Varta Aktie wird durchgereicht - hier wackeln wichtige Chart-Marken ganz bedenklich - Chartanalyse

Bild und Copyright: Varta.

Bild und Copyright: Varta.

13.01.2020 15:42 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der erneute Kurseinbruch der Varta Aktie verstärkt die charttechnischen Sorgen um den Titel weiter. Ein kurzes Update zu unserem Chartcheck, den wir heute Mittag publiziert haben - da war das neue Verkaufssignal an der Marke bei 82,10/83,50 Euro aber noch nicht zustande gekommen. Im Handelsverlauf am Montag zeigte sich aber, dass die Bullen um 86,70/87,10 Euro mit einem Erholungsversuch nicht weiter voran kamen. Das sorgte für erneuten Verkaufsdruck und einen Absturz des Varta-Aktienkurses in den Bereich um die Marke von 80 Euro. Bisher liegt das Tagestief für den SDAX-Wert bei 79,70 Euro, aktuell notiert der Titel bei 80,20 Euro mit 14,77 Prozent im Minus.

Zwar ist der Verkaufsdruck nicht ganz so hoch wie am 8. Januar, als der Varta Aktienkurs bereits deutlich einbrach und auf Schlusskursbasis von 117,60 Euro auf 92 Euro nach unten durchgereicht wurde. Mit dem heutigen Minus kommt die 200-Tage-Linie wieder in den Blickpunkt, die bei 79,80 Euro notiert und an der sich der Wert derzeit aufhält. Knapp darunter erstreckt sich bei 77,60/78,90 Euro ein kleinerer charttechnischer Support. Kommt es zu weiteren Verkaufssignalen, könnte der Einbruch bei der Varta Aktie in Richtung der 71-Euro-Zone weiter gehen.

Käme es dazu, wären dies klare Trendbrüche nach der langen Hausse der Varta Aktie, die das Chartbild deutlich eintrüben wurden. Bisher muss man das Minus trotz der Abwärtsdynamik allerdings relativieren: Im Dezember 2018 und damit vor nur etwas mehr als einem Jahr pendelte der Aktienkurs des Konzerns noch bei Kursen um 25 Euro. Ihr Allzeithoch erreichte die Varta Aktie Anfang Dezember 2019 bei 128 Euro. Seitdem geht es abwärts mit zuletzt starker bearisher Dynamik. Kann die 200-Tage-Linie indes gehalten werden, wäre dies ein mögliches erstes Entspannungszeichen, wenngleich noch keine Wende nach oben. Hierzu müssten unterschrittene charttechnische Supports wieder überschritten werden.

Auf einem Blick - Chart und News: Varta

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Varta

09.07.2020 - Varta Aktie: Zitterpartie für die Bullen
07.07.2020 - Varta Aktie: Das wäre geschafft, aber…
06.07.2020 - Hoffnungen richten sich auf Fortschritte bei der Suche nach einem Impfstoff gegen Covid-19 - Börse München Kolumne
02.07.2020 - Varta Aktie: Kommt jetzt Schwung rein nach dem Kaufsignal?
01.07.2020 - Varta: Experten starten Coverage der Aktie
01.07.2020 - Varta Aktie: Dickes Kaufsignal!
30.06.2020 - Varta: Ministerium fördert Batterieentwicklung
09.06.2020 - Varta Aktie: Kaufsignal winkt, aber da muss noch was passieren!
22.05.2020 - Varta Aktie hat entscheidende Marke erreicht: Ausbruch Richtung Allzeithoch?
15.05.2020 - Varta: Gewinn weit mehr als verdoppelt
11.05.2020 - Varta kündigt virtuelle Hauptversammlung an
01.04.2020 - Varta: Fast 200 Millionen Euro vom Staat?
31.03.2020 - Varta verdoppelt Gewinn: „Derzeit keine Beeinträchtigungen infolge des Coronavirus”
27.03.2020 - Varta: Keine Dividende für 2019 - Wachstum geht vor
06.03.2020 - Varta Aktie erreicht starke Unterstützungsmarken
04.03.2020 - Varta Aktie: Wichtige Schritte nach vorn
02.03.2020 - Varta Aktie: Erster Trendwendeversuch gescheitert - und nun?
26.02.2020 - Varta Aktie: Starke Basis für den nächsten Erholungs-Versuch
19.02.2020 - Varta: Ein sehr klares Kaufvotum
19.02.2020 - Varta: Abwärtsrisiko vorhanden

DGAP-News dieses Unternehmens

29.06.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG erhält 300 Mio. Euro Fördermittel zum Aufbau einer ...
18.06.2020 - DGAP-News: VARTA AG: Virtuelle Hauptversammlung der VARTA AG beschließt den Bilanzgewinn für ...
15.05.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG startet mit deutlichen Zuwächsen bei Umsatz und EBITDA gut ins neue ...
11.05.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG wird Hauptversammlung am 18. Juni 2020 virtuell ...
31.03.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG schließt 2019 mit starken Geschäftszahlen ab - weiterhin ...
31.03.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: Förderung im Rahmen eines IPCEI zur Batterieentwicklung nimmt Gestalt ...
27.03.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG behält Bilanzgewinn für Geschäftsjahr 2019 ein zur Stärkung der ...
17.02.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: Jahresprognose 2019 deutlich ...
17.02.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG wieder mit Rekordjahr - Dynamisches Umsatz- und Ergebniswachstum ...
16.01.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG erweitert die Produktionskapazitäten bei Lithium-Ionen Batterien auf ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.