Erwe Immobilien stockt Anleihe-Volumen auf


10.01.2020 14:37 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Erwe Immobilien erhöht das Volumen ihrer 2023 fälligen Anleihe deutlich: Das Emissionsvolumen des mit 7,5 Prozent verzinsten Papiers soll um 17,5 Millionen Euro auf 30 Millionen Euro erhöht werden, kündigt das Immobilien-Unternehmen an. Erwe Immobilien rechnet mit einer schnellen Platzierung: „Aufgrund der erhöhten Nachfrage geht der Vorstand von einer vollen Platzierung der Anleihe in Kürze aus”, heißt es in einer Mitteilung der Gesellschaft.

Die Erwe-Anleihe mit der ISIN DE000A255D05 wird im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) gehandelt.

Auf einem Blick - Chart und News: ERWE Immobilien

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - ERWE Immobilien

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.