Wirecard Aktie: Wie reagiert die Börse auf die faustdicke Überraschung? - Chartanalyse

Charttechnisch sollten die Begrenzungen der Tradingrange aus den vergangenen Tagen wichtige Signalgeber für den weiteren Trend bei der Wirecard Aktie bleiben. Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.

Charttechnisch sollten die Begrenzungen der Tradingrange aus den vergangenen Tagen wichtige Signalgeber für den weiteren Trend bei der Wirecard Aktie bleiben. Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.

12.01.2020 09:46 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ein schneller charttechnischer Blick auf die Ausgangslage für die Wirecard Aktie für die nächste Woche. Spannend wird sein, wie die Börse auf den in der Nacht zum Samstag bekannt gegebenen Wechsel an der Spitze von Wirecards Aufsichtsrat reagieren wird. Den Handel am Freitag hatte das Papier im XETRA-Handel bei 110,90 Euro (+0,32 Prozent) beendet - da war die wichtige und überraschende Personalie aber noch nicht bekannt gegeben worden.

Der Blick auf den Kursverlauf der Wirecard Aktie zeigt die bekannten charttechnischen Signalmarken. In den letzten Tagen waren dies Unterstützungen bei 109,15/110,10 Euro und Widerstände bei 113,85/115,75 Euro. Zuvor hatte Wirecards Aktienkurs in der Zone 102,20/103,75 Euro eine starke Abwärtsbewegung beendet, die ihren Ausgangspunkt bei 159,80 Euro - dem Tageshoch vom 6. September des vergangenen Jahres - hatte.

Charttechnisch sollten die Begrenzungen der Tradingrange aus den vergangenen Tagen wichtige Signalgeber für den weiteren Trend bei der Wirecard Aktie bleiben. Das gilt vor allem für die Zone am Bewegungshoch der Erholungsrallye von 102,20 Euro auf 115,75 Euro. Ein Ausbruch hierüber bzw. über den hier liegenden Widerstandsbereich 115,45/116,15 Euro könnten dann die jüngst im 4investors-Chartcheck skizzierten bullishen Impulse bringen. Über 122,50/123,40 Euro könnte es in diesem Szenario für die Wirecard Aktie in Richtung 130,40/131,00 Euro nach oben gehen, wo sich ein weiterer starker charttechnischer Widerstand findet. Weitere Kaufsignale an dieser Marke könnten dann eine Rallyebewegung in Richtung 160 Euro auslösen.


Nach unten hin bleibt der gesamte Supportbereich zu beachten, der sich um 109,15/110,10 Euro herum erstreckt. Auch hier bleibt es bei den zuletzt skizzierten bearishen Szenarien, wenn es zu neuen Verkaufssignalen kommt: Ein Rutsch unter 110,10/111,00 Euro und 107,80/108,75 Euro brächte erste Trading-Verkaufssignale. Stärker wären die bearishen Impulse für die Wirecard Aktie bei einem Kursrückgang unter das jüngste Verlaufstief bei 102,20/103,25 Euro. In einem solchen charttechnischen Szenario kommen für die Wirecard Aktie um 98,80/99,85 Euro die nächsten charttechnischen Supports auf, darunter bieten 93,10/95,60 Euro und 84,50/86,00 Euro massive Unterstützung für die Wirecard Aktie.

Wirecard: Überraschende Nachrichten! Diese News schwächt Kritiker...

Immer wenn gegen Wirecard neue Anschuldigungen der kreativen Buchführung in den Medien aufkamen, kamen Forderungen nach einer Umbildung des Aufsichtsrats hoch. Im Fokus stand dabei vor allem der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Wulf Matthias - seit 2008 an der Spitze des Gremiums. Nun legt der 75-jährige dieses Amt aus persönlichen Gründen nieder und macht als einfaches Aufsichtsratsmitglied weiter.Trotz der steten Forderungen nach einem Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats und der Forderung nach mehr Professionalität kommt diese Personalie zu diesem Zeitpunkt überraschend - mitten in der Prüfung der jüngsten Vorwürfe aus den Medien durch KPMG. Verantwortlich im Aufsichtsrat für die Begleitung dieser Prüfung ist Thomas Eichelmann. Der frühere Vorstand der Deutschen Börse und erfahrene Manager wird nun neuer Aufsichtsratschef. „Er wurde heute durch das Gremium einstimmig zu dessen neuen Vorsitzenden gewählt und wird diese Aufgabe zusätzlich zu seiner ... diese News vom 11.01.2020 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wirecard

21.01.2020 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht so gut aus, aber…
20.01.2020 - Wirecard Aktie hat hohes Kurspotenzial - glaubt zumindest dieser Analyst!
20.01.2020 - Wirecard: Das geht ja richtig gut los…
19.01.2020 - Wirecard vor starken Zahlen? Das sagen die Analysten zur Aktie!
18.01.2020 - Wirecard Aktie: Eine richtig starke Woche, aber…
17.01.2020 - Wirecard: Jetzt ist Frankreich an der Reihe
17.01.2020 - Wirecard Aktie: Achterbahnfahrt am Freitag
17.01.2020 - Wirecard Aktie: Schnappt heute die Falle zu?
16.01.2020 - Wirecard: Zieht diese Entwicklung der Aktie jetzt den Stecker?
16.01.2020 - Wirecard Aktie: Es wird „heiß” - kühlen Kopf bewahren!
15.01.2020 - Wirecard: Die Favoritenrolle liegt nicht beim DAX-Konzern
15.01.2020 - Wirecard Aktie: Startschuss für die Kursrallye Richtung 160 Euro?
14.01.2020 - Wirecard Aktie: Achtung, Kaufsignal! Was ist hier los?
14.01.2020 - Wirecard Aktie: „Magische Marken” und positive Reaktionen
13.01.2020 - Wirecard: Und wieder gibt es eine Veränderung
13.01.2020 - Wirecard: Die Spannung steigt
13.01.2020 - Wirecard: Ein konsequenter Schritt
13.01.2020 - Wirecard Aktie: Und wieder gelingt der entscheidende Schritt nicht…
11.01.2020 - Wirecard: Überraschende Nachrichten! Diese News schwächt Kritiker...
10.01.2020 - Wirecard Aktie scheitert mit Breakversuch: Was nun, liebe Bullen?

DGAP-News dieses Unternehmens

10.01.2020 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz - Wulf Matthias übergibt an Thomas ...
10.01.2020 - DGAP-News: Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats der Wirecard AG - Wulf Matthias tritt vom ...
08.01.2020 - DGAP-News: Sprint und Wirecard ermöglichen das 'Internet of Payments' mit neuen ...
14.11.2019 - DGAP-News: Wirecard gewinnt das größte Payment-Unternehmen der chinesischen Travel-Branche YeePay ...
06.11.2019 - DGAP-News: Quartalsmitteilung: Wirecard AG setzt ihren Wachstumskurs fort ...
06.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose ...
05.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG gibt Markteintritt in China bekannt ...
05.11.2019 - DGAP-News: Wirecard erweitert seine globale Finanzplattform mit Markteintritt in China und dem ...
04.11.2019 - DGAP-News: Wirecard AG veröffentlicht Details zum Aktienrückkaufprogramm 2019/ ...
21.10.2019 - DGAP-News: Wirecard AG beauftragt unabhängige ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.