Covestro Aktie bricht ein: Verkaufssignal und weitere Belastungen

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

06.01.2020 13:25 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Covestro Aktie hat einen schlechten Tag erwischt. Aktuell notiert der Chemie-Titel mehr als 5 Prozent im Minus bei 39,72 Euro, das Tagestief ist bei 39,17 Euro notiert. Belastet wird der Aktienkurs des Unternehmens von diversen Faktoren. Zum einen sorgt ein charttechnisches Verkaufssignal für Druck: Covestros Aktienkurs hat einen Unterstützungsbereich um 40,96/41,07 Euro unterschritten, der in der ersten Dezemberhälfte 2019 noch Stabilität bot.

Dazu gab es eine negative Analystenstimme: Mainfirst hat das Kursziel für die Covestro Aktie von 41 Euro auf 38 Euro gesenkt, basierend auf niedrigeren Erwartungen für Umsatz und Ertrag. Es bleibt bei der Verkaufsempfehlung der Aktienanalysten für die Covestro Aktie.

Nicht zuletzt kommt die schwache allgemeine Lage an der Börse am Montag hinzu. Besonders Zykliker leiden unter den steigenden Spannungen zwischen den USA und Iran und dem steigenden Ölpreis.

Auf einem Blick - Chart und News: Covestro

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Covestro

10.07.2020 - Covestro: Überraschende Quartalszahlen
09.07.2020 - Covestro: Ergebnis übertrifft Analysten-Prognose
30.06.2020 - Covestro: Kleiner Ausblick auf 2021
29.06.2020 - Covestro: Unteres Ende der Prognose machbar
22.05.2020 - Covestro: Kürzung der Dividende ist kein Problem
19.05.2020 - Covestro halbiert den Dividenden-Vorschlag
08.05.2020 - Covestro: Ambitionierte Zielsetzung
29.04.2020 - Covestro: Verschiedene Szenarien
16.04.2020 - Covestro: Kaufen nach der Warnung
15.04.2020 - Covestro senkt Gewinnprognose - Kosten sollen stärker sinken als bisher geplant
19.02.2020 - Covestro: Prognose wird fast halbiert
20.08.2019 - Covestro Aktie: Analyst sieht Kurspotenzial
25.07.2019 - Covestro: Zahlen können nicht überzeugen
04.07.2019 - Covestro: Gewinnprognose wird reduziert
10.06.2019 - Covestro: Gutes Gefühl für das zweite Quartal
29.05.2019 - Covestro: Konsens vor Veränderung
29.04.2019 - Covestro bestätigt Prognose - Quartalsausblick enttäuschend
20.03.2019 - Erster Börsentag erlaubt keinen Blick in die Zukunft
28.02.2019 - Covestro: Eine gewisse Beruhigung
26.02.2019 - Covestro: Erwartungen werden reduziert

DGAP-News dieses Unternehmens

09.07.2020 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Vorläufiges EBITDA von EUR 124 Mio. in Q2 2020 liegt über ...
19.05.2020 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Covestro schlägt eine Dividende in Höhe von EUR 1,20 pro Aktie für das ...
15.04.2020 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Covestro passt Prognose für das Geschäftsjahr 2020 um Effekte aus ...
31.01.2020 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX - Sieben neue Unternehmen im ...
20.11.2018 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Anpassung der Prognose für das Geschäftsjahr ...
24.10.2017 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Covestro beschließt Aktienrückkauf von bis zu EUR 1,5 ...
01.06.2017 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Amtsniederlegung des ...
24.05.2017 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Nachfolgeplanung für Vorstandsvorsitz ...
23.09.2016 - Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX: Zwölf neue Unternehmen im ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.