Eckert + Ziegler Aktie: Zweistelliges Aufwärts-Potenzial

Bild und Copyright: Eckert & Ziegler.

Bild und Copyright: Eckert & Ziegler.

19.12.2019 15:33 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Schon spürbar oberhalb einer charttechnischen Unterstützungsmarke scheint bei der Eckert + Ziegler Aktie die jüngste Konsolidierungsbewegung zu stoppen. In den letzten Tagen verzeichnete der Aktienkurs des Berliner Medizintechnik-Unternehmens bei 177,80/178,40 Euro eine Stabilisierung, nachdem das Papier am 5. Dezember bei 206 Euro vom Hausse-Top nach unten abgedreht war. Hier hatte sich bei 203,60/206,00 Euro ein charttechnischer Widerstand gebildet.

Aus der Konsolidierung konnte die Eckert + Ziegler Aktie bisher aber nicht nach oben ausbrechen. Während der Supportbereich um 173,20/176,00 Euro bisher nicht getestet wurde, kam der Aktienkurs in den letzten Tagen wie auch heute bei 188,20/189,60 Euro nicht weiter voran. Das bisherige Verlaufshoch am Donnerstag ist bei 188,60 Euro notiert, aktuell liegt der Aktienkurs des Berliner Konzern bei 187,80 Euro (+3,76 Prozent).

Kurstreibend dürfte sich eine Analystenstimme auswirken: Hauck + Aufhäuser hat die Kaufempfehlung für die Eckert + Ziegler Aktie mit einem Kursziel von 210 Euro bestätigt. Man rechnet mit starken Zahlen des Konzerns, der allerdings Einmaleffekte belastender Art verbuchen muss. Die Experten gehen davon aus, dass der Gewinn von Eckert + Ziegler für 2019 die prognostizierte Summe von 4,00 Euro je Aktie übertreffen wird.


Lesen Sie mehr zum Thema Eckert & Ziegler im Bericht vom 12.11.2019

Eckert & Ziegler bestätigt Prognose für 2019 - mögliche Belastungen

Eckert & Ziegler hat den Umsatz in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres von 123,8 Millionen Euro auf 133.2 Millionen Euro gesteigert. Vor Zinsen und Steuern meldet das Berliner Medizintechnik-Unternehmen einen operativen Gewinnanstieg von 18,6 Millionen Euro auf 28,1 Millionen Euro. Je Eckert & Ziegler Aktie konnte man den Neunmonatsgewinn 2019 von 2,50 Euro auf 3,66 Euro steigern. Operativ wurde der Cashflow von Eckert & Ziegler auf 29,4 Millionen Euro mehr als verdoppelt. „Trotz der starken Neunmonatszahlen bleibt der Vorstand vorerst bei seiner Ergebnisprognose von rund 4,00 Euro je Aktie für 2019. Die Prognose berücksichtigt die im vierten Quartal turnusmäßig anstehenden Werthaltigkeitsprüfungen und damit auch eine eventuell einmalige Anpassung von Erwartungswerten für bestimmte Meilensteinzahlungen”, so die Berliner zum Ausblick. Zudem rechne man mit einem Bußgeldbescheid der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht wegen Formfehlern in den 2017er ... diese News weiterlesen!
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Eckert & Ziegler

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Eckert & Ziegler

31.07.2020 - Eckert & Ziegler Aktie im Blickpunkt: Kaufsignale und positive Experten-Stimme
31.07.2020 - Eckert & Ziegler: Nur nicht nervös werden!
24.07.2020 - Eckert & Ziegler hebt Gewinnschätzung für 2020 an
12.05.2020 - Eckert & Ziegler bestätigt Prognose und Dividenden-Vorschlag
31.03.2020 - Eckert & Ziegler mit Rekordgewinn - konservativer Ausblick für 2020
29.03.2020 - Eckert & Ziegler: Dividende wird erhöht
26.03.2020 - Eckert & Ziegler: Zulassung für neue Applikatoren aus 3D-Druck
22.03.2020 - Eckert & Ziegler - Corona-Pandemie: Betriebe werden nicht geschlossen
10.03.2020 - Eckert & Ziegler startet Produktion von Lutetium-177
06.03.2020 - Eckert & Ziegler: Millionenertrag aus Auflösung von Rückstellungen?
25.02.2020 - Eckert & Ziegler: Gewinn über den Erwartungen
13.02.2020 - Eckert & Ziegler und Isotopia Molecular Imaging vereinbaren Kooperation
12.11.2019 - Eckert & Ziegler bestätigt Prognose für 2019 - mögliche Belastungen
18.09.2019 - Eckert & Ziegler: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
05.09.2019 - Eckert + Ziegler: Das ist mal ein Statement…
30.08.2019 - Eckert & Ziegler trennt sich von Teilen ihrer Aktivitäten
17.08.2019 - Eckert & Ziegler Aktie: Der faire Wert steigt
13.08.2019 - Eckert & Ziegler: Gewinn deutlich gesteigert
01.08.2019 - Eckert & Ziegler: Neues aus China
23.07.2019 - Eckert & Ziegler: Ein mächtiger Kurssatz

DGAP-News dieses Unternehmens

30.07.2020 - DGAP-News: Eckert & Ziegler: Umsetzung des Aktiensplits durch Ausgabe von Gratisaktien erfolgt ...
24.07.2020 - DGAP-Adhoc: Halbjahreszahlen besser als erwartet: Eckert & Ziegler erhöht Gewinnprognose auf 4 ...
12.05.2020 - DGAP-News: Erstes Quartal stabil trotz Ölpreiseinbruch und Corona-Aufwand. Starke Zuwächse bei ...
11.05.2020 - DGAP-News: US-Gesundheitsbehörde bezuschusst MYELO-Strahlenschutzpille mit 6 Mio. USD ...
06.05.2020 - DGAP-News: Eckert & Ziegler steigt in den TecDAX ...
31.03.2020 - DGAP-News: Eckert & Ziegler mit Rekordgewinn in ...
27.03.2020 - DGAP-Adhoc: Eckert & Ziegler: Vorstand schlägt Dividende und Aktiensplit vor ...
26.03.2020 - DGAP-News: Eckert & Ziegler erhält CE-Zulassung für innovative Bestrahlungsapplikatoren aus ...
22.03.2020 - DGAP-News: Eckert & Ziegler von kalifornischen Betriebsschließungen nicht ...
10.03.2020 - DGAP-News: Eckert & Ziegler startet kommerzielle Produktion von ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.