Evotec Aktie mit „sell on good news” - noch ist nichts verloren - Chartanalyse

Bild und Copyright: Evotec.

Bild und Copyright: Evotec.

18.12.2019 14:35 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Da meldet Evotec Aktie eine wichtige Ausweitung der Partnerschaft mit Sanofi - und der Aktienkurs des Biotech-Unternehmens aus Hamburg kommt unter Druck. Was auf den ersten Blick unsinnig erscheint, kann auf den zweiten Blick sehr gut mit dem alten Börsen-Motto „sell on good news” erklärt werden. Seit dem 21. November hat die Evotec Aktie von 18,14 Euro auf 23,45 Euro klettern können - die Kursspitze wurde erst heute Morgen erreicht. Mittlerweile liegt das Tagestief bei 22,08 Euro und der aktuelle Aktienkurs des TecDAX-Titels nicht weit darüber bei 22,36 Euro (-3,2 Prozent).

Profite mitzunehmen ist nach einer solchen Bewegung nicht ungewöhnlich, zumal heute Morgen recht schnell deutlich wurde, dass die Evotec Aktie keinen ernsthaften Anlauf auf die charttechnischen Widerstandsmarken bei und oberhalb von 23,62/23,65 Euro unternehmen wird. Anschließende Gewinnmitnahmen haben den Aktienkurs der Hamburger bisher nur in die Nähe der Unterstützungszone unterhalb von 21,80 Euro gedrückt, die der Titel erst vorgestern überwunden hatte. Bisher ist aus Sicht der Bullen also nichts dramatisches passiert.

Im Chart der Evotec Aktie ist die Zone zwischen 21,48/21,51 Euro und 21,80 Euro nun als charttechnische Unterstützung und potenzielles Pullback-Ziel anzusehen. Weitere Supports lägen im Breakfall nicht weit unter dieser Marke, beginnend bei 21,10 Euro. Nach oben hin bleiben derzeit 23,62/23,65 Euro und die darüber liegenden charttechnischen Hindernisse entscheidende Signalmarken. Baut die Evotec Aktie mit neuen Kaufsignalen zusätzliches bullishes Momentum auf, kann es weiter in Richtung 27 Euro gehen.

Evotec: „Big news” gegen die Shortseller - was macht die Aktie?

Wer die Evotec Aktie in den letzten Tagen beobachtet hat, der konnte vielleicht schon ahnen, dass hier etwas Interessantes bevor steht. Ein starkes charttechnisches Kaufsignal setzte deutliche Impulse für die Biotech-Aktie frei, die gestern in der Spitze bis auf 23,34 Euro klettern konnte. Den Widerstandsbereich 21,48/21,80 Euro hat der Aktienkurs des TecDAX-notierten Unternehmens aus Hamburg damit deutlich hinter sich gelassen. Nachdem es gestern mit 23,10 Euro (+1,32 Prozent) aus dem Handel ging, liegen die aktuellen Indikationen für die Evotec Aktie wieder im Plus und notieren bei 23,33/23,35 Euro.

Für die positive Entwicklung sorgt das Unternehmen am Mittwochmorgen selbst mit einer neuen Mitteilung. Man meldet Pläne zum Ausbau der Substanzverwaltungsaktivitäten durch eine Ausweitung der Service-Partnerschaft mit Sanofi. Nutznießer wird hiervon der Evotec-Standort in Toulouse sein. „Im Rahmen der neuen Vereinbarung wird Sanofi in den kommenden zwei Jahren seine ... diese News vom 18.12.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Evotec
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Evotec

13.02.2020 - Evotec Aktie: Die Entwicklung lässt Sorgen wachsen!
12.02.2020 - Evotec: Amerikaner geben ab
06.02.2020 - Evotec Aktie: Nächste Kursrallye - oder kommt die Konsolidierung?
30.01.2020 - Evotec Aktie: Bringt diese Bayer-News neuen Schwung?
28.01.2020 - Evotec Aktie: Neues Kursziel - und was für eins!
28.01.2020 - Evotec Aktie: Kurs auf die mächtigen Widerstandsmarken
23.01.2020 - Evotec Aktie: Sichtbare Schwierigkeiten an der Hürde
23.01.2020 - Evotec mit News - Aktie: Unterwegs zum Top?
20.01.2020 - Evotec Aktie: Hammer-News am Nachmittag!
17.01.2020 - Evotec Aktie: Kaufsignal im Anmarsch…
16.01.2020 - Evotec: Nach Merck der nächste Just-Deal in den USA
14.01.2020 - Evotec und Merck arbeiten zusammen - News aus den USA
09.01.2020 - Evotec und Bayer Arm in Arm - millionenschwerer neuer Deal
08.01.2020 - Evotec Aktie: Nach der Bärenfalle Richtung 27 Euro?
07.01.2020 - Evotec Aktie im Plus: Top-News zum Tages-Start, aber…
20.12.2019 - Evotec Aktie: Starke Signale - jetzt Richtung 27 Euro?
19.12.2019 - Evotec: Millionen von Sanofi
18.12.2019 - Evotec: „Big news” gegen die Shortseller - was macht die Aktie?
17.12.2019 - Evotec Aktie: „She did it!!!!!”
16.12.2019 - Evotec Aktie: Das wäre ein Grund zur Sorge

DGAP-News dieses Unternehmens

30.01.2020 - DGAP-News: EVOTEC UND BAYER ÜBERFÜHREN WEITERES PROGRAMM IN KLINISCHE ...
23.01.2020 - DGAP-News: EVOTEC UND INDIVUMED GEBEN ZWEITES GEMEINSAMES FORSCHUNGSPROJEKT ...
20.01.2020 - DGAP-Adhoc: Evotec SE: Anhebung der Ergebnisprognose für Geschäftsjahr 2019 ...
16.01.2020 - DGAP-News: JUST - EVOTEC BIOLOGICS SCHLIE?T VEREINBARUNG MIT ONCORESPONSE ZUR PRODUKTENTWICKLUNG ...
14.01.2020 - DGAP-News: JUST - EVOTEC BIOLOGICS BEGINNT MIT DEM BAU DER ERSTEN J.POD(R)-ANLAGE IN ...
14.01.2020 - DGAP-News: JUST - EVOTEC BIOLOGICS UND MSD GEHEN MEHRJÄHRIGE KOOPERATION RUND UM PRODUKTIONSANLAGE ...
09.01.2020 - DGAP-News: BAYER UND EVOTEC SCHLIESSEN NEUE STRATEGISCHE ALLIANZ MIT FOKUS AUF POLYZYSTISCHES ...
07.01.2020 - DGAP-News: EVOTEC UND BRISTOL-MYERS SQUIBB ERWEITEREN ...
02.01.2020 - DGAP-News: EVOTEC NIMMT AN INVESTORENKONFERENZEN ...
19.12.2019 - DGAP-News: EVOTEC ERREICHT DRITTEN MEILENSTEIN IN ZELLTHERAPIE-ALLIANZ MIT SANOFI IM BEREICH ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.