Wirecard: Eine klare Unterbewertung

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

14.02.2020 17:23 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Wenig verwunderlich reagieren viele Analysten auf die am Morgen publizierten Zahlen von Wirecard. Von den Experten der UBS gibt es weiter das Rating „neutral“ für die Aktien von Wirecard. Das Kursziel liegt unverändert bei 136,00 Euro. Die Schweizer sind vom Umsatz im vierten Quartal positiv überrascht. Allerdings sind sie nicht sicher, wie es bei der Dynamik im operativen Bereich weiter geht.

Eine Kaufempfehlung gibt es von den Experten von Hauck & Aufhäuser für die Papiere von Wirecard. Am Kursziel 270,00 Euro nehmen sie keine Änderung vor. Als stark werten die Experten das Schlussquartal von Wirecard. Man sieht weiter ein deutliches Wachstumspotenzial bei dem DAX-Wert. Noch immer hat der Kurs aus ihrer Sicht klares Potenzial. Mitbewerber sind deutlich höher bewertet. Der hohe Abschlag von Wirecard ist aus ihrer Sicht nicht gerechtfertigt.

Die Aktien von Wirecard verlieren heute 3,1 Prozent auf 139,45 Euro.

Wirecard Aktie: Wenn gut nicht gut genug ist…

Die ersten Reaktionen an der Frankfurter Börse auf Wirecards Zahlen für 2019 fallen interessant aus. Nach einem kurzen Rückschlag bei den Indikationen für Wirecards Aktienkurs unmittelbar nach der Veröffentlichung der News haben diese sich mittlerweile wieder erholt und liegen oberhalb von 144 Euro. Möglich also, dass der DAX-notierte Fintech-Wert sich erneut an einem Ausbruch über die charttechnischen Widerstände am Bereich bei 145,15 Euro versuchen wird. Die letzten drei Tageshochs liegen zwischen 144,40 Euro und 144,75 Euro - das zeigt, dass der jüngste Break der Wirecard Aktie über das vorherige Erholungshoch bei 143,05 Euro keine neue durchgreifende Aufwärtsdynamik entfacht hat - zumindest bisher.Auffällig ist zudem, dass die Wirecard Aktie erneut einen kurzen „Dip” schnell kompensieren konnte. Gestern ging es aus dem Nichts auf 135,80 Euro nach unten und mit 143,90 Euro dann wieder aus dem XETRA-Handel. Heute Morgen wurden zwischenzeitliche Verluste ... diese News vom 14.02.2020 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

17.02.2020 - Wirecard und der Wirbel um einen Gerichtstermin…
17.02.2020 - Wirecard: Prognose wird verändert
17.02.2020 - Wirecard: Eine Nachricht bringt Unruhe
17.02.2020 - Wirecard Aktie: Es herrscht Enttäuschung…
16.02.2020 - Wirecard: Es geht weiter
14.02.2020 - Wirecard: Neue Prognose für 2020
14.02.2020 - Wirecard: Neue Prognose wird nicht ausgeschlossen
14.02.2020 - Wirecard: Ein starkes Kursziel nach den Zahlen
14.02.2020 - Wirecard Aktie: Wenn gut nicht gut genug ist…
14.02.2020 - Wirecard - Braun hat nicht enttäuscht: Die Zahlen sind da!
13.02.2020 - Wirecard: Das hatten wir doch schon einmal?
13.02.2020 - Wirecard Aktie: Wilde Sprünge - wer will denn hier die Börse verunsichern?
13.02.2020 - Wirecard Aktie: Richtig heiße Tage voraus!
12.02.2020 - Wirecard: Eine große Chance
12.02.2020 - Wirecard Aktie: Jetzt wird es richtig eng für die Shortseller!
12.02.2020 - Wirecard: Eine amerikanische Mitteilung
11.02.2020 - Wirecard Aktie auf Jahreshoch: Aber nicht zu früh freuen!
11.02.2020 - Wirecard Aktie: Zocken auf die Zahlen - Enttäuschungen ausgeschlossen?
10.02.2020 - Wirecard: Es fehlt das einheitliche Bild
10.02.2020 - Commerzbank, Daimler und Wirecard legen Daten vor - Börse München Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

14.02.2020 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
10.01.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz - Wulf Matthias übergibt an Thomas ...
10.01.2020 - DGAP-News: Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats der Wirecard AG - Wulf Matthias tritt vom ...
08.01.2020 - DGAP-News: Sprint und Wirecard ermöglichen das 'Internet of Payments' mit neuen ...
14.11.2019 - DGAP-News: Wirecard gewinnt das größte Payment-Unternehmen der chinesischen Travel-Branche YeePay ...
06.11.2019 - DGAP-News: Quartalsmitteilung: Wirecard AG setzt ihren Wachstumskurs fort ...
06.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose ...
05.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG gibt Markteintritt in China bekannt ...
05.11.2019 - DGAP-News: Wirecard erweitert seine globale Finanzplattform mit Markteintritt in China und dem ...
04.11.2019 - DGAP-News: Wirecard AG veröffentlicht Details zum Aktienrückkaufprogramm 2019/ ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.