Scherzer will Arcandor wiederbeleben


07.02.2020 13:10 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Die Scale-notierte Betetiligungs-Gesellschaft Scherzer will eine Wiederbelebung von Arcandor prüfen. Hierzu hat sich das Unternehmen mit 21,53 Prozent der Anteile an der in Liquidation befindlichen Arcandor AG beteiligt. Gemäßt WpHG werden Schwerzer zudem weitere 2,99 Prozent der Anteile zugerechnet. Zum Kaufpreis macht keine der beteiligten Parteien heute eine Angabe.

Scherzer will nun prüfen, ob bei Arcandor ein Insolvenzplanverfahren durchführbar sei. Eine Machbarkeitsstudie hierzu sei in Auftrag gegeben worden, heißt es. Offen ist aber, ob es tatsächlich zu seinem solchen Verfahren kommen kann und wie Scherzer mit der Beteiligung weiter verfahren will. „Ziel des Abschlusses eines solchen Insolvenzplanverfahrens wäre die finanzielle Sanierung der Arcandor AG und die Revitalisierung als werbendes Unternehmen”, so das Unternehmen.

Daten zum Wertpapier: Scherzer & Co.
Zum Aktien-Snapshot - Scherzer & Co.: hier klicken!
Ticker-Symbol: PZS
WKN: 694280
ISIN: DE0006942808
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - Scherzer & Co.

28.08.2020 - Scherzer: Kaufen nach der Arcandor-News
16.06.2020 - Scherzer profitiert vom Audi-Deal
07.05.2020 - Scherzer: Suche nach einem neuen Termin
12.03.2020 - Scherzer & Co.: Keine Dividende
08.04.2019 - Scherzer kritisiert Deal zwischen Zeal Network und Lotto24
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
19.03.2019 - Scherzer & Co: Rote Zahlen
10.09.2018 - Scherzer + Co.: Kaufempfehlung bestätigt
10.08.2018 - Scherzer steigert Halbjahresgewinn
16.03.2018 - Scherzer: Dividendensprung
31.01.2018 - Scherzer Aktie nach Zahlen im Plus
30.01.2017 - Scherzer legt Zahlen vor
13.09.2016 - Scherzer: Klares Plus beim Kursziel der Aktie
22.07.2014 - Scherzer: Guter Jahresauftakt
11.03.2014 - Scherzer: Kaufen nach den Zahlen
20.01.2014 - Scherzer: Experten zeigen sich optimistisch
30.09.2013 - Scherzer trennt sich von allen Pironet-Aktien
29.07.2013 - Scherzer: Weiter mit Kaufempfehlung
10.07.2013 - Scherzer + Co. verkauft Beteiligung

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.