Nel Aktie: Kein guter Start in den Börsentag, aber… - Chartanalyse

Nels Aktienkurs trifft nun um 0,997/1,010 Euro auf eine mittlerweile weniger stark beachtete, aber nichts desto trotz vorhandene charttechnische Unterstützungszone. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

Nels Aktienkurs trifft nun um 0,997/1,010 Euro auf eine mittlerweile weniger stark beachtete, aber nichts desto trotz vorhandene charttechnische Unterstützungszone. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

06.03.2020 08:14 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im frühen Handel an der Frankfurter Börse verliert die Nel Aktie deutlich an Boden. Bei 1,012 Euro liegt die Wasserstoff-Aktie derzeit, ein Minus von rund 7 Prozent zum gestrigen Schlusskurs und quasi das bisherige Tagestief in einem Handel, der erst wenige Minuten läuft. Nachdem die Zahlen von Nel für das vierte Quartal 2019 gestern keinen Ausbruch über wichtige charttechnische Hürde bei 1,210/1,228 Euro brachten, rauscht der Aktienkurs des norwegischen Unternehmens also weiter in die Tiefe.

Allerdings - und hier wird es wichtig - ist das Minus nicht ganz so brachial wie es auf den ersten Blick aussieht. Bereits gestern war Nels Aktienkurs im Tagesverlauf von 1,219 Euro auf bis zu 1,016 Euro zurück gefallen, erholte sich anschließend aber wieder. Das Niveau hatten wir also schon einmal, was den Kursrutsch am heutigen Morgen zwar nicht besser macht, aber doch etwas relativiert in seinen charttechnischen Auswirkungen.

Nels Aktienkurs trifft nun um 0,997/1,010 Euro auf eine mittlerweile weniger stark beachtete, aber nichts desto trotz vorhandene charttechnische Unterstützungszone. Zu unterschätzen ist der Bereich nicht, immerhin liegt hier mit 1,004 Euro unter anderem das erste markante Haussetop der Nel Aktie aus dem Mai des vergangenen Jahres. An der Zone besteht durchaus eine konkrete charttechnische Chance, dass der Anteilschein des Wasserstoff-Konzerns wieder eine Stabilisierung durchläuft - so wie im gestrigen Handel. Im Anschluss bräuchte es aber recht schnell Folgekaufsignale, unter anderem um 1,060/1,078 Euro und im Bereich bei 1,099/1,110 Euro, um der Nel Aktie zusätzlich Luft nach oben zu verschaffen. Die Zone 1,210/1,228 Euro wäre dann eine mögliche charttechnische Zielmarke.

Käme es dagegen zu einem stabilen Verkaufssignal im Bereich um 0,997/1,010 Euro, könnte der Weg nach unten die Wasserstoff-Aktie in Richtung nächster Unterstützungsmarken um 0,290/0,934 Euro führen.

Auf einem Blick - Chart und News: Nel ASA
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus-Vorstandschef Otfried Sinner im Gespräch mit der 4investors-Redaktion über den Aktienkurs, Dividenden und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das operative Geschäft.Traumhaus: „Unser Geschäftsmodell ist sattelfest“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Nel ASA

02.06.2020 - Nel ASA Aktie: Gewinnmitnahmen oder neue Allzeithochs?
27.05.2020 - Nel ASA Aktie: Kommt der Kaufrausch?
26.05.2020 - Nel ASA Aktie: … und das nächste Kaufsignal!
25.05.2020 - Nel ASA Aktie: Das Allzeithoch winkt, wenn…
22.05.2020 - Nel ASA Aktie: Achtung, sehr interessantes Kaufsignal!
18.05.2020 - Nel ASA Aktie: So langsam muss hier etwas kommen!
15.05.2020 - Nel ASA Aktie: Auf eines ist Verlass - zumindest aktuell
12.05.2020 - Nel ASA Aktie: Rückschlag als Chance?
06.05.2020 - Nel ASA Aktie: Großes Kaufsignal voraus?
05.05.2020 - Nel ASA Aktie: Eine ganz wichtige Entscheidungsphase hat gerade begonnen
03.05.2020 - Nel ASA Aktie: Gefahr negativer Chart-Signale steigt wieder
29.04.2020 - Nel ASA Aktie: Wichtiger Schritt auf dem Weg zurück ans Allzeithoch
27.04.2020 - Nel ASA Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.04.2020 - Nel ASA Aktie: Diese Marke macht Schwierigkeiten
20.04.2020 - Nel ASA Aktie: Chancen auf das nächste Kaufsignal!
17.04.2020 - Nel ASA Aktie: Gut, aber nicht gut genug…
16.04.2020 - Nel ASA Aktie: Ist das gerade noch einmal gut gegangen?
15.04.2020 - Nel ASA Aktie: Jetzt steht plötzlich alles auf der Kippe
14.04.2020 - Nel ASA Aktie: Kommt bald sogar das Allzeithoch wieder in den Blick?
09.04.2020 - Nel ASA Aktie: Aller guten Dinge sind drei!

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.