Aumann Aktie in Turbulenzen - Ausblick für 2020 sorgt für Unsicherheit

Bild und Copyright: Cineberg / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Cineberg / shutterstock.com.

03.03.2020 09:52 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im frühen Handel geht es reichlich schwankungsfreudig bei der Aumann Aktie zu. Bisherige Kurse liegen zwischen 11,14 Euro und 12,32 Euro, aktuell notiert der Anteilschein bei 12,04 Euro nur noch leicht im Minus. Charttechnisch ist der Tag hoch interessant, denn der zwischenzeitlich deutliche Rutsch unter die starken Unterstützungszonen zwischen 11,68/11,72 Euro und 11,98/12,20 Euro konnte zumindest zum Teil kompensiert werden. Der weitere Handelsverlauf am heutigen Dienstag könnte für die Aumann Aktie also trendweisend werden.

Auslöser der Turbulenzen ist eine Nachricht des Unternehmens selbst, das heute Zahlen für 2019 und eine Prognose für 2020 vorgelegt hat. Man liege auf Basis der vorläufigen Zahlen für das Jahr 2019 im Prognosekorridor und erwarte aufgrund aktueller Rahmenbedingungen für 2020 einen Rückgang bei Umsatz und Ergebnis, teilt Aumann mit. „Vor dem Hintergrund der anhaltend herausfordernden Situation in der Automobilindustrie sowie den derzeit abschätzbaren Auswirkungen der Corona-Virus Pandemie erwartet das Management für 2020 einen Umsatz zwischen 180 und 200 Millionen Euro”, so das Unternehmen. Vor etwaigen einmaligen Anpassungsaufwendungen will man eine operative Gewinnspanne auf EBITDA-Basis von bis zu 5 Prozent erzielen.

Für das Jahr 2019 meldet Aumann einen Umsatz von 259,6 Millionen Euro, wovon 115,1 Millionen Euro im Bereich Elektromobilität anfielen. Auf EBITDA-Basis meldet das Unternehmen einen operativen Gewinnrückgang um 34,6 Prozent auf 21,2 Millionen Euro. „Auch das bereinigte EBIT, das mit 16,3 Millionen Euro am unteren Ende des Prognosekorridors lag, entwickelte sich rückläufig”, so das Unternehmen. Verantwortlich für die Entwicklung macht man das herausfordernde Umfeld insbesondere im Segment Classic.

Auf einem Blick - Chart und News: Aumann


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: Aumann AG: Aumann liegt mit vorläufigen Zahlen 2019 im Prognosekorridor und erwartet aufgrund aktueller Rahmenbedingungen für 2020 einen Rückgang bei Umsatz und Ergebnis




DGAP-Ad-hoc: Aumann AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognose

Aumann AG: Aumann liegt mit vorläufigen Zahlen 2019 im Prognosekorridor und erwartet aufgrund aktueller Rahmenbedingungen für 2020 einen Rückgang bei Umsatz und Ergebnis
03.03.2020 / 08:03 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber ... DGAP-News von Aumann weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Aumann

01.10.2020 - Aumann Aktie: Das sieht gut aus - oder?
14.08.2020 - Aumann: Corona-Pandemie lässt Umsatz und Ergebnis deutlich sinken
06.08.2020 - Aumann Aktie: Jetzt zählt es für die Bullen
03.07.2020 - Aumann Aktie: Der aktuelle Kursgewinn ist bei Weitem nicht genug…
09.06.2020 - Aumann: Aktie mit wilden Schwankungen - was ist hier los?
27.05.2020 - Aumann: 2020 wird „ein anspruchsvolles Jahr”
11.05.2020 - Aumann Aktie: Nur eine Frage der Zeit…
01.04.2020 - Aumann zieht Konsequenzen
27.03.2020 - Aumann Aktie: Marken, die jetzt entscheidend sind
24.02.2020 - Aumann Aktie: Chance zur Aufholjagd?
12.02.2020 - Aumann Aktie: Achtung, Kaufsignal!
03.02.2020 - Aumann Aktie: Keine guten Neuigkeiten…
28.01.2020 - Aumann und MBB räumen Fehler in den Konzernabschlüssen ein
21.01.2020 - Aumann Aktie: Durchbruch voraus?
17.01.2020 - Aumann Aktie: Das ist bemerkenswert!
18.12.2019 - Aumann Aktie: Das war eine berechtigte Warnung
11.12.2019 - Aumann Aktie stark im Plus - was ist hier los?
09.12.2019 - Aumann Aktie: Kommt der große Turnaround?
05.12.2019 - Aumann: Aktie steht auf der Kippe!
18.11.2019 - Aumann Aktie nach der Rallye: Gewinnmitnahmen oder neue Kaufsignale?

DGAP-News dieses Unternehmens

14.08.2020 - DGAP-Adhoc: Aumann AG: COVID-19 Pandemie belastet Quartalsergebnis bei Aumann ...
09.06.2020 - DGAP-Adhoc: Aumann AG: Aumann schließt Standort Hennigsdorf und verbessert Organisations- und ...
27.05.2020 - DGAP-News: Aumann AG: Aumann kann E-mobility Umsatz im abgelaufenen Quartal erneut steigern, spürt ...
31.03.2020 - DGAP-Adhoc: Aumann AG: Vorstand der Aumann AG schlägt Aussetzung der Dividendenzahlung für 2019 ...
26.03.2020 - DGAP-News: Aumann AG: Veröffentlichung nach § 109 Absatz 2 Satz 1 ...
19.03.2020 - DGAP-News: Aumann verschiebt Hauptversammlung wegen Einschränkungen durch das ...
03.03.2020 - DGAP-Adhoc: Aumann AG: Aumann liegt mit vorläufigen Zahlen 2019 im Prognosekorridor und erwartet ...
27.01.2020 - DGAP-Adhoc: Aumann AG: Anerkennung einer DPR-Fehlerfeststellung im Rahmen einer ...
14.11.2019 - DGAP-News: Aumann AG: Aumann erzielt in den ersten neun Monaten 200,8 Mio. EUR Umsatz und 14,8 Mio. ...
23.08.2019 - DGAP-News: Aumann AG: Aumann spürt im ersten Halbjahr Investitionszurückhaltung im ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.