungen sind unklar
04.08.2020 - Steinhoff-Tochter Pepkor verkauft Baufachhandels-Sparte
30.07.2020 - Steinhoff: Milliardenschwerer Halbjahresverlust
27.07.2020 - Steinhoff International bietet Vergleich an - Aktienkurs springt
17.07.2020 - Steinhoff International: Interessanter Termin für Aktionäre
08.07.2020 - Steinhoff International - Ausverkauf geht weiter: Konzern trennt sich von Frankreich-Geschäft
06.07.2020 - Steinhoff International bestätigt Spekulationen - aber hohe Risiken bleiben
01.07.2020 - Steinhoff Internationals Aktie ist die „Wirecard des SDAX” - erneuter Milliardenverlust
22.05.2020 - Steinhoff: Chefposten im Aufsichtsrat neu besetzt
20.04.2020 - Steinhoff International ist mal wieder später dran - Aktie rutscht deutlich ab
20.03.2020 - Steinhoff International: Corona-Krise hinterlässt Spuren
16.03.2020 - Steinhoff Aktie: Auch das noch…
11.03.2020 - Steinhoff: Wie wirkt sich die Corona-Krise aus?
27.02.2020 - Steinhoff: Der Grund für den Absturz
24.02.2020 - Steinhoff Aktie: Alle Augen gehen auf den Donnerstag
18.02.2020 - Steinhoff: Der Aktie geht die Puste aus
12.02.2020 - Steinhoff Aktie: Der nächste spekulative Rallye-Schub?
07.02.2020 - Steinhoff Aktie nach der „Pepco-Rallye”: Wie gewonnen, so zerronnen…

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.