1&1 Drillisch: Kommt die Aktie wieder auf die Beine? - Chartanalyse

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

30.01.2020 08:48 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihre Baisse hat die 1&1 Drillisch Aktie bisher nicht überwinden können. Aber der Blick auf die charttechnische Lage des TecDAX-notierten Telekom-Titels zeigt, dass zumindest eine Chance auf eine Bodenbildung besteht. Basis hierfür wäre ein bearishes Fehlsignal vom Montag an der Unterstützungszone bei 21,14/21,20 Euro. Kurzfristig fiel der Aktienkurs des Tochtergesellschaft von United Internet hierunter, drehte noch am Montag bei 20,84 Euro aber nach oben ab und begann eine deutliche Erholungsbewegung, die gestern bei 22,76 Euro ihr bisheriges Hoch fand.

Soviel zur Ausgangslage. Mit dem Rebreak über 21,14/21,20 Euro und den kleinere Folgekaufsignalen bei 21,54/21,92 Euro sowie 22,04/22,20 Euro hat sich die kurzfristige charttechnische Perspektive der 1&1 Drillisch Aktie zwar verbessert, doch die entscheidenden Kaufsignale an den übergeordnet wichtigen Hürdenzonen sind bisher noch nicht zustande gekommen. Die Schlüsselmarken liegen noch ein ganzes Stück über dem aktuellen Aktienkurs des Unternehmens: Eine erste zentrale Hürde erstreckt sich unterhalb von 23,94 Euro, dem markanteren Erholungshoch vom 13. Januar 2020. Hinzu kommt bei 25,64/25,92 Euro eine zweite, altbekannte zentrale charttechnische Hinderniszone.

Schon ein Anstieg über die untere der beiden Marken könnte bei der 1&1 Drillisch Aktie aber massive Trendwendespekulationen nach den hohen Kursverlusten der letzten Monate einleiten. Nach unten hin bleibt die Zone zwischen 20,84 Euro und 21,14/21,20 Euro kurzfristig für das Papier der zentrale charttechnische Support.

Aktuelle Indikationen für den Aktienkurs von 1&1 Drillisch notieren am Donnerstagmorgen bei 22,22/22,58 Euro nach einem Tages-Schlusskurs bei 22,46 Euro (+2,46 Prozent) aus dem gestrigen XETRA-Handel an der Frankfurter Börse.

Auf einem Blick - Chart und News: 1&1 Drillisch AG

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - 1&1 Drillisch AG

25.05.2020 - 1&1 Drillisch: Deutliche Warnung an Verbraucher
24.05.2020 - 1&1 Drillisch: Digitalisierung stützt Kaufempfehlung
13.05.2020 - 1&1 Drillisch erfüllt die Erwartungen
13.05.2020 - 1&1 Drillisch: Cashflow gesteigert, operativer Gewinn leicht gesunken
13.05.2020 - 1&1 Drillisch Aktie: Vorsicht, Trendwechsel könnte bevor stehen!
30.04.2020 - 1&1 Drillisch: Schiedsklage gegen Telefonica
31.03.2020 - 1&1 Drillisch: Schwierige Verhandlungen
26.03.2020 - 1&1 Drillisch kündigt Dividende für 2019 an
03.02.2020 - 1&1 Drillisch: Aktie bekommt den nächsten Tiefschlag
14.01.2020 - 1&1 Drillisch: Wichtige Verlängerung
13.01.2020 - 1&1 Drillisch Aktie: Der heutige Montag wird ein wichtiger Tag
10.01.2020 - 1&1 Drillisch: Kaufempfehlung treibt die Aktie an
20.12.2019 - 1&1 Drillisch will sich gegen Preis-Gutachten juristisch wehren
19.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Kursziel bestätigt
19.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Das wird ein wichtiger Tag!
11.12.2019 - 1+1 Drillisch Aktie: Bärenfalle oder Sturz Richtung Mehrjahrestief?
06.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Geht hier was…?
05.12.2019 - 1&1 Drillisch: Abstieg in den SDAX, aber Bodenbildung?
03.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Mehr als 100 Prozent Kursgewinn drin?
03.12.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Verkaufssignal oder Bärenfalle?

DGAP-News dieses Unternehmens

13.05.2020 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft mit gutem ...
30.04.2020 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Schiedsklage zur Ersetzung des Schiedsgutachtens ...
25.03.2020 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch AG mit Kunden- und Umsatzwachstum in 2019. Ergebnisrückgang aufgrund ...
30.12.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch übt die erste Verlängerungsoption des MBA MVNO-Vertrages ...
19.12.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Finales Schiedsgutachten im ...
18.12.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch mietet Frequenzen für Aufbau von eigenem ...
12.11.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: In den ersten 9 Monaten 2019 auf ...
24.10.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Nach Erhalt des Gutachtenentwurfs in einem ...
14.08.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch AG - Mit erfolgreichem 1. Halbjahr ...
12.06.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch sichert sich Frequenzen in der 5G ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.