TUI: Kursziel bricht ein

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

16.03.2020 11:14 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

TUI stellt wegen Corona den Großteil seiner operativen Geschäftstätigkeit vorläufig ein. Das betrifft Pauschalreisen, Kreuzfahrten und den Hotelbetrieb. Die Prognose für 2020 wird zurückgezogen. TUI verfügt über liquide Mittel sowie Kreditfazilitäten im Volumen von 1,4 Milliarden Euro. Man will die Kosten deutlich reduzieren und Staatsgarantien beantragen.

Die Experten von Independent Research rechnen nach diesen Entwicklungen für 2020 mit einem Gewinn je Aktie von 0,11 Euro (alt: 0,86 Euro). Eine Dividende soll es nicht geben, bisher ging man von 0,40 Euro aus. 2021 prognostizieren die Analysten einen Gewinn je TUI-Aktie von 0,42 Euro (alt: 1,19 Euro).

Das Kursziel für den Titel sinkt von 11,70 Euro auf 3,10 Euro. Wie zuvor gibt es eine Halteempfehlung für die Aktie von TUI.

Die Papiere von TUI verlieren heute 31,3 Prozent auf 2,765 Euro.

TUI aktiviert den Krisen-Modus - staatliche Hilfen beantragt - Aktie bricht ein

Die Reisebranche gehört zu den Wirtschaftszweigen, die von der Corona-Pandemie am stärksten betroffen ist. TUI schaltet aufgrund der sich überschlagenden Entwicklungen nun in den Krisen-Modus. Man habe „beschlossen, Staatsgarantien zur Unterstützung des Unternehmens zu beantragen, bis der normale Geschäftsbetrieb wieder aufgenommen werden kann”, teilt der Reisekonzern in der Nacht zum Montag mit.

Dass TUI die bisherige Prognose für 2020 nicht aufrecht erhalten kann, dürfte niemanden besonders groß überraschen. Eine neue Prognose wird - auch kaum überraschend angesichts der Auswirkungen der Corona-Epidemie auf das öffentliche Leben - nicht abgegeben. Bis zum Ausbruch entsprach die Entwicklung den Erwartungen, so TUI. Nun habe man aber „in Übereinstimmung mit der Vorgabe der jeweiligen Regierungen beschlossen, den größten Teil aller Reiseaktivitäten, einschließlich Pauschalreisen, Kreuzfahrten und Hotelbetrieb, bis auf weiteres auszusetzen”, so TUI.

Die ... diese News vom 16.03.2020 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: TUI

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus-Vorstandschef Otfried Sinner im Gespräch mit der 4investors-Redaktion über den Aktienkurs, Dividenden und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das operative Geschäft.Traumhaus: „Unser Geschäftsmodell ist sattelfest“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - TUI

02.06.2020 - TUI Aktie: Geht die Rallye in die nächste Etappe?
29.05.2020 - TUI: Rückschlagpotenzial
29.05.2020 - TUI Aktie: Die Luft scheint (erst einmal) raus…
26.05.2020 - TUI Aktie: Plötzlich kein Halten mehr…
25.05.2020 - TUI Aktie: Bemerkenswerte Kurs-Entwicklung, aber…
18.05.2020 - TUI Aktie: Wird das der Befreiungsschlag?
17.05.2020 - TUI: Saison startet in Deutschland
14.05.2020 - TUI: Eine lange Durststrecke
13.05.2020 - TUI: Langfristige Verwerfungen in der Branche
13.05.2020 - TUI steht vor massiven Einschnitten - „Die Menschen wollen reisen”
07.05.2020 - TUI: Kursziel der Aktie bricht völlig ein
04.05.2020 - TUI bietet wieder Reisen in China an
30.04.2020 - TUI: So sieht es aktuell mit dem Sommerurlaub aus...
24.04.2020 - TUI Aktie: Es drohen schlechte News
15.04.2020 - TUI Aktie: Das Ende der Hoffnung?
08.04.2020 - TUI Aktie: Kaufsignal - oder doch nicht?
08.04.2020 - TUI sichert sich Milliardenkredit - „weltweite Ausnahmesituation überbrücken”
07.04.2020 - TUI Aktie: Gelingt der große Ausbruch?
28.03.2020 - TUI: Milliardenkredit von der KfW
26.03.2020 - TUI Aktie: Achtung, Trendentscheid…

DGAP-News dieses Unternehmens

27.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG erhält Zusage der deutschen Bundesregierung für KfW-Kredit in Höhe von 1,8 ...
15.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI AG - Größter Teil der operativen Geschäftstätigkeit aufgrund von ...
07.02.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI Cruises erwirbt Hapag-Lloyd Cruises für einen Unternehmenswert von 1,2 ...
11.12.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI aktualisiert Dividendenpolitik für Dividendenzahlungen ab ...
29.03.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Nach Flugverbot für 737 MAX: TUI sichert zusätzliche Flugkapazitäten, um ...
06.02.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI passt die Ergebniserwartung für das am 30. September 2019 endende ...
10.07.2017 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI VERÄUSSERT ALLE VERBLIEBENEN AKTIEN AN HAPAG-LLOYD ...
13.02.2017 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI ERZIELT VEREINBARUNG MIT KKR ÜBER DIE VERÄUSSERUNG VON ...
28.04.2016 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI AG ('TUI' oder 'Konzern') - Veräußerung der Hotelbeds ...
18.03.2016 - Börse Hannover: Rebalancing des GERMAN GENDER INDEX - Neun neue Unternehmen rücken in den Index ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.