Geely Aktie: Zocken auf die Wende - wird es wie bei BYD? - Chartanalyse

Ein potenzielles charttechnisches Kaufsignal bei der Geely Aktie wackelt - es wäre ein wichtiges Trading-Signal für den chinesischen Auto-Titel. Bild und Copyright: xieyuliang / shutterstock.com.

Ein potenzielles charttechnisches Kaufsignal bei der Geely Aktie wackelt - es wäre ein wichtiges Trading-Signal für den chinesischen Auto-Titel. Bild und Copyright: xieyuliang / shutterstock.com.

05.02.2020 15:12 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach der jüngsten Talfahrt könnte die Geely Aktie die Wende geschafft haben. In den letzten Tagen hängt der Titel der BYD-Aktie hinterher, die mit drei starken Tagen in Folge die vorangegangenen Verluste fast komplett egalisieren konnte, bevor heute an der Börse in Hongkong Gewinnmitnahmen einsetzten. Geelys Aktienkurs dagegen kämpft nach dem jüngsten bearishen Fehlsignal im BEreich der wichtigen Supportzone um 12,44 Hongkong-Dollar noch darum, wirklich den Durchbruch nach oben zu schaffen.

Heute ging es zwar bis auf 13,52 Hongkong-Dollar nach oben, doch durchgreifend war die Kurserholung nicht. Mit 13,06 Hongkong-Dollar ging die Geely Aktie zwar im Plus (+2,35 Prozent) aus dem Handel, doch der Schlusskurs blieb spürbar unter dem Tageshoch.

Die Entwicklung gefährdet ein Trendwendeszenario, das auf der Supportzone um 12,44 Hongkong-Dollar und der Kursentwicklung vom 3. Februar mit dem Verlaufstief bei 12,22 Hongkong-Dollar und einem Schlusskurs bei 12,60 Hongkong-Dollar basiert. Das Tageshoch dieses Handelstages, notiert bei 12,92 Hongkong-Dollar, könnte die Triggermarke für Trendwendespekulationen sein.

Heute wurde sie überwunden, aber offen ist, wie stabil dieser Break sein wird. Der nächste Handelstag könnte hierüber bereits Aufschluss geben. Ein stabiler Ausbruch über das heutige Tageshoch könnte der Spekulation deutlich Auftrieb geben.

Auf einem Blick - Chart und News: Geely

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus-Vorstandschef Otfried Sinner im Gespräch mit der 4investors-Redaktion über den Aktienkurs, Dividenden und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das operative Geschäft.Traumhaus: „Unser Geschäftsmodell ist sattelfest“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Geely

29.05.2020 - Geely Aktie nach Kapitalerhöhung unter Druck - Rutsch ans Crashtief?
06.05.2020 - Geely Aktie: Wichtiges Signal für den China-Autotitel
30.03.2020 - Geely: Große Herausforderung
27.03.2020 - Geely Aktie: Versiegt die Erholungsrallye?
10.02.2020 - Geely Aktie: Gute und schlechte Nachrichten...
20.01.2020 - Geely Aktie: Wie groß sind die Gefahren?
14.01.2020 - Geely: Feedback zum Meeting
25.11.2019 - Geely Aktie hat Aufwärtsdrang: Steht Ausbruch auf neues Rallye-Hoch bevor?
18.11.2019 - Geely Aktie: Ausbruch Richtung Jahreshoch möglich
08.11.2019 - Geely Aktie: Trotz Kaufsignal gibt es Sorgen
04.11.2019 - Geely Aktie: Dicke Kaufsignale - und nun?
08.10.2019 - Geely-Aktie: Ein empfindlicher Rückschlag
13.09.2019 - Geely Aktie: Hier winkt ein ganz wichtiges Signal!
09.09.2019 - Geely Aktie: Das geht ja gut los!
05.09.2019 - Geely Aktie: Anlauf auf die wichtige Hürde
03.09.2019 - Geely Aktie: Ist jetzt große Vorsicht angebracht?
30.08.2019 - Geely Aktie: Steht der Durchbruch nach oben an?
27.08.2019 - Geely Aktie: Achtung, Kaufsignal!
07.08.2019 - Geely Aktie: Geht die Talfahrt ihrem Ende zu?
05.08.2019 - Geely Aktie - Vorsicht: Schweres Verkaufssignal!

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.