Royal Dutch Shell: Aktie ist „Branchenfavorit” - neues Kaufsignal?

Der Ölpreisanstieg hinterlässt Spuren bei der Aktie von Royal Dutch Shell, die den Aktienanalysten bei Independent Research eine Kaufempfehlung wert ist. Bild und Copyright: Lukasz Z / shutterstock.com.

Der Ölpreisanstieg hinterlässt Spuren bei der Aktie von Royal Dutch Shell, die den Aktienanalysten bei Independent Research eine Kaufempfehlung wert ist. Bild und Copyright: Lukasz Z / shutterstock.com.

06.01.2020 10:38 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Während große Teile des Aktienmarktes heute Verluste einfahren, geht es für die Royal Dutch Shell Aktie nach oben. Allerdings ist der Kursgewinn überschaubar. An der Euronext gewinnt die Rohstoff-Aktie aktuell 1,3 Prozent auf 27,28 Euro, das Tageshoch ist bisher bei 27,385 Euro notiert. Im Vergleich zur Tendenz am Gesamtmarkt mit Verlusten bei den Aktienindizes von ein, zwei Prozent und mehr ist dies allerdings für einen „blue chip” eine bemerkenswerte Kursentwicklung, die nicht zuletzt durch die Entwicklung beim Ölpreis gestützt wird - eine Folge der Spannungen zwischen den USA und Iran, die in den letzten Tagen eskalierten.

Schaut man auf den Chart der Royal Dutch Shell Aktie, zeichnen sich aber potenzielle Bremsfaktoren ab. Dies ist vor allem eine Hürdenzone bei 27,47/27,55 Euro, die auch heute im Tagesverlauf schon ihre Spuren im Aktienkurs des Ölkonzerns hinterlässt. Ein stabiler Ausbruch über diese signifikante Marke wäre ein starkes charttechnisches Kaufsignal für die Royal Dutch Shell Aktie. Um 26,75/26,83 Euro dürfte die Rohstoff-Aktie bei Gewinnmitnahmen auf erste charttechnische Unterstützungen treffen.

Eine neue Analystenstimme gibt es zur Royal Dutch Shell Aktie ebenfalls zu melden: Independent Research hat die Kaufempfehlung für den Titel bestätigt. Beim Kursziel nehmen die Analysten eine kleine Korrektur vor und heben die Zielmarke von 30,50 Euro auf 31,00 Euro an. Man sei von der Strategie des Unternehmens überzeugt, die Aktie sei ihr Branchenfavorit, so die Experten.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Royal Dutch Shell

04.08.2020 - Royal Dutch Shell Aktie: Gap ist zu - kommt jetzt die Wende?
13.07.2020 - Royal Dutch Shell: Hohe Dividendenrendite trotz Wertberichtigungen
30.06.2020 - Royal Dutch Shell: Gewinnprognosen werden revidiert
19.05.2020 - Royal Dutch Shell Aktie mit starken Kursgewinn: Doch es gibt ein dickes „Aber…”
12.05.2020 - Royal Dutch Shell Aktie: So geht es mit dem Rohstoff-Titel jetzt weiter
05.05.2020 - Royal Dutch Shell Aktie: Das ist längst noch kein Durchbruch nach oben!
30.04.2020 - Royal Dutch Shell: Richtige Schritte
23.04.2020 - Royal Dutch Shell & Co.: Ölindustrie ächzt wegen Ölpreis-Kollaps - Commerzbank Kolumne
22.04.2020 - Royal Dutch Shell: Hat die Aktie den rettenden Support gefunden?
21.04.2020 - Royal Dutch Shell Aktie: Ölpreis-„Crash” in den USA macht noch geringe Sorgen, aber…
14.04.2020 - Royal Dutch Shell: Hohe Dividendenrendite
08.04.2020 - Royal Dutch Shell Aktie: Der Trend droht zu kippen!
02.04.2020 - Royal Dutch Shell: Massives Kaufsignal für die Aktie!
31.03.2020 - Royal Dutch Shell: Der Aktie winkt ein Kaufsignal
24.03.2020 - Royal Dutch Shell: Dicker Rebound der Aktie, aber…
16.03.2020 - Royal Dutch Shell: Ergebnisse massiv unter Druck
02.08.2019 - Royal Dutch Shell: Verständliche Enttäuschung, aber…
02.08.2019 - Royal Dutch Shell: Kursziel sinkt nach den Quartalszahlen
01.08.2019 - Royal Dutch Shell: Nach der Enttäuschung
04.10.2018 - Royal Dutch Shell: Grünes Licht in Kanada

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.