4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Steinhoff International

Steinhoff vor Milliarden-Deal in Großbritannien - was macht die Aktie?

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

04.02.2020 07:42 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Dass die britischen Gesellschaften von Steinhoff International wie zum Beispiel Poundland auf hohes Interesse bei potenziellen Investoren treffen, haben wir bereits vor Monaten berichtet. Nachdem sich die finanzielle Restrukturierung der Schulden bei Steinhoffs europäischen Finanzierungsgesellschaften aber lange hinzog, könnte nun in Großbritannien ein Milliarden-Deal für den hoch verschuldeten Konzern anstehen. Britischen Medienberichten zufolge sollen Investoren ein Gebot für Pepkor Europe vorbereiten - zu dem Verbund gehören unter anderem Marken wie Poundland und Pepco.

Laut einem bisher von den betroffenen Unternehmen unbestätigten Bericht von Sky News solle Advent International zusammen mit Hellman & Friedman und Mid Europa Partners ein Übernahmeangebot für Pepkor Europe prüfen. Dem Sky-Bericht zufolge sollen die Investoren für die Sparte 4,5 Milliarden Euro bereit sein zu zahlen. Sky News bezieht sich dabei auf nicht näher genannte Quellen aus der Londoner „City”. Noch aber stehe nicht fest, ob die Milliarden-Offerte wirklich zustande kommt. Die Bieter sollen allerdings ein ernsthaftes Interesse verfolgen, heißt es.

Offen ist, wie Steinhoff International auf ein solches Angebot reagieren würde. Dem Vernehmen nach plant das Unternehmen, Pepkor Europe per IPO an die Börse zu bringen und ist mit diesen Planungen weit fortgeschritten. Allerdings bergen Börsengänge Risiken, was den erzielbaren Preis angeht - erst recht in Zusammenhang mit dem Brexit-Umfeld. Demnach könnte Steinhoff International durchaus an einer Alternative zum Börsengang der wichtigsten europäischen Tochtergesellschaft interessiert sein. Sky News berichtet, dass ein Gebot von 4,5 Milliarden Euro bis 5 Milliarden Euro für Pepkor Europe notwendig wäre, um den niederländisch-südafrikanischen Konzern von den IPO-Plänen für die Gesellschaft abzubringen. Stimmen die Informationen, wären Advent International, Hellman & Friedman und Mid Europa Partners zumindest mit einer Offerte alles andere als chancenlos.

An der Börse dürften die Informationen reichlich Spekulationen um die Steinhoff Aktie anheizen, die nach einem milliardenschweren Finanzskandal tief im Pennystock-Niveau versunken ist. Zuletzt gab es allerdings Lebenszeichen von der Steinhoff Aktie, nachdem es Nachrichten von wichtigen Tochtergesellschaften des Handeskonzerns aus Südafrika (Pepkor Holdings) und den USA (Mattress Firm) gab. Aktuelle Indikationen am Dienstagmorgen notieren bei 0,07 Euro, damit auf dem Niveau des gestrigen XETRA-Schlusskurses für die Steinhoff Aktie, die gegenüber Freitag mehr als 23 Prozent an Wert zulegen konnte.

Auf einem Blick - Chart und News: Steinhoff International

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Steinhoff International

08.07.2020 - Steinhoff International - Ausverkauf geht weiter: Konzern trennt sich von Frankreich-Geschäft
06.07.2020 - Steinhoff International bestätigt Spekulationen - aber hohe Risiken bleiben
01.07.2020 - Steinhoff Internationals Aktie ist die „Wirecard des SDAX” - erneuter Milliardenverlust
22.05.2020 - Steinhoff: Chefposten im Aufsichtsrat neu besetzt
20.04.2020 - Steinhoff International ist mal wieder später dran - Aktie rutscht deutlich ab
20.03.2020 - Steinhoff International: Corona-Krise hinterlässt Spuren
19.03.2020 - Steinhoff Aktie: Nicht zu früh freuen!
16.03.2020 - Steinhoff Aktie: Auch das noch…
11.03.2020 - Steinhoff: Wie wirkt sich die Corona-Krise aus?
27.02.2020 - Steinhoff: Der Grund für den Absturz
24.02.2020 - Steinhoff Aktie: Alle Augen gehen auf den Donnerstag
18.02.2020 - Steinhoff: Der Aktie geht die Puste aus
12.02.2020 - Steinhoff Aktie: Der nächste spekulative Rallye-Schub?
07.02.2020 - Steinhoff Aktie nach der „Pepco-Rallye”: Wie gewonnen, so zerronnen…
05.02.2020 - Steinhoff Aktie: News gießen Öl ins lodernde Spekulations-Feuer
04.02.2020 - Steinhoff Aktie und die Spekulationen: Geht es jetzt in Richtung 10 Cent und höher?
03.02.2020 - Steinhoff Aktie - deutliches Plus: Was ist denn hier los?
27.01.2020 - Steinhoff Aktie mit Kurssprung: Gute Nachrichten von Pepkor
09.12.2019 - Steinhoff Aktie: Wehe, die 5-Cent-Marke hält nicht…
05.12.2019 - Teamviewer und Varta kommen neu in den TecDAX - Steinhoff verlässt SDAX

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.