1&1 Drillisch: Aktie bekommt den nächsten Tiefschlag

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

03.02.2020 16:26 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Aktie von 1&1 Drillisch kommt einfach nicht auf die Beine. Nach einer Erholungsbewegung von 20,84 Euro auf 22,96 Euro steht der Aktienkurs der Tochtergesellschaft von United Internet heute wieder unter Druck. Aktuell liegt der Aktienkurs von 1&1 Drillisch mit 1,08 Prozent im Minus bei 21,92 Euro, hat sich damit vom Tagestief aber schon erholen können.

Für Druck auf das TecDAX-notierte Papier sorgt heute eine Abstufung. Credit Suisse bestätigt zwar die Einstufung für die Aktie von 1&1 Drillisch mit „Underperform”, sieht das Kursziel aber nun nur noch bei 21 Euro statt wie bisher bei 26 Euro.

Hintergrund sind neue Schätzungen der Analysten für die Ergebnisse des Telekom-Unternehmens, nachdem klar ist, dass es keine Nachverhandlung von Großhandelspreisen mit Telefonica Deutschland geben werde. Die höheren Preise haben die Analysten nun berücksichtigt. Zudem warnt man vor möglichen Risiken in Zusammenhang mit dem 5G-Mobilfunknetz.


Lesen Sie mehr zum Thema 1&1 Drillisch AG im Bericht vom 30.01.2020

1&1 Drillisch: Kommt die Aktie wieder auf die Beine?

Ihre Baisse hat die 1&1 Drillisch Aktie bisher nicht überwinden können. Aber der Blick auf die charttechnische Lage des TecDAX-notierten Telekom-Titels zeigt, dass zumindest eine Chance auf eine Bodenbildung besteht. Basis hierfür wäre ein bearishes Fehlsignal vom Montag an der Unterstützungszone bei 21,14/21,20 Euro. Kurzfristig fiel der Aktienkurs des Tochtergesellschaft von United Internet hierunter, drehte noch am Montag bei 20,84 Euro aber nach oben ab und begann eine deutliche Erholungsbewegung, die gestern bei 22,76 Euro ihr bisheriges Hoch fand. Soviel zur Ausgangslage. Mit dem Rebreak über 21,14/21,20 Euro und den kleinere Folgekaufsignalen bei 21,54/21,92 Euro sowie 22,04/22,20 Euro hat sich die kurzfristige charttechnische Perspektive der 1&1 Drillisch Aktie zwar verbessert, doch die entscheidenden Kaufsignale an den übergeordnet wichtigen Hürdenzonen sind bisher noch nicht zustande gekommen. Die Schlüsselmarken liegen noch ein ganzes Stück über dem aktuellen ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: 1&1 Drillisch AG

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - 1&1 Drillisch AG

28.05.2020 - Telefónica Deutschland und 1&1 Drillisch: Nächste Runde im Preis-Streit
25.05.2020 - 1&1 Drillisch: Deutliche Warnung an Verbraucher
24.05.2020 - 1&1 Drillisch: Digitalisierung stützt Kaufempfehlung
13.05.2020 - 1&1 Drillisch erfüllt die Erwartungen
13.05.2020 - 1&1 Drillisch: Cashflow gesteigert, operativer Gewinn leicht gesunken
13.05.2020 - 1&1 Drillisch Aktie: Vorsicht, Trendwechsel könnte bevor stehen!
30.04.2020 - 1&1 Drillisch: Schiedsklage gegen Telefonica
31.03.2020 - 1&1 Drillisch: Schwierige Verhandlungen
26.03.2020 - 1&1 Drillisch kündigt Dividende für 2019 an
30.01.2020 - 1&1 Drillisch: Kommt die Aktie wieder auf die Beine?
14.01.2020 - 1&1 Drillisch: Wichtige Verlängerung
13.01.2020 - 1&1 Drillisch Aktie: Der heutige Montag wird ein wichtiger Tag
10.01.2020 - 1&1 Drillisch: Kaufempfehlung treibt die Aktie an
20.12.2019 - 1&1 Drillisch will sich gegen Preis-Gutachten juristisch wehren
19.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Kursziel bestätigt
19.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Das wird ein wichtiger Tag!
11.12.2019 - 1+1 Drillisch Aktie: Bärenfalle oder Sturz Richtung Mehrjahrestief?
06.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Geht hier was…?
05.12.2019 - 1&1 Drillisch: Abstieg in den SDAX, aber Bodenbildung?
03.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Mehr als 100 Prozent Kursgewinn drin?

DGAP-News dieses Unternehmens

27.05.2020 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Schiedsgutachter beabsichtigt, Preiserhöhung von ...
13.05.2020 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft mit gutem ...
30.04.2020 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Schiedsklage zur Ersetzung des Schiedsgutachtens ...
25.03.2020 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch AG mit Kunden- und Umsatzwachstum in 2019. Ergebnisrückgang aufgrund ...
30.12.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch übt die erste Verlängerungsoption des MBA MVNO-Vertrages ...
19.12.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Finales Schiedsgutachten im ...
18.12.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch mietet Frequenzen für Aufbau von eigenem ...
12.11.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: In den ersten 9 Monaten 2019 auf ...
24.10.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Nach Erhalt des Gutachtenentwurfs in einem ...
14.08.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch AG - Mit erfolgreichem 1. Halbjahr ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.