Paion Aktie: Zwischen Corona-Panik und US-Zulassungsentscheidung

Eine erste Erholungswelle bei Paions Aktien auf heute Morgen erreichte 2,09 Euro ist wieder in sich zusammen gefallen. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

Eine erste Erholungswelle bei Paions Aktien auf heute Morgen erreichte 2,09 Euro ist wieder in sich zusammen gefallen. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

02.03.2020 13:26 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rund elf Monate ist es her, dass Paions US-Vertriebspartner Cosmo den Zulassungsantrag für das neue Narkosemittel Remimazolam zum Einsatz im Bereich kurzer Sedierungen in den USA beantragt hat. Üblicherweise werden die Zulassungs-Entscheidungen binnen zwölf Monaten durch die zuständige Behörde FDA getroffen. Innerhalb der nächsten Wochen, genannt wurde bisher der 5. April 2020 als spätester Termin, wird die Entscheidung also kommen. Für Paion wird die zu erwartende US-Nachricht ein wichtiger Meilenstein. Zuletzt bekam Remimazolam in Japan die Zulassung in der Indikation Allgemeinanästhesie.

Von Spekulationen, dass es auch in den USA grünes Licht geben könnte, ist aktuell bei Paions Aktien wenig zu sehen. Das liegt aber weniger an fehlender Zuversicht der Anleger, sondern an den Folgen der Coronavirus-Panik, die weltweit die Börsen ergriffen hat. Paions Aktienkurs konnte sich dem nicht entziehen. Nach der Rallye zu Jahresbeginn 2020 von 1,845 Euro auf 2,60 Euro, die einige gute News rund um Remimazolam ausgelöst hatten, tendierte der Anteilschein der Aachener schon in den Tagen vor der aufkommenden Pandemie-Panik wieder schwächer. Mittlerweile hat die Baisse des Gesamtmarktes Paions Aktienkurs auf bis zu 1,90 Euro gedrückt, die am Freitag erreicht wurden.

Eine erste Erholungswelle bei Paions Aktien auf heute Morgen erreichte 2,09 Euro ist wieder in sich zusammen gefallen. Aktuell liegt das Papier bei 1,995 Euro mit 2,84 Prozent im Plus gegenüber dem Schlusskurs vom Freitag.

Charttechnisch ist dies nicht komplett überraschend. Um 2,07/2,10 Euro erstreckt sich ein starker charttechnischer Widerstand im Kursverlauf der Paion Aktie, an dem diese heute nach unten abgeprallt ist. Allerdings sind massive charttechnische Unterstützungen ebenfalls nicht weit. Zu nennen ist neben dem Verlaufstief bei 1,845 Euro und der hier liegenden Supportzone bei 1,83/1,85 Euro, wo Ende Dezember die Rallye auf 2,60 Euro begann, vor allem die Zone 1,90/1,93 Euro. Viel Platz nach unten ist also nicht bis zu dieser Marke, dagegen könnten charttechnische Kaufsignale bei 2,07/2,10 Euro interessante Bewegungen freisetzen.

Über den kurzfristigen Trend hinaus wird allerdings die US-Zulassungsentscheidung für die Paion Aktie die Richtung weisen. Ob diesen Termin angesichts der aktuellen Pandemie-Panik viele auf dem Schirm haben, darf bezweifelt werden…


Lesen Sie mehr zum Thema Paion im Bericht vom 08.04.2019

Paion: Zulassung für Remimazolam in den USA beantragt

Paion meldet einen wichtigen Meilenstein: Der US-Vertriebspartner Cosmo Pharmaceuticals des Aachener Biopharma-Unternehmens hat bei der FDA die Zulassung von Paions Narkosemittel Remimazolam beantragt. Läuft das Zulassungsverfahren plangemäß und bekommt Remimazolam grünes Licht von der US-Behörde, so könnte die Vermarktung in den USA im kommenden Jahr starten. Finanzielle Details zu der fälligen Meilensteinzahlungen nennt Paion am Montag zwar nicht, allerdings hat man vor einigen Tagen bereits einen Einblick in die Vereinbarungen gegeben. Man erwarte für das laufende Jahr 8 Millionen Euro Umsatz, „davon 7,5 Millionen Euro in Zusammenhang mit der geplanten Einreichung des Remimazolam-Zulassungsantrags in den USA durch Cosmo”, so Paion am 20. März im Zuge des Ausblicks auf das laufende Jahr. „Wir freuen uns, dass unser Lizenznehmer Cosmo diesen wichtigen Meilenstein erreicht hat. Mit jährlich über 20 Millionen ambulanten Kurzsedierungen im Bereich ... diese News weiterlesen!
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Paion

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Paion

10.07.2020 - PAION: „Wir sind hier bullischer als der Markt“
08.07.2020 - Paion beendet Finanzierung mit Yorkville - letzte Wandelanleihe in Aktien gewandelt
06.07.2020 - Paion: Dickes Plus nach der Zulassung
06.07.2020 - Paion Aktie: Es sieht weiter gut aus nach der Remimazolam-Zulassung
03.07.2020 - Paion Aktie: Riesiger Kursgewinn - das ist der Grund!
02.07.2020 - Paion Aktie: Börse „feiert” US-Zulassung - Vermarktung soll noch 2020 starten
02.07.2020 - Paion: Die lang erwarteten US-News sind da! Aktie haussiert!
02.07.2020 - Paion Aktie: Die wichtigste Entscheidung der Firmengeschichte steht an
29.06.2020 - Paion Aktie: Die Spannung steigt - charttechnisch Kaufsignal möglich
23.06.2020 - Paion Aktie: Nur noch wenige Tage…
10.06.2020 - Paion Aktie: Wird das Zweijahreshoch „pulverisiert”?
05.06.2020 - Paion Aktie: Die Spannung steigt vor der US-Entscheidung
02.06.2020 - Paion: Gute News aus Italien - Aktie gewinnt an Wert
02.06.2020 - Paion Aktie: An der Börse beginnt die Spekulation auf die Remimazolam-Zulassung
26.05.2020 - Paion Aktie: Hoch interessante Ausgangslage
13.05.2020 - Paion: Hohes Aufwärtspotenzial für die Aktie
13.05.2020 - Paion: 2020 stehen diverse wichtige Entscheidungen für Remimazoan an
12.05.2020 - Paion Aktie: Zwei Monate mit hohem „Action-Potenzial”
07.05.2020 - Paion Aktie: Was ist denn hier los?
14.04.2020 - Paion Aktie nimmt Anlauf - neues Kaufsignal möglich!

DGAP-News dieses Unternehmens

08.07.2020 - DGAP-News: PAION GIBT VOLLSTÄNDIGE WANDLUNG VON WANDELSCHULDVERSCHREIBUNGEN ...
02.07.2020 - DGAP-News: PAION GIBT MARKTZULASSUNG FÜR REMIMAZOLAM (BYFAVO) IN DER KURZSEDIERUNG IN DEN USA ...
02.07.2020 - DGAP-Adhoc: PAION GIBT MARKTZULASSUNG FÜR REMIMAZOLAM (BYFAVO) IN DER KURZSEDIERUNG IN DEN USA ...
02.06.2020 - DGAP-News: PAION GIBT GENEHMIGUNG EINES 'COMPASSIONATE-USE' FÜR REMIMAZOLAM IN ...
13.05.2020 - DGAP-News: PAION AG VERÖFFENTLICHT KONZERNQUARTALSMITTEILUNG FÜR DAS ERSTE QUARTAL 2020 ...
02.04.2020 - DGAP-News: PAION SCHLIESST REKRUTIERUNG IN DER EU-PHASE-III-STUDIE MIT REMIMAZOLAM IN DER ...
26.03.2020 - DGAP-News: PAION AG BERICHTET ÜBER ERFOLGREICHES GESCHÄFTSJAHR 2019 ...
12.03.2020 - DGAP-Adhoc: PAION AG: COSMO GIBT KURZE VERLÄNGERUNG DES ÜBERPRÜFUNGSZEITRAUMS DER FDA FÜR DEN ...
12.03.2020 - DGAP-News: PAION AG: COSMO GIBT KURZE VERLÄNGERUNG DES ÜBERPRÜFUNGSZEITRAUMS DER FDA FÜR DEN ...
23.01.2020 - DGAP-Adhoc: PAION AG: MUNDIPHARMA ERHÄLT MARKTZULASSUNG FÜR ANEREM(R) (REMIMAZOLAM) IN DER ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.